ESA und Roscosmos verschieben Start der Rover-Mission „ExoMars“ um 2 Jahre

Lesezeit: ca. 3 Minuten Paris (Frankreich) – Die Europäische Weltraumorganisation „ESA“ und die „Roscosmos Space Corporation“ haben beschlossen, den Start des zweiten Teils ihrer gemeinsamen Mission “ExoMars” zur Erforschung des Roten Planeten um zwei weitere Jahre auf 2022 zu verschieben. Das gemeinsame ESA-Roscosmos-Projektteam bewertete alle Aktivitäten, die für eine Startgenehmigung zum ursprünglich anvisierten Termin im Sommer 2020 erforderlich sind,…

Weiterlesen… →

139 neue transneptunische Objekte im äußeren Sonnensystem entdeckt

Lesezeit: ca. 5 Minuten Philadelphia (USA) – Anhand von Daten aus der „Dark Energy Survey“ (DES) haben Astronomen 139 bislang unbekannte sogenannte „trannseptunische Objekte“ (TNOs), also Objekte im äußeren Sonnensystem, jenseits der Bahn des Neptuns entdeckt. Durch deren Beobachtung und einem zugleich beschriebenen neuen Suchansatz, könnten bald nicht nur weitere TNOs sondern auch vielleicht auch bislang unentdeckte Planeten im…

Weiterlesen… →

Proxima b: Erdnächster Exoplanet wohl doch lebensfreundlich

Lesezeit: ca. 3 Minuten Graz (Österreich) – 2016 entdeckten Astronomen einen erdgroßen Felsplaneten um den nächsten Sonnennachbar Proxima Centauri, der seinen Stern sogar innerhalb dessen lebensfreundlicher Zone umkreist. Seither ist die Frage danach, ob „Proxia Centauri b“ selbst auch lebensfreundlich ist oder nicht, Inhalt wissenschaftlicher Kontroversen. Eine neue Studie attestiert nun erneut, dass der Planet trotz seines aktiven Zentralgestirns…

Weiterlesen… →

Auf diesem Exoplaneten regnet es Eisen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Genf (Schweiz) – Mit dem „Very Large Telescope“ (VLT) der europäischen Südsternwarte (ESO) haben Astronomen einen extremen Planeten beobachtet, auf dem es vermutlich Eisen regnet. Wie das Team um David Ehrenreich, Professor an der Universität Genf  aktuell im Fachjournal „Nature“ besitzt der ultraheiße Riesen-Exoplanet eine Tagseite, auf der die Temperaturen auf über 2400 Grad Celsius…

Weiterlesen… →

Physiker erklärt Rätsel um Expansion des Universum ohne „Neue Physik“

Lesezeit: ca. 3 Minuten Genf (Schweiz) – Mit welcher Geschwindigkeit expandiert das Universum? Bisher liefern mindestens zwei unabhängige Berechnungsmethoden unterschiedliche Werte, die sich um etwa 10 Prozent mit einer statistisch unvereinbaren Abweichung unterscheiden. Ein neuer Ansatz beseitigt diese Divergenz, ohne hierfür die in diesem Zusammenhang schon oft zitierte “neue Physik” bemühen zu müssen. Wie der theoretische Physiker Prof. Lucas…

Weiterlesen… →

Page 2 of 180