Luftantrieb: ESA testet erfolgreich revolutionäres Antriebskonzept für Satelliten

Konzept-Illustration eines mit Luftmolekülen angetriebenen Erdbeobachtungssatelliten (Illu.). Copyright: ESA Paris (Frankreich) – Lediglich mit einer fast schon unspektakulären Pressemitteilung, hat die Europäische Raumfahrtagentur (ESA) vor wenigen Tagen den ersten erfolgreichen Test eines ebenso neuen Antriebssystems für Satelliten und Sonden bekannt gegeben. Wenn auch von den meisten Medien bislang noch übersehen, so könnte der “Air-breathing Ion…

Weiterlesen… →

Weitere Hoffnung auf Dunkle Materie verflüchtigt sich

Eine optischen Aufnahme der Milchstrasse am Nachthimmel wurde in diesem Komposit mit einer Aufnahme anhand der Daten des Fermi-Teleskops überlagert, aus welcher der Gammastrahlenüberschuss im Zentrum der Milchstrasse hervorgeht. Copyright: NASA; A. Mellinger/Central Michigan University; T. Linden/University of Chicago Blacksburg (USA) – Das Zentrum unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, galt Wissenschaftlern lange Zeit als Hoffnungsvolles Ziel…

Weiterlesen… →

Potentiell lebensfreundliche Super-Erde in Sonnennähe entdeckt

Copyright: Tokyo Institute of Technology Tokyo (Japan) – Japanische Astronomen haben 15 neue Exoplaneten um rote Zwergsterne in der weiteren Nachbarschaft unserer Sonne bestätigt. Darunter befindet sich auch eine sogenannte Super-Erde, auf der es sogar flüssiges Wasser und damit die Grundlage zumindest des irdischen Lebens – geben könnte. Wie das Team um Teruyuki Hirano vom…

Weiterlesen… →

GreWi-Interview: Astrobiologe wirft NASA Vertuschung der Entdeckung von Mars-Leben vor

ChemCam-Mikroskopaufnahmen der Strukturen vom 31. Dezember 2017. Klicken Sie HIER, um zu den NASA-RAW-Daten der Bilder zu gelangen. Copyright: NASA/JPL-Caltech/LANL Buckingham (Großbritannien) – Rund um eine erst kürzlich vom Mars-Rover “Curiosity” gemachte Entdeckung auf dem Mars ist es merkwürdig still geworden. Dabei könnte es sich um “die” Wissenschaftssensation schlechthin handeln, glaubt zumindest der Astrobiologe Dr.…

Weiterlesen… →

Letzte versiegelte Apollo-Mondproben sollen geöffnet werden

Apollo-17-Astronaut und Wissenschaftler Harrison H. Schmitt bei der Entnahme von Bodenproben auf dem Mond. Copyright: NASA Houston (USA) – Während der Apollo-Mondlandemissionen von 1969 bis 1972 brachten NASA-Astronauten insgesamt neun Container mit Boden- und Gesteinsproben von der Mondoberfläche zurück zur Erde. Was die wenigsten wissen: Drei dieser Container sind immer noch versiegelt und unter Verschluss.…

Weiterlesen… →

Page 4 of 107