Irdisches Wasser stammt aus einer Zeit noch vor Entstehung der Erde

Symbolbild: Wasser Copyright: Pexels (via Pixabay.de) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten Paris (Frankreich) – Französische Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen haben die isotopische Spur des Wassers auf unserem Planeten bis an den Anfang unseres Sonnensystems zurückverfolgt. Wie sich zeigt ist das irdische Wasser älter als unser Planet selbst. Wie das Team aus Forschenden der französischen Forschungsrats CNRS, der Université Paris-Saclay, der Französischen Kommission für alternative Energien und Atomenergie…

Weiterlesen… →

Historiker finden älteste Beschreibung eines Kugelblitzes

Auszug aus der Chronik des Gervase of Canterbury, in der Forscher die früheste Schilderung eines Kugelblitz-Phänomens sehen. Quelle/Copyright: Durham University / The Master and Fellows of Trinity College, Cambridge. Reference: Cambridge, Trinity College, MS R.4.11, p.324.

Lesezeit: ca. 3 Minuten Durham (Großbritannien) – In einer mittelalterlichen Chronik haben zwei britische Forscher eine Schilderung entdeckt, die sie für die bislang älteste Beschreibung des Phänomens eines Kugelblitzes halten. Das Dokument datiert fast 450 vor der bislang ältesten derartige Schilderung. Wie der emeritierte Physikprofessor Brian Tanner und der Historiker Professor Giles Gasper von der Durham University aktuell im…

Weiterlesen… →

Studie zeigt: Werkzeuggebrauch bei Schimpansen ist kulturell erlernt

Lesezeit: ca. 2 Minuten Zürich (Schweiz) – Werden Schimpansen Nüsse und Steine vorgesetzt, wissen sie damit von sich aus nicht viel anzufangen. Anhand von Experimenten zeigen Schweizer Verhaltensforscher, dass der Werkzeuggebrauch bei Schimpansen nicht instinktiv angelegt ist, sondern kulturell erlernt werden muss. Die Schimpansen-Kultur ist damit der menschlichen Kultur ähnlicher als bisher angenommen. „Menschen verfügen über eine komplexe, kumulative…

Weiterlesen… →

Studie zeigt: Das Erdinnere kühlt schneller ab als erwartet

Lesezeit: ca. 3 Minuten Zürich (Schweiz) – Anhand der Wärmeleitfähigkeit eines Minerals an der Grenze zwischen Erdkern- und Mantel vermuten Schweizer Forschende, dass sich die Erde früher abkühlen wird als bisher angenommen. „Die Entwicklung unserer Erde ist die Geschichte ihrer Abkühlung“, erläutert die Pressemitteilung der ETH Zürich und führt dazu weiter aus: “Vor 4,5 Milliarden Jahren herrschten auf der…

Weiterlesen… →

Meeresmikroben produzieren Sauerstoff auch ohne Sonnenlicht

Symbolbild: Ozean Copyright: Pexels (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 3 Minuten Odense (Dänemark) – Mittels Fotosynthese erzeugen Pflanzen und Mikroben Sauerstoff. Ohne Licht kein Sauerstoff und damit kein Leben, wie wir es heute kennen auf der Erde. So zumindest dachte man bislang. Jetzt haben dänische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler jedoch Mikroben entdeckt, die selbst in den dunklen Tiefen der Ozeane Sauerstoff auch ohne Sonnenlicht erzeugen können. „Sauerstoff…

Weiterlesen… →

Studie zeigt: Gravitation von Sonne und Mond beeinflusst Tiere und Pflanzen

Symbolbild. Copyright: artbrandy (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 3 Minuten Sao Paulo (Brasilien) – Vom wissenschaftlichen Mainstream meist vernachlässigt, schwelt von jeher eine Diskussion darüber, ob und wie Sonne und Mond über bereits bekannte Mechanismen hinaus Auswirkungen auf die biologischen Rhythmen von Tieren und Pflanzen haben. In einer aktuellen Studie zeigen brasilianische und britische Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen nun, dass sich die Himmelsmechanik des Sonne-Erde-Mond-Systems durchaus…

Weiterlesen… →

Buchneuerscheinung: Das „Jahrbuch für Kryptozoologie“ erscheint in der zweiten Ausgabe

Titelabbildung „Jahrbuch für Kryptozoologie 2“ (2021) Copyright: netzwerk-kryptozoologie.de

Lesezeit: ca. 2 Minuten Pulheim (Deutschland) – Hinter dem Begriff „Kryptozoologie“ verbirgt sich nicht nur die Suche nach Bigfoot, Nessie & Co – Kryptozoologie umfasst weitaus mehr Perspektiven auf das „Phänomen Tier“, deren Gemeinsamkeit im Randständigen, Ungewissen, Umstrittenen oder einfach nur Kuriosen liegen. Genau diese Kategorien stehen in der zweiten Ausgabe des gerade erschienenen Jahrbuchs für Kryptozoologie (2021) im…

Weiterlesen… →

„Geisterpopulation“ belegt: Mammuts überlebten auch in Alaska bis vor 5.700 Jahren

Archivbild: Rekonstruktion eines Wollhaarmammuts im Royal British Columbia Museum in Victoria. Copyright: Membeth (via WikimediaCommons) / CC0

Lesezeit: ca. 2 Minuten Hamilton (Kanada) – Galten Mammuts lange Zeit als bereits vor rund 12.000 Jahren am Ende der letzten Eiszeit ausgestorben, so zeigen jüngere Funde, dass einige Restpopulationen noch sogar bis vor 4.000 Jahren überlebt haben. Eine neue Studie zeigt nun, dass auch auf dem nordamerikanischen Festland noch bis vor rund 5.700 Jahren Mammuts überdauert haben. Wie…

Weiterlesen… →

Forscher warnen vor “Pseudofossilien” auf dem Mars

Pseudofossilien als Ergebnisse der als „chemischer Garten“ bezeichneten chemischen Schauexperimente. Copyright: McMahon & Cosmidis, J. Geol. Soc., 2021

Lesezeit: ca. 3 Minuten Edinburgh (Großbritannien) – Spätestens seit Rover die Oberfläche des Mars auch mit hochauflösenden Kameras erkunden und dokumentieren, hoffen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, auf diesen Aufnahmen eines Tages auch Fossilien, also Versteinerungen einstiger Mars-Lebensformen zu entdecken – und seien es nur die kleinster Mikroben. Tatsächlich gibt es einige Forscher, die solche Mikrofossilien bereits auf einigen Aufnahmen vom…

Weiterlesen… →

Neue Messungen zeigen: Struktur des inneren Erdkerns anders als gedacht

Das Modell der Struktur des inneren Erdkernst muss neu gedacht werden (Illu.). Copyright: A.Shteiwi (via WikimediaCommons) / CC BY-SA 4.0

Lesezeit: ca. 2 Minuten Mānoa (USA) – Jahrzehntelang ging die Wissenschaft davon aus, dass der Erdkern aus einem flüssigen äußeren Kern und einem festen inneren Kern besteht. Neue Analysen zeichnen nun ein etwas anderes Bild der Struktur des inneren Kerns. Dieser scheint weniger fest als bislang angenommen. Die Beobachtungen könnten somit nicht nur unser Bild vom inneren Kern, sondern…

Weiterlesen… →