Fossile Fußspuren auf Kreta stellen Theorien zur menschlichen Evolution in Frage

Die fossilen Fußspuren von Trachilos auf Kreta. Copyright: Andrzej Boczarowski Warschau (Polen) – Jahre lang galten versteinerte Fußspuren nahe Trachilos auf Kreta unter Wissenschaftlern als die Spuren eines Säugetiers. Eine neue Studie der fossilen Spuren zeigt nun jedoch, dass es sich um die Abdrücke eines Frühmenschen zu handeln scheint. Mit einem Alter von 5,7 Millionen…

Weiterlesen… →

Alte DNA enthüllt Herkunft von Minoern and Mykenern

Das Stierspiel-Fresko im minoischen Palast von Knossos auf der griechischen Insel Kreta. Copyright: Lapplaender (via WikimediaCommons), CC BY-SA 3.0 Jena (Deutschland) – Von jeher galt das plötzliche Erscheinen der minoischen Zivilisation und das ihres Gegenstücks auf dem griechischen Festland, die mykenische Zivilisation als Mysterium der Geschichte – tauchten die zu ersten schriftführenden Gesellschaften und zu…

Weiterlesen… →

US-Nationalarchive veröffentlichen bislang geheime Dokumente zum Kennedy-Attentat

John F. Kennedy kurz vor dem Attentat am 22. November 1963 in Dallas. Copyright: Gemeinfrei Washington, D.C. (USA) – Am gestrigen Montag haben die National Archives der USA damit begonnen, bislang noch geheime Akten zum Kennedy-Attentat zu veröffentlichen. Bei den insgesamt 3.810 Dokumenten handelt es sich um die erste von zahlreichen Aktentranchen die von nun…

Weiterlesen… →

Forscher charakterisiert erstmals den Autor des Voynich-Manuskripts

Darstellung badender Frauen aus dem Voynich-Manuskript Copyright: Gemeinfrei Sydney (Australien) – Das sog. Voynich-Manuskript bewahrt bis heute das Geheimnis über seinen Autor und Inhalt in bislang unentschlüsselter Form für sich. Den einen gilt es deshalb als “unlesbares Buch” voller Rätsel, anderen als sinnloser mittelalterlicher Schwindel. Der Sachbuchautor und Herausgeber Dr. Stephen Skinner glaubt nun, anhand…

Weiterlesen… →

70 Jahre “Fliegende Untertassen” – Pilot Kenneth Arnold sichtet UFOs 1947

70 Jahre Kenneth-Arnold-Sichtung. Copyright: GreWi.de (Collage). Washington (USA) – Obwohl Phänomene, die wir heute wohl als “UFOs” bezeichnen würden bereits seit Jahrhunderten und Jahrtausenden gesichtet und beschrieben wurden, gilt der Sommer 1947 als das Geburtsjahr der “Fliegenden Untertassen.” Alles nahm seinen Anfang mit der mittlerweile legendären Sichtung einer ganzen Formation unidentifizierter Flugobjekte über dem Mount…

Weiterlesen… →