Studie weckt Zweifel an Existenz Dunkler Energie

Künstlerische Darstellung des frühen, sich ausdehnenden Universums. Copyright: NASA/Gemeinfrei Oxford (Großbritannien) – Noch vor fünf Jahren erhielten drei Astronomen den Physik-Nobelpreis für ihren Nachweis, dass sich das Universum – angetrieben von einer mysteriösen Substanz mit der Bezeichnung “Dunkle Energie” – mit zunehmender Geschwindigkeit ausdehnt. Jetzt führt eine neue Auswertung der seither deutlich angewachsenen Datengrundlage zu…

Weiterlesen… →

Literaturfund: Konkave-Hohlwelt-Theorie älter als gedacht

Illustration zur Hohlwelt-Theorie von 1933 nach Lang; Bender u.a. Copyright: Gemeinfrei Bonn (Deutschland) – Im Gegensatz zu heute – nicht zuletzt durch Internet und soziale Medien – popularisiert verbreiteten Verschwörungstheorien um eine Hohle Erde, in die sich neben mystischen Hochkulturen auch die Nazis geflüchtet haben sollen, galt die sogenannte Hohlwelt-Theorie lange Zeit tatsächlich als ernster…

Weiterlesen… →

Galaxien bringen Modell der Dunklen Materie ins Wanken

Symbolbild: Hubble-Aufnahme der Spiralgalaxie Messier 101. Copyright: NASA/ESA Cleveland (USA) – Neue Beobachtungen ferner Spiralgalaxien haben ergeben, dass darin die Verteilung von Sternen und Gasen – also der darin vorhandenen sichtbaren Materie – in einem ausgewogenen Verhältnis zu der von Gravitation erzeugten Umlaufgeschwindigkeit steht. Das jedoch widerspricht früheren Beobachtungen, die bislang nur unter Zuhilfenahme der…

Weiterlesen… →

Kein neues Elementarteilchen am CERN entdeckt

Blick in den LHC-Teilchenbeschleuniger am Kernforschungszentrum CERN nahe Genf Copyright: CERN Genf (Schweiz) – Seit Monaten mehrten sich Gerüchte um die Entdeckung eines nicht nur bislang unbekannten, sondern auch die bisherige Physik revolutionierenden Elementarteilchens mit dem LHC-Teilchenbeschleuniger am europäischen Kernforschungszentrum CERN nahe Genf. Während vielerorts schon über eine bevorstehende offizielle Bestätigung dieser Entdeckung spekuliert wurde…

Weiterlesen… →

CERN: Kippt neu entdecktes Teilchen das Standardmodell der Teilchenphysik?

Blick in den LHC-Teilchenbeschleuniger am Kernforschungszentrum CERN nahe Genf Copyright: CERN / cern.ch Genf (Schweiz) – Derzeit verdichten sich Spekulationen über die baldige offizielle Bestätigung der Entdeckung eines neuen und bislang unbekannten Elementarteilchens mit dem Teilchenbeschleuniger LHC am Europäischen Kernforschungszentrum CERN. Die Entdeckung wird schon jetzt als Sensation diskutiert – würde sie doch das bisherige…

Weiterlesen… →