Unerwartete Entdeckung: Unser Körper heilt Wunden anders als bislang gedacht

Lesezeit: ca. 3 Minuten München (Deutschland) – Biologen und Mediziner haben erstmals herausgefunden, dass Narben aus Teilen des Bindegewebes – der Faszie – gebildet werden. Es handele sich um eine völlig neue Sichtweise auf Vorgänge der Wundheilung, weshalb die Autoren der Studie sogar von einem „Paradigmenwechsel bei der Wundheilung“ sprechen. Wie das Team um Donovan Correa-Gallegos und Dr. Yuval…

Weiterlesen… →

Mit Video: KI überträgt visuelle Eindrücke mittels EEG in Bilder

Lesezeit: ca. 2 Minuten Moskau (Russland) – Erstmals ist es russischen Wissenschaftlern mittels EEG und künstlicher Intelligenz (KI) gelungen, visuell das zu rekonstruieren, was Probanden zur gleichen Zeit gesehen haben. Die Ergebnisse sind erstaunlich und die jüngsten einer Reihe von ähnlichen Forschungsbemühungen mit nicht weniger faszinierenden – vielleicht aber auch beunruhigenden – Erfolgen. Wie Grigory Rashkov, Anatoly Bobe, Dmitry…

Weiterlesen… →

Vegetarier erleiden weniger ischämische Herzerkrankungen

Lesezeit: ca. 4 Minuten Berlin (Deutschland) – Der jährlich am 29. Oktober stattfindende Welt-Schlaganfall-Tag steht im Zeichen der Risikoreduktion durch Prävention. Mit dem Aktionstag soll das öffentliche Bewusstsein für das Thema geschärft sowie über die Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten eines Schlaganfalls informiert werden. Eine Studie aus Großbritannien untersuchte nun den Zusammenhang zwischen Ernährung und Herz- und Gefäßerkrankungen und zeigt: Vegetarier…

Weiterlesen… →

Studie zeigt: Auch Menschen könn(t)en wahrscheinlich Krankheitskeime riechen

Lesezeit: ca. 4 Minuten Kaiserslautern (Deutschland) – Obwohl diese Fähigkeit bei Tieren beobachtet werden konnte und auch einigen Menschen nachgesagt wird, gilt die Fähigkeit, Krankheiten ohne eine medizinischen Anamese und Diagnose über die Sinne wahrzunehmen, weithin als „über-sinnlich“ und wurde deshalb von vielen Naturwissenschaftlern lange Zeit belächelt. Zwar gänzlich unabhängig von dieser Fragestelllung, haben Immunologen sich erneut der Rolle…

Weiterlesen… →

Vorbild TCM: Lotwurz-Pflanze liefert aussichtsreichen Wirkstoff gegen Hautkrebs

Lesezeit: ca. 3 Minuten Graz (Österreich) – In der schon aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) für ihre Wirksamkeit gegen Krebs bekannten Lotwurz-Art “Onosma paniculata” haben Mediziner einen Wirkstoff identifiziert, den sie als aussichtsreichen Kandidaten im Kampf gegen schwarzen Hautkrebs bezeichnen. Wie die Forschungsgruppe um Rudolf Bauer und vom Institut für Pharmazeutische Wissenschaften Nadine Kretschmer von der Medizinischen Universität…

Weiterlesen… →

Page 1 of 14