US-Dokumentarfilmer veröffentlicht weiteres UFO-Video der Navy

Standbild aus dem Video der USS Omaha. Quelle/Copyright: Jeremy Corbell / US Navy

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Bereits vor einem Monat hat der US-Dokumentarfilmer Jeremy Corbell Fotos und ein Video veröffentlicht, die bislang unbekannte Flugobjekte in der Nähe von Flugzeugen und über Schiffen der US-Navy zeigen sollen und kurz darauf tatsächlich vom US-Pentagon als authentische Aufnahmen der US-Navy bestätigt wurden. Jetzt hat Corbell ein weiteres Video veröffentlicht, das zu…

Weiterlesen… →

Trotz offiziellem Desinteresse: US-Pentagon erteilte noch 2002 Vorgaben zum Umgang mit Foto- und Filmaufnahmen von UFOs

Titelblatt und „UFO-Auszug“ aus den “Decision Logic Table Instructions for Recording and Handling Visual Information Material” (DoD 5040.6-M-1) des US-Verteidigungsministeriums von 2020. Quelle/Copyright: TheBlackVault.com / US Gov.

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Im Rahmen des US-Informationsfreiheitsgesetzes „Freedom of Information Act“ (FOIA) nun freigegebene Dokumente des US-Verteidigungsministeriums zeigen, dass das Pentagon – obwohl man seit der Beendigung von „Project Blue Book“ im Jahr 1969 offiziell keinerlei Interesse an der Untersuchung und Dokumentation von UFOs mehr hatte – 2002 immer noch Vorgaben zum Umgang mit Foto-…

Weiterlesen… →

Zwischenbericht: Wie steht es um den „UFO-Report der US-Geheimdienste“?

Symbolbild (Illu.) Copyright: grewi.de

Lesezeit: ca. 5 Minuten Washington (USA) – Als Teil des „omnibus spending bill” haben die US-Kongresskammern parteiübergreifend Ende Dezember 2020 auch einen Auftrag an die US-Geheimdienste und das US-Verteidigungsministerium zur Erstellung eines öffentlichen und unzensierten Berichts über deren Wissen rund um unidentifizierte Phänomene im Luftraum, kurz UAPs (früher UFOs) erteilt. Doch wie steht es um den Bericht und wann…

Weiterlesen… →

Ehem. US-Verteidigungsminister und CIA-Direktor Gates: “Habe nie Beweise und Informationen über UFOs erhalten“

Robert Gates (2006) Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Von 2006 bis 2011 war Robert Gates Verteidigungsminister der USA unter George W. Bush und Barak Obama und zuvor von 1991 bis 1993 Direktor des US-Auslandsgeheimdienstes CIA. In einem Interview hat sich der ehemalige Secretary of Defense nun zu angeblich existierenden UFO-Geheimnissen geäußert und erklärt, ihm seien während seiner gesamten Amtszeit nie…

Weiterlesen… →

Generalinspekteur des Pentagon leitet Bewertung der Handhabung des UFO-Phänomens durch das US-Verteidigungsministerium ein

Das Signet des „Department of Defense Office of Inspector General“ vor dem Hintergrund eines Standbild aus einem offiziellen „UFO-Video“ der US-Navy. Copyright: US Gov. (Collage: grenzwissenschaft-aktuell.de)

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Kein Geringer als der Generalinspekteur des US-Verteidigungsministeriums hat eine Bewertung des bisherigen Umgangs des Pentagons mit dem UFO-Phänomen, bzw. unidentifizierter Phänomene um Luftraum (Unidentified Aerial Phenomena = UAPs) eingeleitet. Welche Motivation hinter der Bewertung steht, ist bislang jedoch noch gänzlich unklar. Laut einem vom Büro des „Inspector General“ am 3. Mai 2021…

Weiterlesen… →

Dokumente belegen UFO-Report-System in Kanada

Ein offizieller kanadischer CIRVIS-Bericht über eine UFO-Sichtung im Januar 2019. Copyright/Quelle: Gemeinfrei / Vice.com

Lesezeit: ca. 3 Minuten Ottawa (Kanada) – Sichten Piloten im kanadischen Luftraum ihnen unbekannte Flugobjekte, so werden diese Sichtungen an verschiedene Institutionen der Regierung und des Militärs geleitet, die sich selbst dazu auch untereinander austauschen. Dies geht aus einem offiziellen Bericht hervor, der von Journalisten des Webportals „VICE World News“ eingesehen werden konnte. Der Bericht belegt damit zwar ein…

Weiterlesen… →

UAPs: US-Pentagon bestätigt neuste geleakte “UFO-Fotos und -Videos”

Symbolbild: Pentagon bestätigt weitere UFO-Fotos und -Videos Copyright/Quellen: US Pentagon

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Derzeit überschlagen sich die Nachrichten und Kontroversen um an die Öffentlichkeit geleakte Bilderserien und Videos unbekannter Flugobjekte, die von Kampjets und Kriegsschiffen der US-Navy aufgenommen worden sein sollen, bislang aber nur mit unzureichend Hintergrundinformationen und ohne überprüfbare Quellenangaben von US-Journalisten veröffentlicht wurden (…GreWi berichtete). Wenige Stunden nach der gestrigen GreWi-Meldung dazu hat…

Weiterlesen… →

Fakten-Check: US-Journalisten veröffentlichen weitere angebliche UFO-Fotos und Videos der Navy

Auswahl der neu veröffentlichten angeblichen UFO-Aufnahmen des US-Militärs. Copyright/Quellen: MysteryWire.com / George Knapp / Jeremy Corbell

Lesezeit: ca. 4 Minuten Las Vegas (USA) – Seit einigen Tagen sorgen neue Fotos und Videoaufnahmen unter UFO-Interessierten, -Enthusiasten wie -Kritikern für Aufsehen und Kontroversen – sollen diese doch bislang unbekannte UFO-Aufnahmen der US-Navy zeigen. Veröffentlicht wurden die Aufnahmen bislang jedoch anonym, weshalb eine wirkliche Zuordnung und Bewertung so nur schwer möglich ist. Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) versucht dennoch einen Fakten-Check.…

Weiterlesen… →

US-Navy-Admiralsstabchef: UFO-Drohnen-Vorfall mit Kriegsschiffen vor Kalifornien bis heute ungeklärt

Archivbild der USS Kidd Copyright: US Navy / Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Ein jüngst unter Berufung auf das US-Informationsfreiheitsgesetz (FOIA) bekannt gewordener Vorfall vor der Küste Südkaliforniens im Juli 2019, bei dem US-Zerstörer USS Kidd mehrere Nächte lang von unbekannten Flugobjekten umflogen und begleitet wurden, sorgt weiterhin für Rätselraten. Nachdem UFO-Skeptiker den Vorfall bereits ad acta gelegt haben, hat sich nun kein Geringerer als…

Weiterlesen… →

Mit Video: Vom Skeptiker zum Interessierten: Ehem. CIA-Direktor James Woolsey über UFOs

Der ehemalige CIA-Direktor James Woolsey (2015) Copyright: Christopher Michel (via WikimediaCommons) / CC BY 2.0 (Porträt), Bearb.: grewi.de

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Von 1993 bis Januar 1995 war James Woolsey Chef der CIA und gilt als Hardliner in der US-amerikanischen Außen- und Sicherheitspolitik. In einem Interview zu seinem kürzlich erschienenen Buch hat sich Woolsey nun unerwartet offen über UFOs geäußert. Hauptanliegen des US-amerikanischen Informationsfreiheits-Aktivisten John Greenewald Jr. von „BlackVault.com“ war eigentlich ein Interview über…

Weiterlesen… →