Heute: Partielle Mondfinsternis über Europa

Lesezeit: ca. 2 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Heute vor 50 Jahren starteten nicht nur die Astronauten der Apollo-11-Mission zu ihrem historischen Flug zum Mond, dem die erste bemannte Mondlandung folgte, heute Nacht ist über Deutschland auch eine partielle Mondfinsternis zu beobachten. Gute Beobachtungschancen gibt es aber wohl hauptsächlich im Süden. Da es sich um eine partielle Mondfinsternis handelt, wird…

Weiterlesen… →

Astronomen beobachten erstmals Mond-Entstehungsregion um fernen Gasriesen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Houston (USA) – Wie entstanden die zahlreichen Monde um den Gasplaneten Jupiter? Eine Theorie geht davon aus, dass sich dessen Trabanten aus Staubringen um derartige Gasplaneten gebildet haben. Doch diese Gas- und Staubringe waren bislang nur schwer direkt nachweisbar. Jetzt haben Astronomen erstmals eine solche zirkumplanetare Scheibe um einen noch jungen fernen Gasplaneten entdeckt. Wie…

Weiterlesen… →

Weiterer sich verfinsternder Stern stellt Astronomen vor ein Rätsel

Lesezeit: ca. 3 Minuten Cambridge (USA) – Seit bei dem Stern KIC 8462852 ein bis heute rätselhaftes Lichtmuster entdeckt wurde, das selbst einige Astronomen zu der Frage verleitet hatte, ob die Verfinsterungen seines Sternenlichts nicht auch von künstlichen Strukturen um den Stern erzeugt werden könnten, rätseln Wissenschaftler über die Ursachen für die Abschattungen des Sternenlichts. Jetzt haben Astronomen ein…

Weiterlesen… →

Enceladus: Ozean auf Saturnmond beinhaltet ausreichend Nährstoffe und ist alt genug für Leben

Lesezeit: ca. 4 Minuten Seattle (USA) – Eine neue Studie legt nahe, dass die Konzentration von Kohlendioxid und Wasserstoff im Wasser des unter der eisigen Kruste des Saturnmondes Enceldaus verborgenen Wasserozeans höher und der pH-Wert erdähnlicher ist als bislang gedacht. Auf diese Weise könnte der Enceladus-Ozean genügend Energie für dortiges mikrobisches Leben zur Verfügung stellen. Auch scheint der Ozan…

Weiterlesen… →

Neue Studie: „Oumuamua ist wahrscheinlich kein außerirdisches Raumschiff“

Lesezeit: ca. 3 Minuten Jülich (Deutschland) – Seit seiner Entdeckung vor knapp zwei Jahren sorgt das Objekt mit der Bezeichnung ‘Oumuamua für kontroverse Diskussionen nicht nur über seinen Ursprung, sondern auch über seine Natur: Handelte es sich bei dem ersten als solcher erkannten „Besucher aus einem fremden Sonnensystem“ um ein astrophysikalisches Objekt – ein Asteroid oder Komet – oder…

Weiterlesen… →

Page 2 of 155