AARO veröffentlicht Erklärung für UFO-Sichtung auf der Eglin Air Force Base

Pilotenaufnahme (EO) des gesichteten Flugobjekts. Copyright/Quelle: AARO

Lesezeit: ca. 6 Minuten Washington (USA) – Die Beobachtung und Detektion eines zunächst unidentifizierten Flugobjekts durch einen auf der Eglin Air Force Base in Kalifornien stationierten Piloten und Detektion durch das dortige Radar sorgte seit Bekanntwerden 2023 ebenso für Interesse wie Spekulationen. Jetzt hat die US-UFO-Untersuchungsbehörde AARO einen ausführlichen Bericht veröffentlicht, der den Vorfall nun als Leuchtballon erklärt. Zum…

Weiterlesen… →

Rice University plant Meta-Studie zum Alien-Abduction-Phänomen

Filmszene aus Steven Spielbergs “Close Encounters”(1977) Coypright: 1977 renewed 2005 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved

Lesezeit: ca. 2 Minuten Houston (USA) – Im Rahmen des 10-jährigen Bestehens des “Archives of the Impossible”, in dem die persönlichen Arbeitsarchive einiger bekannter Autoren und Erforscher grenzwissenschaftlicher Phänomene an der Rice University aufbewahrt, digitalisiert und kuratiert werden, plant die Universität nun eine umfangreiche Meta-Studie zum Phänomen der „Entführungen durch Aliens“, sogenannter „Alien Abductions“. Alles begann vor nunmehr 10…

Weiterlesen… →

Erste Reaktionen zum jüngsten geheimen UFO-Briefing am US-Kongress

Symbolbild: UFOs über dem US-Kongress (Illu.) Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de

Lesezeit: ca. 8 Minuten Washington (USA) – Vergangene Woche wurden Abgeordnete des US-Kongresses erneut von Vertretern der US-UFO-Untersuchungsbehörde AARO und des US-Verteidigungsministeriums zu unidentifizierten Flugobjekten und anomalen Phänomenen (UFOs/UAP) unterrichtet. Mittlerweile liegen dazu weitere Informationen vor und es haben sich einige Teilnehmer dieses Briefings dazu geäußert. Während bis zum Beginn des geheimen Briefings in einem abhörgesicherten sogenannten SCIF-Raum noch…

Weiterlesen… →

Kona Blue – US-UFO-Untersuchungsbehörde veröffentlicht Dokumente zu einem geheimen UFO-Bergungs- Aufbewahrungs- und Forschungsprogramm

Das Titelblatt der „Kona Blue“-Dokumente wirkt eher wie ein Reiseprospekt als wie ein Antrag auf ein Forschungsprogramm für nicht-menschliche Technologien un Biologika. Copyright/Quelle: AARO, US Gov.

Lesezeit: ca. 6 Minuten Washington (USA) – Im Rahmen des jüngst veröffentlichten „historischen Berichts“ gab es für Kenner der UFO-Historie nur wenig Neues zu lesen. Eine der wenigen Ausnahmen war die Aufdeckung eines vorgeschlagenen Forschungsprogramms mit dem Decknamen „Kona Blue“. Hierzu hat die US-UFO-Untersuchungsbehörde AARO nun weitere Unterlagen veröffentlicht. Schon in dem am 8. März 2024 vom “All-domain Anomaly…

Weiterlesen… →

Heute weiteres geheimes UAP-Briefing am US-Kongress

Symbolbild: UFOs über dem US-Kongress (Illu.) Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de

Lesezeit: ca. 6 Minuten Washington (USA) – Trotz der derzeitigen geo- und innerpolitisch angespannten Lage in den USA findet heute eine weitere geheimes UFO/UAP-Briefing von Abgeordneten des US-Kongresses statt. Wie der „UAP-Caucus“ am US-Kongress via „X“ berichtet, handelt es sich bei dem für den heutigen 17. April 2024 angesetzten klassifizierten Briefing um eine Unterrichtung und Befragung des derzeitigen Interims-Direktors…

Weiterlesen… →

Science Goes Public!: Der Sozialwissenschaftler Dr. Christian Peters (Uni Bremen) referiert über “UFOs und was sie über uns verraten”

Dr. Christian Peters Copyright/Quelle: Lukas Klose, Universität Bremen, BIGSSS – Bremen International Graduate School of Social Sciences

Lesezeit: ca. 4 Minuten Bremen (Deutschland) – Immer mehr rückt die wissenschaftlich Debatte und Akzeptanz des Wertes der wissenschaftlichen Erforschung von unidentifizierten Flugobjekten und anomalen Himmelsphänomenen (UFOs/UAP) auch in Deutschland in den Fokus auch der akademischen Wissenschaften. Am 18. April berichtet der Sozialwissenschaftler Dr. Christian Peters von der Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS) an der Universität…

Weiterlesen… →

Ehem. US-Konteradmiral und Leiter der US-Ozeanografiebehörde fordert mehr Engagement des Weißen Hauses zu UFOs am Himmel und in den Meeren

Der ehem. Konteradmiral der US Navy Tim Gallaudet. Copyright: US Navy / Public Domain

Lesezeit: ca. 7 Minuten Washington (USA) – Der ehemalige US-Konteradmiral und Leitder der US-Meteorologie und Ozeanografiebehörde NOAA, Tim Gallaudet, hat in einem Interview die potenzielle Bedrohung durch unidentifizierte Objekte und Phänomene (UAP) auch für U-Boot-Besatzungen unterstrichen und fordert ein stärkeres Engagement und Handeln des Nationalen Sicherheitsrates des Weißen Hauses, um so das US-Verteidigungsministerium (Department of Defense, DoD) und die…

Weiterlesen… →

Japans Verteidigungsminister bezeichnet UFO-Untersuchungen als von grundlegender Bedeutung

Der japanische Verteidigungsminister Minoru Kihara antwortete am 9. April 2024 auf eine Anfrage über UFOs. Copyright/Quelle: Live.NicoVideo.jp / Youtube

Lesezeit: ca. 3 Minuten Tokyo (Japan) – Am 9. April 2024 waren unidentifizierte Flugobjeket und anomale Phänomene (Ufos/UAP) erneut Inhalt einer Sitzung des Ausschusses für Sicherheit im japanischen Unterhaus. Auf die Anfrage eines Abgeordneten hin bezeichnete der japanische Verteidigungsminister Minoru Kihara politische und militärisch-aufklärende Reaktionen auf UFOs/UAP als von grundlegender Bedeutung. Wie Baptiste Friscourt auf dem UFO-Nachrichtenportal SentinelNews (dem…

Weiterlesen… →

Page 2 of 82