Sechster Sinn: Forscher findet Hinweise auf Magnetsinn auch bei Menschen

Lesezeit: ca. 2 MinutenGrafische Darstellung des Erdmagnetfeldes. Copyright: Universität Bremen London (England) – Nach jahrzehntelanger Forschung glaubt ein US-Wissenschaftler Hinweise dafür gefunden zu haben, dass auch wir Menschen über einen Wahrnehmungssinn für die Ausrichtung des Erdmagnetfeldes verfügen. Wie Joe Kirschvink vom California Institute for Technology (CalTech) aktuell auf dem Jahrestreffen des Royal Institute of Navigation an der University…

Weiterlesen… →

Auch Wildschweine haben inneren Kompass

Lesezeit: ca. 2 MinutenWildsau mit Frischlingen. Copyright: Entheta (Wikimedia Commons), CC BY-SA 3.0 Duisburg-Essen (Deutschland) – Wie so viele andere Tierarten, so besitzen offenbar auch Wild- und Warzenschweine einen Magnetsinn. Zu diesem Ergebnis kommen deutsch-tschechische Zoologen und liefern damit weitere Erkenntnisse zum Magnetsinn von Säugetieren. Wie das Team um Dr. E. Pascal Malkemper von der Universität Duisburg-Essen (UDE)…

Weiterlesen… →

CERN: Kippt neu entdecktes Teilchen das Standardmodell der Teilchenphysik?

Lesezeit: ca. 2 MinutenBlick in den LHC-Teilchenbeschleuniger am Kernforschungszentrum CERN nahe Genf Copyright: CERN / cern.ch Genf (Schweiz) – Derzeit verdichten sich Spekulationen über die baldige offizielle Bestätigung der Entdeckung eines neuen und bislang unbekannten Elementarteilchens mit dem Teilchenbeschleuniger LHC am Europäischen Kernforschungszentrum CERN. Die Entdeckung wird schon jetzt als Sensation diskutiert – würde sie doch das bisherige…

Weiterlesen… →

Blanke Sonne – Steht uns ein neues Maunder-Minimum bevor?

Lesezeit: ca. 3 MinutenBereits seit Tagen zeigt die Sonnenscheibe keine Anzeichen von Sonnenflecken auf. Copyright: NASA/SDO/HMI Hagen (Deutschland) – Schon seit fünf Tagen in Folge zeigt sich unsere Sonne ohne auch nur den kleinsten Sonnenfleck – entsprechend niedrig ist die Sonnenaktivität. Experten und Beobachter vermuten, dass sich die Sonne nach ihrem derzeitigen Zyklus auf ein ausgedehntes Aktivitätsminimum zubewegt,…

Weiterlesen… →

“Untote Gene” erwachen erst Tage nach dem Tod

Lesezeit: ca. 3 MinutenSymbolbild Tod (Fortuny La senyoreta Del Castillo en el seu llit de mort; Marià Fortuny, 1871) Copyright: gemeinfrei Seattle (USA) – Wann sind wir wirklich tot, nachdem wir gestorben sind? Diese auf den ersten Blick vielleicht absurd klingende Frage bekommt durch neue Erkenntnisse von Genetikern eine unerwartete Bedeutung: Entdeckten die Wissenschaftler doch, dass bestimmte Gene…

Weiterlesen… →