Doch keine UFO-Geheimhaltung durch die U.S. Navy?

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Nicht nur unter UFO-Interessierten hat die neuste Aussage der U.S. Navy – man wolle UFO zukünftig zwar ernsthafter als bisher untersuchen, die Ergebnisse aber nicht veröffentlichen (…GreWi berichtete) – für Enttäuschung gesorgt. Beobachter der aktuellen Entwicklung zweifeln indes an einer fortgesetzten völligen Geheimhaltung durch das US-Militär und prophezeien stattdessen sogar eine neue…

Weiterlesen… →

U.S. Navy will UFOs zwar untersuchen, Ergebnisse aber geheim halten

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Das Eingeständnis der U.S. Navy von zahlreichen, ernstzunehmenden UFO-Begegnungen der eigenen Piloten sowie der Absichtserklärung, derartige Vorfälle zukünftig eingehend zu untersuchen und ernst nehmen zu wollen (…GreWi berichtete), hat international für Schlagzeilen gesorgt. Obwohl bzw. gerade weil die Navy UFO-Sichtungen zukünftig also sehr viel ernster nehmen will als zuvor, hat ein Sprecher…

Weiterlesen… →

U.S. Navy bestätigt – offiziell – zahlreiche ernstzunehmende UFO-Sichtungen und UFO-Untersuchungen durch Militärs

Symbolbild: Der Navy-Flugzeugträger USS Nimitz. Copyright: US Navy

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Kein geringeres Nachrichtenportal als das US-Newsmagazin „Politico“ berichtete gestern darüber, dass U.S. Navy die Realität zahlreicher UFO-Sichtungen durch absolut glaubwürdige Piloten und Angehörige des US-Militärs und darüber hinaus zugibt, dass das US-Militär mit „ernstem Interesse“ diese Vorfälle untersuche. Vor diesem Hintergrund werden derzeit auch die Meldeleitlinien für UFO-Sichtungen durch Navy-Soldaten überarbeitet. Wie…

Weiterlesen… →

VIDEO-UPDATE: Ehem. US-Senats-Mehrheitsführer Harry Reid fordert weitere Untersuchungen und Senatsanhörungen zum UFO-Phänomen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Bereits Mitte Januar hat Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) über die erneuten Forderungen des ehemaligen US-Senats-Mehrheitsführers und Senators von Nevada Harry Reid nach einer erneuten Aufnahme offizieller Untersuchungen des UFO-Phänomens durch das US-Verteidigungsministerium berichtet. Gegenüber dem US-Journalisten George Knapp erläutert Reid sein Engagement in dieser Sache nun ausführlich und erklärt auch, warum das Thema auch…

Weiterlesen… →

Noch immer geheime britische UFO-Akten offenbaren Meinungskonflikt am britischen Verteidigungsministeriums MoD in der UFO-Frage

Lesezeit: ca. 3 Minuten London (Großbritannien) – Obwohl das britische Verteidigungsministerium (Ministry of Defence, MoD) nach eigenen Angaben offiziell bereits alle UFO-Akten veröffentlicht haben sollte, sind immer noch einige letzte Akten weiterhin unter Verschluss. Die britische Tageszeitung „The Sun“ will nun Einblick in zwei der noch immer nicht veröffentlichten Akten erhalten haben. Laut der Zeitung zeigen die Akten, dass…

Weiterlesen… →

US-Verteidigungsgeheimdienst DIA veröffentlicht Liste mit Berichten des geheimen UFO-Forschungsprogramms

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Im Dezember enthüllte die „New York Times“ gemeinsam US-amerikanischen UFO-Forschern und Journalisten die Existenz des bis dahin geheimen UFO-Forschungsprogramms (von 2007-2012) des Pentagon mit der Bezeichnung „Advanced Aviation Threat Identification Program“ (AATIP) (…GreWi berichtete). Schon damals wurde bekannt, dass sich ATTIP nicht nur mit der direkten Untersuchung von UFO-Sichtungen durch Militärzeugen beschäftige,…

Weiterlesen… →

Ehem. US-Senats-Mehrheitsführer Harry Reid fordert weitere Untersuchungen des UFO-Phänomens

John Reid, 2016.

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Der ehemalige Senator von Nevada und einstige Fraktionsvorsitzende der US-amerikanischen Demokraten sowie von 2007 bis 2015 Anführer der Mehrheitsfraktion im US-Senat Harry Reid ist für sein Engagement für eine offizielle Erforschung des UFO-Phänomens bekannt. In einem aktuellen Interview hat er sich nun erneut für eine Wiederaufnahme des UFO-Forschungsprogramms der US-Regierung und Militärs…

Weiterlesen… →

Hacker-Gruppe will geheime Akten zu 9/11 und UFO-Geheimnissen erbeutet haben

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Eine sich selbst als „Dark Overlord“ bezeichnende Hacker-Gruppe behauptet, den größten Daten-Hack aller Zeiten begangen zu haben und will sowohl sensible Akten rund um die Hintergründe der Anschläge vom 11. September 2001 als auch zu den UFO-Geheimnissen der US-Regierung erbeutet haben. Diese wollen die Hacker veröffentlichen, sollte ihnen nicht von den betroffenen…

Weiterlesen… →

Ehem. Leiter des US-UFO-Untersuchungsprogramms kündigt weitere UFO-Enthüllungen für 2019 an

Lesezeit: ca. 3 Minuten Las Vegas (USA) – Vor genau einem Jahr veröffentlichte die New York Times eine Titelstory über das bis dahin jüngste geheime UFO-Forschungsprogramm des US-Verteidigungsministeriums, wie sie weltweit für ein seither andauerndes, neu erwachtes ernsthaftes Medieninteresse am UFO-Thema sorgt (…GreWi berichtete). In einem Interview hat der ehemalige Leiter des „Advanced Aerospace Threat Identification Program“ (AATIP) für…

Weiterlesen… →

US-Luftaufsicht veröffentlicht 1.500 Dokumentenseiten zur UFO-Sichtung durch Japanese Airlines JAL1628

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Die 50 Minuten andauernde UFO-Sichtung durch die Crew des Frachtfluges JAL 1628 der Japanese Airlines am 17. November 1986 gilt als eine der bekanntesten UFO-Sichtungen durch Piloten. Die US-Flugaufsicht FAA hat nun einem US-amerikanischen UFO-Forscher rund 1.500 Seiten an Dokumenten zu dem Vorfall überstellt, die eigentlich bereits vor 17 Jahren vernichtet wurden.…

Weiterlesen… →