Experimente bestätigen Mythos: Junges Blut verjüngt alte Körper und Hirne

San Carlos (USA) – In einer aktuellen Studie zeigen US-Forscher, dass Blut menschlicher Jugendlicher alte Mäuse verjüngt – deren Erinnerung, Kognition und physische Aktivität verbessert. Die Forscher vermuten darüber hinaus, dass die Methode auch auf den Menschen übertragen werden kann. Schon zuvor hatten andere Studien zeigen können, dass die Injektion von jungem Mäuseblut bei alten…

Weiterlesen… →

Page 4 of 4