Neues Teleskop macht Jagd auf rätselhafte Mondblitze

Lesezeit: ca. 4 Minuten Würzburg (Deutschland) – Seit der Mond mit Teleskopen beobachtet wird, berichten Astronomen von bis heute rätselhaften Lichtererscheinungen auf der Oberfläche des Erdtrabanten. Ein neues zusätzliches Teleskop geht diesen Phänomenen fortan auf den Grund. Tatsächlich kommt es gleich mehrere Male pro Woche zu den kurzen Lichtblitzen auf dem Mond. In anderen Fällen können diese aber auch…

Weiterlesen… →

GreWi erklärt „mysteriöses“ Monster-Video

Lesezeit: ca. 2 Minuten Gaspésie (Kanada) – Erneut sorgt ein angebliches Monster-Video, nicht zuletzt im Web, ebenso für Furore wie für heftige Diskussionen über die Frage, was es zeigt. Während die einen darin einen Filmbeweis für ein monsterartiges Wesen oder gar einen Geist sehen, vermuten Skeptiker dahinter einen cleveren Schwindel. In einer Kurzanalyse zeigt Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi), dass beide Erklärungen…

Weiterlesen… →

Kühlen ohne Energiezufuhr: Experiment rüttelt leicht am Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik

Lesezeit: ca. 3 Minuten Zürich (Schweiz) – „Wärme kann von selbst nur von einem wärmeren zu einem kälteren Objekt fließen – nicht umgekehrt“, so lässt sich der Zweite Hauptsatz der Thermodynamik vereinfacht zusammenfassen. Jetzt aber haben Züricher Physiker in einem Experiment das Gegenteil demonstriert und eine verblüffend einfache Anordnung entwickelt, bei der Wärme – ohne Energiezufuhr von außen –…

Weiterlesen… →

Conjuring-Dämonologin Lorraine Warren verstorben

Lesezeit: ca. 1 Minute Monroe (USA) – Durch die zahlreichen Verfilmungen der von ihnen untersuchten Spukphänomene wie etwa „Amityville Horror“ und die Filmreihen „Conjuring“ und „Annabelle“ wurde das Ehepaar Ed und Lori Warren berühmt. Nachdem Ed Warren bereits 2006 verstarb, ist nun auch seine Frau Lorraine Rita Warren im Alter von 92 Jahren verstorben. Gemeinsam mit ihrem Mann gründete…

Weiterlesen… →

Wissenschaftler reaktivieren Hirne längst geschlachteter Schweine

Lesezeit: ca. 3 Minuten New Haven (USA) – In Experimenten ist es Yale-Wissenschaftlern gelungen, Zellen in den Gehirnen bereits Stunden zuvor geschlachteter Schweine wiederzubeleben. Zwar erlangten die Tiere damit kein erneutes Bewusstsein, dennoch stellt das Ergebnis einmal mehr die Definitionsgrenze zwischen Leben und Tod in Frage. Wie das Team um Nenad Sestan und Zvonimir Vrselja von der Yale School…

Weiterlesen… →

Page 2 of 57