US-Kongressabgeordneter: „US-Navy hält Informationen über UFOs gegenüber dem Heimatschutzkomitee zurück“

Blick auf das Kapitol – Sitz des US-Kongresses Copyright: Martin Falbisoner (via WikimediaCommons) / CC BY-SA 3.0

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington D.C. (USA) – Einer der führenden republikanischen Politiker im Heimatschutzkomitee des US-Kongresses wirft der US-Navy vor, wichtige Informationen und Daten im Rahmen der neuen UFO-Melderichtlinie selbst vor den Mitgliedern des Komitees zurück zu halten. Zuvor hatte die Navy im Zuge der Enthüllungen des jüngsten, ehemals geheimen UFO-Untersuchungsprogramms des US-Verteidigungsministeriums, dem „Advanced Aerospace Threat Identification…

Weiterlesen… →

Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders will UFO-Geheimnisse preisgeben …so er im Amt ist

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Schon so mancher US-Präsident hat sich zu den angeblich von US-Regierungen und -Militärs streng gehüteten UFO-Geheimnissen der USA geäußert – einige wie Jimmy Carter und Bill Clinton, waren sogar darum bemüht, diese zu veröffentlichen. Nachdem sich der aktuelle US-Präsident kürzlich „wenig interessiert“ am Thema gezeigt hatte, erklärte nun der Mitbewerber um die…

Weiterlesen… →

US-Navy: ‚UFO-Patente‘ sind funktions- und einsatzbereit

Technische Patent-Zeichnung zum „Hybrid Aerospace Underwater Craft“ (HAUC) der US Navy. Copyright: USPTO

Lesezeit: ca. 5 Minuten Washington (USA) – Seit einigen Wochen sorgen Patente der US Navy für kontroverse Diskussionen, die in Verbindung mit dem jüngst eingestandenen Interesse der US Navy an Sichtungen unidentifizierter Flugobjekte durch Militärpiloten stehen könnten. Offizielle Patentdokumente und Aussagen beteiligter Wissenschaftler, Gutachter und Juristen legen nun nahe, dass es bei eingereichten Patenten alleine nicht blieb und einige…

Weiterlesen… →

Heimatschutzkomitee fordert von US-Navy Informationen über UFOs

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Nachdem bereits US-Präsident Trump im Interview mit dem FOX-Journalisten Tucker Carlson berichtet hatte, dass auch er schon über das jüngst neu erwachte Interesse der US- Navy an unidentifizierten Flugobjekten gebrieft worden sei, hat sich nun auch der Kongressabgeordnete und Mitglied des Kongress-Heimatschutzkomitees Mark Walker in der Sendung zur Sache geäußert und erklärt,…

Weiterlesen… →

Trump erneut über UFOs: “Ich bin kein Gläubiger, aber man kann ja nie wissen…“

US-Präsident Donald Trump. Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – In einem Interview mit seinem Haus-Sender “Fox News” hat sich US-Präsident Donald Trump erneut zu Fragen rund um unidentifizierte Flugobjekte und deren Sichtungen durch Navy-Piloten geäußert und seine erst kürzlich gemachte Aussage bekräftigt, wonach er selbst „nicht wirklich“ an UFOs glaube – fügt jedoch hinzu, dass man weiteres abwarten müsse. Neben Trumps…

Weiterlesen… →

Weitere US-Senatoren erhalten geheime UFO-Briefings durch US-Navy und Geheimdienste

Lesezeit: ca. 3 Minuten   Washington (USA) – Nachdem die US-Navy fortwährende Sichtungen unidentifizierter Flugobjekte durch US-Piloten und deren ernsthafte Untersuchung bestätigt und dazu auch bereits erste US-Senatoren und -Kongressmitglieder informiert hatte (…GreWi berichtete), bestätigten nun sowohl Navy als auch die Politiker selbst weitere klassifizierte Briefings von US-Senatoren zu den UFO-Vorfällen. Wie das angesehene US-Politikmagazin “Politico.com” exklusiv berichtet, wurde…

Weiterlesen… →

“Ich wurde dazu gebrieft” – Trump äußerst sich erstmals über UFOs

US-Präsident Donald Trump. Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Während durch die jüngste offene Berichterstattung von Leitmedien wie „New York Times“ bis „CNN“ über vom US-Militär gesichtete, dokumentierte und untersuchte unidentifizierte Flugobjekte, immer häufiger und befreit vom jahrzehntelangen Kicher-Tabu über UFOs berichtet wird, zeigte sich gerade US-Präsident Trump lange Zeit ungewöhnlich still, wenn es um das Thema ging. Jetzt hat er…

Weiterlesen… →

UFO-Leaks: Was weiß US-Vizeadmiral Wilson über geheime UFO-Forschungsprojekte der USA?

Lesezeit: ca. 5 Minuten Washington (USA) – Unter UFO-Forschern und -Skeptikern werden immer wieder Gerüchte über das sogenannte “Pentagon 1997 UFO-Briefing” diskutiert – ein angebliches Treffen zwischen dem Apollo-14-Astronauten Edgar Mitchell, Commander Willard Miller, dem UFO-Enthüllungsaktivisten Steven Greer und dem damaligen Konter- und späteren Vizeadmiral der US-Navy Thomas Ray Wilson im Pentagon im April 1997. In der andauernden Kontroverse…

Weiterlesen… →

US-Kampfpiloten widersprechen Drohnen-Erklärung für „Navy-UFOs“

Die „USS Theodore Roosevelt“ im Atlantik, 2015. Copyright: Public Domain

Lesezeit: ca. 6 Minuten Washington (USA) – Seit im Dezember 2017 die „New York Times“ nicht nur ein bis dahin geheimes UFO-Forschungsprogramm des US-Verteidigungsministeriums sondern auch Sichtungen und Abfangversuche unidentifizierter Flugbobjekte (UFOs) durch Piloten der US-Navy enthüllte (…GreWi berichtete, s. Links u.), fragen sich nicht nur UFO-Enthusiasten, was oder wem die erfahrenen Piloten da begegnet sind. Gegenüber der New…

Weiterlesen… →

Pentagon bestätigt erstmals direkt Erforschung von UFOs

Standbild-Ausschnitt aus einem vom US-Verteidigungsministerium veröffentlichten UFO-Video der Bordkamera eines Navy-Kampfjets. Copyright/Quelle: DoD (USA), ToTheStarsAcademy / New York Times

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Die Enthüllung des jüngsten offiziellen UFO-Forschungsprogramms des US-Verteidigungsministeriums durch die „New York Times“ sorgte im Dezember 2017 international für Aufsehen und auch für einen Paradigmenwechsel in der journalistischen Berichterstattung über das Thema „unidentifizierte Flugobjekte“. Allerdings wurde das Programm 2012 offiziell beendet. Jetzt zitiert die „New York Post“ exklusiv einen Pentagon-Sprecher nicht nur…

Weiterlesen… →