Ärzte reanimieren Bewusstsein von Wachkomapatienten nach 15 Jahren

Grafische Darstellung der Hirnaktivität vor (l.) und nach einmonatiger Therapie (r.). Copyright/Quelle: Corazzol et al. / Current Biology Lyon (Frankreich) – Erstmals ist es Ärzten durch gezielte Nervenstimulation gelungen, das Bewusstsein eines aufgrund einer Hirnverletzung seit ganzen 15 Jahren im Wachkoma liegenden Patienten wieder zu erwecken. Damit widerspricht das Studienergebnis der bislang verbreiteten Annahme, dass…

Weiterlesen… →

Sonnenfinsternis offenbart verstärkte Nachtsichtigkeit bei Menschen

Die Große Sonnenfinsternis über Amerika 2017 mit beeindruckender Sonnenkorona in HDR. Copyright: Sebastian Voltmer / www.weltraum.com Columbus (USA) – Immer wieder berichten Menschen, dass sie während einer totalen Sonnenfinsternis Objekte merklich deutlicher erkennen konnten als während gewöhnlicher dunkler Nächte. Für dieses ungewöhnliche Phänomen der menschlichen Fähigkeit zur verbesserten Nachtsicht glauben US-Forscher nun eine Erklärung gefunden…

Weiterlesen… →

Kontroverse um Forderung nach massiver Reform des Heilpraktikerberufs

Symbolbild: Heilpraktiker. Copyright: Creative Commons (Semevent) Münster (Deutschland) – Mit der aktuellen Veröffentlichung eines Appell einer Expertengruppe aus Medizinern zur Reformierung des Heilpraktikerberufs in Deutschland erreicht eine bereits seit Jahren währende Kontroverse ihren vorläufigen Höhepunkt – fordern die beteiligten Mediziner doch nicht weniger, als die Abschaffung bzw. Neuordnung der staatlichen Anerkennung des Heilpraktikerberufs. Grenzwissenschaft-Aktuell.de stellt…

Weiterlesen… →

Experiment gibt Einblick in neuro-psychologische Hintergründe von Halluzinationen

Infografik zum Experiment Copyright: sciencemag.org New Haven (USA) – Als Halluzination gelten Sinneswahrnehmungen (vornehmlich akustischer oder visueller Natur), die ohne einen Stimulus bzw. Reiz entstehen. Um herauszufinden, warum, Halluzinationen dennoch auftreten, haben Psychologen Probanden einem Experiment unterzogen, um die neuro-psychologischen Hintergründe für Halluzinationen und mögliche Zusammenhänge mit Psychosen zu erforschen. “Zunächst einmal müssen wir uns…

Weiterlesen… →

Neurowissenschaftler erklären außerkörperliche Erfahrungen mit Schwindel-Störung

Symbolbild: Außerkörperliche Erfahrung (Illu.). Copyright: gemeinfrei Aix-Marseilles (Frankreich) – Als außerkörperliche Erfahrung (Out-of-body Experience, OBE) wird die Wahrnehmung bezeichnet, seinen eigenen Körper zu verlassen und diesen sozusagen von außen zu betrachten oder sind in diesem Zustand sogar fortbewegen zu können. Französische Neurologen sehen nun einen Zusammenhang zwischen diesen Erfahrungen bei Patienten mit Schwindelempfindungen, die auf…

Weiterlesen… →

Page 1 of 7