Studie zeigt: Unser Universum stirbt langsam

Lesezeit: ca. 3 Minuten Galaxien-Aufnahmen aus der GAMA-Durchmusterung Copyright: ICRAR/GAMA and ESO Heidelberg (Deutschland) – Ein internationales Team aus Astronomen, darunter auch Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg und von der Hamburger Sternwarte, hat mehr als 200.000 Galaxien untersucht und dabei die Energie, die in einem großen Teil des Weltalls erzeugt wird, genauer als jemals zuvor gemessen. Die…

Weiterlesen… →

Meteorschauer: Höhepunkt der Perseiden 2015 steht bevor

Lesezeit: ca. 2 Minuten Kompositaufnahme der Perseiden am 11. August 2011. Copyright: NASA/MSFC/D. Moser, NASA’s Meteoroid Environment Office Saarbrücken (Deutschland) – In der Nacht auf den 13. August erwarten Astronomen den diesjährigen Höhepunkt des Meteor-Schauers der Perseiden und damit zahlreiche Sternschnuppen. Noch bis Ende August wird der Meteorstrom – wenn auch sich zunehmend abschwächend – zu sehen sein. Laut…

Weiterlesen… →

Weltraumteleskop fotografiert Rückseite des Mondes beim Erdtransit

Lesezeit: ca. 2 Minuten Der Mond beim Transit vor der Erde. Copyright: NASA/NOAA Washington (USA) – Das neue NASA-Weltraumobservatorium “Deep Space Climate Observatory”  (DSCOVR) hat faszinierende Aufnahmen des Transits des Mondes vor der Erdenscheibe aus einer Entfernung von rund 1,6 Millionen Kilometern gefertigt. Auf der Bilderserie ist somit die der Erde stets abgewandte Rückseite des Mondes im vollen Sonnenlicht…

Weiterlesen… →

Physiker bestätigt: Bob Lazar arbeitete in Los Alamos

Lesezeit: ca. 4 Minuten Filmplakat zur neuen Dokumentation: Lazar – Cosmic Whistleblower Copyright: alienpropulsion.com Washington (USA) – Lange bevor durch WikiLeaks und Edward Snowden der Begriff des “Whistleblowers” sich auch im deutschen Wortgebrauch eingebürgert hatte, sorgte ein in den späten 1980er Jahren Mann namens Robert Lazar für Aufsehen. Er behauptete als Physiker in der sagenumwobenen “Area 51” an Erforschung…

Weiterlesen… →

Teleskop bestätigt erdnächstem felsigen Exoplaneten

Lesezeit: ca. 2 Minuten Künstlerische Darstellung der nur 21 Lichtjahre vom Sonnensystem entfernten Super-Erde HD 219134b (Illu.). Copyright: NASA/JPL-Caltech Genf (Schweiz) – Mit dem NASA-Welraumteleskop “Spitzer” haben Astronomen die Existenz des unserem Sonnensystem bislang am nächsten gelegenen Felsplaneten bestätigt. “HD 219134b” ist nur 21 Lichtjahre von uns entfernt und bietet somit einen wahre Fundgrube an wissenschaftlich interessanten Daten für…

Weiterlesen… →