Studie zeigt, wo und wie Juden und Christen die Zehn Gebote veränderten

Lesezeit: ca. 3 Minuten Holzschnitt aus der Schedel’schen Weltchronik (1493). Copyright: gemeinfrei Münster (Deutschland) – Der Bibelforscher J. Cornelis de Vos legt erstmals eine vollständige Untersuchung aller antiken Texte zum sogenannten Dekalog, also den Zehn Geboten vor und zeigt damit, wie jüdische und christliche Gruppen die Verbote und Gebote verschärften oder erweiterten, um ihre Gruppenidentität zu stärken. Sexualethische Normen…

Weiterlesen… →

Kurz nachgefragt: Ist das Grab Jesu leer?

Lesezeit: ca. 3 Minuten „Die Auferstehung Christi und Frauen am Grab“, von Fra Angelico (1440–1442) Copyright: gemeinfrei Saarbrücken (Deutschland) – In der Grabeskirche zu Jerusalem legen Archäologen derzeit im Rahmen von Restaurierungsarbeiten jenen Ort frei, den gläubige Christen als den Grabesfelsen Jesu verehren. Tatsächlich wollen die Forscher nun sogar Hinweise auf eine Grabkammer gefunden haben (…GreWi berichtete). In Folge…

Weiterlesen… →

Archäologen finden Hinweise auf Kammer in der Grabstätte Jesu

Lesezeit: ca. < 1 Minute Blick auf das mit der Ädikula umbaute Grab Jesu. Copyright: Jlascar (WikimediaCommons), CC BY-SA 2.0 Jerusalem (Israel) – Im Rahmen von Restaurierungsarbeiten an einem der heiligsten Orte der Christenheit, jenem Schrein, der innerhalb der sogenannten Grabeskirche in Jerusalem die Grabesstätte Jesu bedecken soll, haben Archäologen diese nun erstmals geöffnet, nachdem sie seit mindestens 1555 mit…

Weiterlesen… →

Omukae: Einer von fünf Sterbenden berichtet von Sterbebettvisionen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Symbolbild: Sterbebettvision (Illu.) Copyright: grewi.de Shizouka (Japan) – Eine aktuelle Studie japanischer Forscher kommt zu dem Schluss, dass einer von fünf sterbenden Patienten Visionen von bereits verstorbenen Verwandten oder Freunden oder einem Leben nach dem Tod, sogenannte Sterbebettvisionen, erlebt. Wie die Forscher um Dr. Tatsuya Morita vom Seirei Mikatahara General Hospital in Shizouka aktuell in…

Weiterlesen… →

“Liebeshormon” Oxytocin steigert Spiritualität

Lesezeit: ca. 2 Minuten Symbolbild: Oxytocin fördert offenbar unsere Wahrnehmung von Spiritualität. Copyright: Duke University Durham (USA) – Das auch als “Liebeshormon” bezeichnete Hormon Oxytocin ist bekannt für seine wichtige Rolle für soziale Verbindungen und Altruismus. US-Forscher konnten nun zeigen, dass Oxytocin aber auch die Spiritualität von Männern steigert. Eine derartige Wirkung auf Frauen gelte es noch genauer zu…

Weiterlesen… →

Pater Gabriele Amorth: Vatikanischer Chef-Exorzist verstorben

Lesezeit: ca. < 1 Minute Pater Gabriele Amorth (1925-2016) Vatikan – Am vergangenen Freitag ist der oberste Exorzist der katholischen Kirche, der Chef-Exorzist der Diözese Rom, Pater Gabriele Amorth im Alter von 91 Jahren an den Folgen eines Lungenleidens verstorben. Zeitlebens war Amorth von der realen Existenz des Bösen mehr als überzeugt – was allerdings auch extremen und kontroversen Vorstellungen…

Weiterlesen… →

Katholische Liturgie stellt Maria Magdalena den Aposteln gleich

Lesezeit: ca. 3 Minuten Auf diesem Gemälde von Fra Angelico (1440) begegnet Maria Magdalena als erste dem auferstandenen Jesus. Copyright: Gemeinfrei Vatikan – Auf ausdrücklichen Wunsch von Papst Franziskus wird mit ihremheutigen Gedenktag (22. Juli) der Heiligen Maria Magdalena den Aposteln gleichgestellt. Neben der Aufwertung und Wertschätzung der Rolle von Frauen in der römisch-katholischen Kirche will der Papst mit…

Weiterlesen… →

Studienschwerpunkt untersucht Gewalt- und Friedenspotenzial monotheistischer Weltreligionen

Lesezeit: ca. < 1 Minute In Jerusalem begegnen sich nicht nur die drei großen monotheistischen Religionen, sondern auch Vergangenheit und Moderne. Copyright: Berthold Werner / gemeinfrei Frankfurt am Main (Deutschland) – Im Rahmen des neuen Studienschwerpunkts “Religiöse Positionierung: Modalitäten und Konstellationen in jüdischen, christlichen und islamischen Kontexten” wird an der Goethe-Universität in Frankfurt das Verhältnis von Judentum, Christentum und Islam…

Weiterlesen… →

Archäologen finden Schädelreliquie des Buddha in China

Lesezeit: ca. 2 Minuten Diese goldene Kiste (Hintgr. l.) bewahrt angeblich einen Scheitelbeinknochen des Buddha auf. Weitere Ansichten der jetzt beschriebenen Reliquie finden Sie HIER Copyright: Courtesy of Chinese Cultural Relics Nanjing (China) – In einer Gruft unter dem buddhistischen Bao’en Tempel haben chinesische Archäologen einen Reliquienschrein entdeckt, in dem – glaubt man der Inschrift – ein Schädelknochen des…

Weiterlesen… →

Sozialethikerin fordert: “Religionsfreiheit für alle – entgegen AfD-Polemiken”

Lesezeit: ca. 3 Minuten Symblbild: Artikel 4 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland Mainz (Deutschland) – Die Sozialethikerin Heimbach-Steins sieht das Menschenrecht auf Religionsfreiheit zunehmend unter Druck und in Gefahr der politischen Vereinnahmung und fordert: “Eine Plurale Gesellschaft sollte den Streit über Weltanschauungen bewusst kultivieren.” – Bei diesem Text handelt es sich um eine Pressemitteilung des Exzellenzclusters Religion & Politik…

Weiterlesen… →