„Urvater der Skeptiker“ James Randi verstorben

Lesezeit: ca. 4 Minuten Plantation (USA) – Bereits am vergangenen Dienstag ist der „Urvater der Skeptiker“, James Randi verstorben. Zeitlebens hatte er sich nicht nur als Zauber- und Trickkünstler einen Namen gemacht, sondern auch durch seine Entlarvungen von Schwindeleien sogenannter Mentalisten und die Auslobung der „Million Dollar Challenge“ für den Nachweis des Paranormalen. 1928 in Toronto geboren, machte Randall…

Weiterlesen… →

Jimmy Carter wird 96: US-Präsident erinnert sich an Parapsychologie und eine UFO-Sichtung

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Am heutigen 1. Oktober jährt sich der Geburtstag des 39. US-Präsidenten Jimmy Carter zum 96. Mal. Während Carter heute noch besonders für seine außenpolitischen Verdienste – nicht zuletzt mit dem Friedensnobelpreis geehrt – Anerkennung findet, erinnert Grenzwissenschaft-Aktuell.de im folgenden Beitrag an das Interesse Carters an parapsychologischen Methoden der CIA und die UFO-Sichtung…

Weiterlesen… →

GfA – Studie des Monats: Der Fall der Psychokinetin Nina Kulagina

Lesezeit: ca. 2 Minuten In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um die berühmte Psychokinetin Nina Kulagina. Fast allen, die sich eingehender für paranormale Phänomene interessieren, ist der Name Nina Kulagina ein Begriff, oder er ist ihnen zumindest schon einmal zu Ohren gekommen. Denn…

Weiterlesen… →

Studie bestätigt Freud & Co: Träume sind eine Erweiterung unserer Realität

Symbolbild: Traum Copyright: darksouls1 (via Pixabay.com), Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten Rom (Italien) – Eine computergestützte Analyse von mehr als 24.000 Träumen legt nahe, dass unsere Träume eine Erweiterung unserer Realität abbilden. Die Studie stützt also Kontinuitäts-Hypothese, laut der Träume unser Wachleben wiederspiegeln. Schon von jeher haben sich Menschen die Frage nach der Quelle und Bedeutung unserer Träume gestellt. Während die Menschen früher in Träumen eine…

Weiterlesen… →

GfA-Studie des Monats: Zufall, Synchronizität und Psi

Symbolbild.

Lesezeit: ca. < 1 Minute In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um eine Studie zum Thema „Zufall, Synchronizität und Psi“. Die Autorin der aktuell vorgestellten „Studie des Monats“, Sharon Hewitt Rawlette, hat Philosophie studiert. Ihr Interesse an der Frage nach bedeutungsvollen oder rein „zufälligen“…

Weiterlesen… →

Page 1 of 9