Hoffnung auf Nessie, Bigfoot & Co: eDNA offenbart Anwesenheit fehlender Haie

Lesezeit: ca. 2 Minuten Symbolbild: Hai Copyright/Quelle: Laurent Vigliola / fiu.edu Miami (USA) – Der zunehmende Rückgang von Haien an Schlüsselorten der Knorpelfische sorgte unter Meeresbiologen bislang für Rätselraten und Sorge. Mit Hilfe von sogenannter „Environmental DNA“ – DNA also, die aus Umweltproben wie Wasser- oder Bodenproben extrahiert wird – haben Wissenschaftler nun die Anwesenheit der fehlenden Haie belegt.…

Weiterlesen… →

Vorsicht Fake: Angebliches Hundewesen als Schwindel entlarvt

Lesezeit: ca. < 1 Minute Als Photoshop-Fake entlarvt: Ein vermeintliches Hundemonster in Argentinien (Hintergrund) und die Bildvorlage aus dem Harry-Potter-Universum (r.). Copyright/Quelle: Youtubbe (Hntgr.) / Cryptozoologie, sur la pistes des bêtes ignorées Totoras (Argentinien) – Bereits seit einigen Tagen kursiert ein Foto im Internet, natürlich besonders in den Netzwerken, das es mittlerweile auch schon auf die großen deutschen Webnews-Portale geschafft…

Weiterlesen… →

Wildtierkamera filmt große Wildkatze in Schottland

Lesezeit: ca. 2 Minuten Standbild aus den Aufnahmen der Wildtierkamera. Copyright: WildCatHaven.com Huntly (Großbritannien) – Was zunächst wie die Aufnahme einer gewöhnlichen Hauskatze wirken mag, ist in Wirklichkeit eine kleine Wissenschaftssensation – auch aus Sicht der Kryptozoologie: Es ist der direkte Beweis dafür, dass es auch heute noch große, reine Wildkatzen in Schottland gibt, die eigentlich schon als ausgestorben…

Weiterlesen… →

GreWi-Faktencheck: Kadaver-Fund in Georgia – Verwest so ein Hai?

Lesezeit: ca. 3 Minuten Der Kadaver von Georgia. Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen. Copyright/Quelle: Jeff Warren / savannahnow.com Saint Simons Island (USA) – Schon seit Jahrzehnten sorgen immer wieder merkwürdige Kadaver für Rätselraten, wenn diese an Strände gespült und hier dann von Spaziergängern gefunden werden. Eine Form, die tatsächlich stark an einen…

Weiterlesen… →

Buchneuerscheinung: Auf den Spuren von Bigfoot, Yeti & Co

Lesezeit: ca. 2 Minuten Titelumschlag von “Auf den Spuren von Bigfoot, Yeti & Co” Copyright: Ancient Mail Verlag Groß-Gerau (Deutschland) – Dr. Igor Burtsev gehört zu den bekanntesten, wie erfahrendsten und ebenso von der Existenz noch unbekannter, aufrechtgehender Großprimaten überzeugten Kryptozoologen nicht nur in seinem Heimatland Russland. Sein Buch “Auf den Spuren von Bigfoot, Yeti & Co – Fakten…

Weiterlesen… →

Videoanalyse: Ein baumwerfender Bigfoot?

Lesezeit: ca. < 1 Minute Standbild aus dem Video. Quelle: ThinkerThunker / Youtube Alberta (Kanada) – Bereits seit 2015 kursiert online ein zunächst unscheinbares Video, auf dem der Kameramann einen Bigfoot zu erkennen glaubt, der offenbar mit einem ganzen Baumstamm einen Arbeitertrupp abschrecken will. Jetzt hat sich der Videoalanyst und Kryptozoologie-Youtuber “ThinkerThunker” des Videos angenommen und kommt zu erstaunlichen Beobachtungen.…

Weiterlesen… →

Sasquatch-Kryptozoologe Dr. John A. Bindernagel verstorben

Lesezeit: ca. 2 Minuten Dr. John A. Bindernagel (1941-2018) mit einem Abguss einer Sasquatch-Spur, deren Inneres einen Schuhabdruck zwecks Größenvergleich zeigt. Toronto (Kanada) – Im Alter von 77 Jahren ist vergangene Woche einer der Pioniere der Sasquatch-Forschung, Dr. John A. Bindernagel an den Folgen eines Krebsleidens verstorben. Bekannt wurde der Wildtierbiologe dem am legendären Bigfoot interessierten Publikum durch seine…

Weiterlesen… →

GfA – Studie des Monats: Auf der Suche nach Bigfoot & Co

Lesezeit: ca. 2 Minuten Berühmtes Standbild aus dem Patterson-Gimlin-Film von 1967. Copyright: Pattern & Gimlin In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In der “Studie des Monats” stellte die GfA den Preisvortrag “Von Sasquatch und anderen wilden Männern – Die Suche nach verdängten menschenartigen Primaten” von Jeffrey Meldrum,  Professor…

Weiterlesen… →

Experte kritisiert neue Yeti-DNA-Studie

Lesezeit: ca. 4 Minuten Dieser Oberschenkelknochen wurde in einer tibetischen Höhe gefunden und als der eines Bären bezeichnet. Copyright/Quelle: Icon Films Ltd. / www.buffalo.edu Buffalo (USA) – Eine neue Studie, die Gewebeproben einer DNA-Analyse unterzogen hat, die angeblich von Yetis stammen sollen zeigt, dass diese nicht vom legendären “Schneemenschen” des Himalaya sondern von asiatischen Bären stammen. Tatsächlich ist die…

Weiterlesen… →

Dritte Orang-Utan-Art auf Sumatra entdeckt

Lesezeit: ca. 2 Minuten Eine eigene Orang-Utan-Art: Pongo tapanuliensis. Copyright: Maxime Aliaga Batang Toru (Sumatra) – Im Batang-Toru-Wald im westlichen Sumatra haben Forscher eine dritte Art von Orang-Utans beschrieben. Die zugleich auch schon vom Aussterben bedrohte Art ist damit die erste seit mehr als 80 Jahren entdeckte Art von Menschenaffen.Die Entdeckung ist auch aus kryptozoologischer Sicht von Bedeutung. Wie…

Weiterlesen… →