Forschende entwickeln empfindlichstes Instrument für die Suche nach Leben im All

Ansicht des ORIGIN-Instruments im Innern einer Testkammer. Copyright: Universität Bern, Vera Knöpfel

Lesezeit: ca. 3 Minuten Bern (Schweiz) – Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unter der Leitung der Universität Bern haben das bislang empfindlichste Instrument entwickelt, mit dem zukünftige Weltraummissionen Spuren von Leben auf Mars oder den Eismondes der Gasplaneten nachweisen können. Wie das Team um Andreas Riedo und Niels Ligterink von der Universität Bern aktuell im Fachjournal „Nature Scientific Reports“ (DOI: 10.1038/s41598-020-66240-1)…

Weiterlesen… →

Kabelbruch beschädigt Radioteleskop von Arecibo

Der von einem gerissenen Kabeln geschlagenen Schaden in der Antennenschüssel des Radioteleskops von Arecibo. Copyright: UCF

Lesezeit: ca. 2 Minuten Arecibo (USA) – Das Radioteleskop von Arecibo war lange Zeit nicht nur die größte Teleskopschüssel der Welt, mit der Anlage wurde 1974 auch die berühmte „Arecibo-Botschaft“ – eine Art Funk-Visitenkarte der Menschheit – ins All gesendet. Jetzt hat ein defektes Kabel ein großes Loch in die Anlage geschlagen. Wann der Betrieb wieder aufgenommen werden kann,…

Weiterlesen… →

GreWi-Dossier: Was erwartet den neuen NASA-Rover auf dem Mars?

Der Mars-Rover „Perseverance“ (Illu.) vor dem Hintergrund seines vorgesehenen Lande- und Arbeitsortes, dem Jezero-Krater. Copyright: grewi.de (mit Materialien von NASA/JPL-Caltech/ASU)

Lesezeit: ca. 2 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Nachdem vor wenigen Tagen China und die Arabischen Emirate ihre Sonden erfolgreich zum Mars gestartet hat, ist nun auch der neue Rover der NASA – mit samt einem kleinen Mars-Helikopter an Bord – auf dem Weg zum Roten Planeten. Im Gegensatz zu anderen und bisherigen Sonden soll „Perseverance“ erstmals direkt nach Spuren…

Weiterlesen… →

Drei Nationen – ein Ziel: USA, China und Arabische Emirate wollen zum Mars

Drei Missionen auf dem Weg zum Mars (Illu.) Copyright: grewi.de

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Für die kommenden Tage und Wochen öffnet sich erneut das zweijährliche ideale Starfenster für eine Reise zum Roten Planeten. Aus diesem Grund stehen nun auch gleich drei Missionen buchstäblich in den Startlöchern. Neben den USA wollen auch China und die Arabischen Emirate Sonden zum Mars senden. Während die USA mit dem Mars-Rover…

Weiterlesen… →

So soll der nächste Mars-Rover nach Spuren einstigen Lebens auf dem Mars suchen

Künstlerische Darstellung des Rovers „Perserverance“ der NASA-Mission „Mars 2020“ bei der Entnahme von Boden- und Gesteinsproben (Illu.). Copyright: NASA

Lesezeit: ca. 2 Minuten Cape Canaveral (USA) – Nachdem die NASA jüngst den zuvor auf Ende Juni geplanten Startermin des nächsten Mars-Rovers „Perserverance“ der Mission „Mars 2020“ verschoben hatte, wird jetzt ein Starttermin für Ende Juli bis spätestens Mitte August angepeilt. Hauptaufgabe des Rovers wird die Suche nach Spuren einstigen Lebens auf dem Roten Planeten sein. Zunächst hatte die…

Weiterlesen… →

SETI: Suche nach Aliens mit weltweit größtem Radioteleskop beginnt im Herbst

Blick auf das “Five-hundred-meter Aperture Spherical Telescope” (FAST). Copyright: FAST

Lesezeit: ca. < 1 Minute Peking (China) – Mit dem namengebenden Durchmesser von 500 Metern hat das chinesische “Five-hundred-meter Aperture Spherical Telescope” (FAST) das bis dahin weltweit größte Radioteleskop von Arecibo auf Puerto Rico als solches abgelöst. Nachdem FAST nach seiner Fertigstellung im Testmodus war und seither erste astrophysikalische Beobachtungen durchführt, soll im kommenden Herbst auch offiziell die Suche nach…

Weiterlesen… →

Trump: „USA werden schon bald die größten Waffen in der Geschichte haben“

US-Präsident Donald Trump während seiner Rede zum Start des bemannten SpaceX-Raumfrachters „Dragon“ am 30. Mai 2020. Copyright: NASA

Lesezeit: ca. 2 Minuten Cape Canaveral (USA) – Während Raumfahrtbegeisterte den erfolgreichen Start und das Andocken des neuen US-Amerikanischen Raumtransporters „Dragon 2“ zu Internationalen Raumstation (ISS) feiern, ging ein Nebensatz des US-Präsidenten Donald Trump in dessen Ansprache zum Dragon-Start fast völlig unter. In diesem verkündet Trump nicht nur die Rückkehr zum Mond und baldige Landung auf dem Mars, sondern…

Weiterlesen… →

Navy-Patent: Laser projiziert „Plasma-UFOs“ in den Himmel

Schematisierte Darstellung der Funktionsweise der mittels Laser induzierten Plasmen zur Abwehr zielsuchender Raketen Copyright/Quelle: US Navy / patents.google.com

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Während die Welt noch über die Natur und Herkunft unbekannter Flugobjekte rätselt, die auf drei offiziell vom Pentagon freigegebenen Mitschnitten der Bordinstrumente von Kampfjets der US-Navy zu sehen sind und auch vom US-Militär als „unidentifiziert“ eingestuft werden, beschreibt ein Patent von Navy-Wissenschaftlern eine neue Technologie, mit der mittels Lasern Trugbilder in die…

Weiterlesen… →

Vision: Schwarm aus Lichtseglern soll „Planet Nine“ finden

Lesezeit: ca. 3 Minuten New Jersey (USA) – Seit 2016 suchen Astronomen fieberhaft nach einem planetenschweren Objekt, das kleinere Objekte im äußeren Sonnensystem auf ungewöhnliche Umlaufbahnen lenkt. Bislang blieb diese Suche nach “Planet Nine”, also einem bislang unentdeckten neunten Planeten im Sonnensystem, erfolglos. Ein renommierter String-Theoretiker hat nun ein Konzept vorgestellt, bei dem ein Schwarm hunderter Kleinstsonden die Position…

Weiterlesen… →

Zukunftskonzept: NASA-Teleskop soll ferne Welten direkt abbilden

Lesezeit: ca. 2 Minuten Pasadena (USA) – Die US-Raumfahrtbehörde hat ein Konzept für zukünftige Weltraumteleskope mit weiteren Fördergeldern ausgestattet, mit dessen Hilfe die direkte Abbildung ferner Exoplaneten-Oberflächen möglich sein soll. Auf diese Weise könnten dann Wolken, Ozeane und Kontinente abgebildet werden und so auch Rückschlüsse über dortiges Leben gezogen werden. Gefördert wird die weitere Ausarbeitung und Entwicklung der angedachten…

Weiterlesen… →