Treibstoffloser Antrieb: Professor korrigiert Berichte zu neuen EmDrive-Tests

Lesezeit: ca. 4 Minuten Der EmDrive-Antrieb im Test innerhalb der Vakuum-Kammer an der Professor für Raumfahrtsysteme an der TU Dresden. Copyright/Quelle: M. Tajmar et al. Dresden (Deutschland) – Alternativ- und Technik-Webseiten überschlagen sich derzeit mit Berichten darüber, dass Prof. Dr. Martin Tajmar, Leiter der Professur für Raumfahrtsysteme an der Technischen Universität Dresden, den sog. EmDrive überprüft und die Behauptungen…

Weiterlesen… →

FAST: Riesen-Radioteleskop geht in finale Bauphase

Lesezeit: ca. 2 Minuten Künstlerische Darstellung des für 2016 anvisierten fertig gestellten FAST-Radioteleskops in der chinesischen Provinz Guizhou Copyright: NAOC Peking (China) – Begonnen 2007, gehen die Arbeiten am “Five-hundred-meter Aperture Spherical Telescop”, kurz FAST, in die letzte Bauphase. Schon im kommenden Jahr soll das mit einem Durchmesser von 500 Metern dann größte Radioteleskop der Welt in der chinesischen…

Weiterlesen… →

Resolution gegen Entwicklung autonomer Kriegsroboter

Lesezeit: ca. 3 Minuten Szenenbild aus dem aktuellen Kinofilm “Terminator Genisys” Copyright: 2014 Paramount Pictures Buenos Aires (Argentinien) – Mehr als 1.000 internationale Experten und führende Forscher zur sog. künstlichen Intelligenz (KI, artificial intelligence = AI) haben eine Resolution unterzeichnet, in der sie vor einem militärischen Wettstreit um die Entwicklung intelligenter und autonomer Waffensysteme und Kriegsroboter warnen und sich…

Weiterlesen… →

UFO-Forscher finden mögliche Erklärung für angebliche Arktis-UFO-Fotos der USS Trepang

Lesezeit: ca. 4 Minuten Foto aus der Foto-Serie, die anonyme Quellen als Aufnahmen des U-Bootes “USS Trepang” vom März 1971 ausweisen. Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu den hochauflösenden Originalscans der Aufnahmen zu gelangen. Copyright/Quelle: TheBlackVault.com Los Angeles (USA) – Seit einigen Wochen sorgt eine Fotoreihe, die angeblich von dem US-U-Boot “USS Trepang” im März 1971 durch das…

Weiterlesen… →

Breakthrough Initiative: Milliardär fördert SETI mit 100 Millionen Dollar

Lesezeit: ca. 4 Minuten Symbolbild: Visualisierung von Signaldaten (Illu.) Copyright/Quelle: breakthroughinitiatives.org New York (USA) – Genau 46 Jahre nachdem der erste Mensch den Mond betreten hat, dürfte auch der 20. Juli 2015 zu einem historisches Datum werden. Zumindest was die Suche nach Signalen außerirdischer Intelligenten (Search für ExtraTerrestrial Intelligence, SETI) anbetrifft – gab der russische Milliardär Juri Milner gestern…

Weiterlesen… →