Umfrage: Wissenschaftler befürworten geförderte Erforschung von UFO-Phänomenen auf akademischem Niveau

Lesezeit: ca. 4 MinutenFotoaufnahme mit Spektralfilter (das farbige Spektrum ist im unteren Bildteil zu sehen) des gefilmten Hessdalen-Phänomens, aufgenommen in der Nacht vom 20. Auf den 21. September 2007 vom Berglager Rognefjell aus (Belichtungszeit: 30 Sekunden). Copyright: Björn Gitle Hauge, Østfold Science Center, hessdalen.org Zürich (Schweiz) – Eine Umfrage unter Akademikern, deren Arbeit von EU-Forschungsgeldern unterstützt wird, hat…

Weiterlesen… →

Fusionsreaktor Wendelstein 7-X zündet erstes Wasserstoff-Plasma

Lesezeit: ca. 3 MinutenDas erste Wasserstoff-Plasma in “Wendelstein 7-X” am 3. Februar 2016. Copyright: IPP Greifswald (Deutschland) – Initiiert per Knopfdruck von Bundeskanzlerin Angela Merkel während eines Festakts, hat gestern der wissenschaftliche Experimentierbetrieb in der Greifswalder Fusionsanlage “Wendelstein 7-X” vom Typ Stellarator begonnen. Gezündet wurde am 3. Februar 2016 in der Fusionsanlage Wendelstein 7-X am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik…

Weiterlesen… →

Physiker behauptet, Schwerkraft kann schon mit heutiger Technologie kontrolliert werden

Lesezeit: ca. 2 MinutenProfessor André Füzfa Copyright: unamur.be, Effel Photographie Namur (Belgien) – Die gezielte Kontrolle der Gravitation galt und gilt vielen bislang als Phantasieprodukt von Science-Fiction und Paraphysik. Jetzt aber hat ein belgischer Physiker anhand mathematischer Berechnungen einen Weg aufgezeigt, wie genau das schon mit heute existierender Technologie möglich sein könnte. Sollte der Forscher Recht haben, so…

Weiterlesen… →

Gerüchte: Haben Physiker Gravitationswellen nachgewiesen?

Lesezeit: ca. 3 MinutenVisualisierte Umsetzung des Konzept von Gravitationswellen (Illu.) Copyright: NASA Baton Rouge (USA) – Die Kurznachricht eines US-Wissenschaftlers sorgt derzeit für Aufsehen und Kontroversen, behauptet der Physiker doch, Kollegen hätten erstmals Beweise für die Existenz sogenannter Gravitationswellen erbracht. Eine offizielle Bestätigung liegt bislang jedoch noch nicht vor und die an den Experimenten beteiligten Wissenschaftler bitten um…

Weiterlesen… →

Forscher erzeugen erstmals Plasma mit Fusionsreaktor “Wendelstein 7-X”

Lesezeit: ca. 2 MinutenMit einem hellen Leuchten zeigt sich das erste Plasma in der Greifswalder Fusionsanlage “Wendelstein 7-X”. Es bestand aus Helium und erreichte eine Temperatur von rund einer Million Grad Celsius. Copyright: IPP Greifswald (Deutschland) – Zehn Jahre Forschungs- und Konstruktionsarbeit, sowie die Investition von rund 350 Millionen Euro haben sich gelohnt: Schon bei den ersten Experimenten…

Weiterlesen… →