Experimente bestätigen Mythos: Junges Blut verjüngt alte Körper und Hirne

Lesezeit: ca. 3 Minuten San Carlos (USA) – In einer aktuellen Studie zeigen US-Forscher, dass Blut menschlicher Jugendlicher alte Mäuse verjüngt – deren Erinnerung, Kognition und physische Aktivität verbessert. Die Forscher vermuten darüber hinaus, dass die Methode auch auf den Menschen übertragen werden kann. Schon zuvor hatten andere Studien zeigen können, dass die Injektion von jungem Mäuseblut bei alten…

Weiterlesen… →

Studie erbringt Belege dafür, dass Schmerz ansteckend sein kann

Lesezeit: ca. 2 Minuten Symbolbild: Waldmaus Copyright: Rasbak (vai WikimediaCommons), CC BY-SA 3.0 Portland (USA) – In Experimenten an Mäusen haben US-Wissenschaftler erstmals Belege dafür gefunden, dass auch Schmerzempfinden von einem Individuum auf ein anderes ohne direkten Kontakt übertragen werden kann. Sollten sich die Beobachtungen auch auf den Menschen übertragen lassen, so wäre dies möglicherweise eine Erklärung für eine…

Weiterlesen… →

Omukae: Einer von fünf Sterbenden berichtet von Sterbebettvisionen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Symbolbild: Sterbebettvision (Illu.) Copyright: grewi.de Shizouka (Japan) – Eine aktuelle Studie japanischer Forscher kommt zu dem Schluss, dass einer von fünf sterbenden Patienten Visionen von bereits verstorbenen Verwandten oder Freunden oder einem Leben nach dem Tod, sogenannte Sterbebettvisionen, erlebt. Wie die Forscher um Dr. Tatsuya Morita vom Seirei Mikatahara General Hospital in Shizouka aktuell in…

Weiterlesen… →

“Liebeshormon” Oxytocin steigert Spiritualität

Lesezeit: ca. 2 Minuten Symbolbild: Oxytocin fördert offenbar unsere Wahrnehmung von Spiritualität. Copyright: Duke University Durham (USA) – Das auch als “Liebeshormon” bezeichnete Hormon Oxytocin ist bekannt für seine wichtige Rolle für soziale Verbindungen und Altruismus. US-Forscher konnten nun zeigen, dass Oxytocin aber auch die Spiritualität von Männern steigert. Eine derartige Wirkung auf Frauen gelte es noch genauer zu…

Weiterlesen… →

Studie zeigt: Dran glauben hilft!

Lesezeit: ca. 2 Minuten Symbolbild: Positive Einstellung ist die Grundvoraussetzung für sportliche Erfolge. Copyright: steffen-justus.de Freiburg (Deutschland) – In einer aktuellen Studie belegen Psychologen erneut, dass Probanden sowohl psychisch als auch neurophysiologisch mehr von einem Training profitierten, wenn sie bereits zuvor eine positive Erwartungshaltung gegenüber Sport hatten. Hinzu können die Forscher nachweisen, dass eine positive oder negative Beeinflussung der…

Weiterlesen… →