Saarbrücken 1826: Deutschlands älteste UFO-Akte weiterhin verschollen

Lesezeit: ca. 9 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Ist die Rede von staatlichen UFO-Akten, so denken wohl die meisten an verschlossene Geheimakten von Verteidigungsministerien und Geheimdiensten. Die älteste „UFO-Akte“ Deutschlands – wenn nicht sogar überhaupt, beschreibt allerdings ein Ereignis, dass sich im Saarland im April 1826 zugetragen hat und ohne dessen Erwähnung kein Buch über die zahlreichen Mythen Saarlandes vollständig…

Weiterlesen… →

Navy-Patent: Laser projiziert „Plasma-UFOs“ in den Himmel

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Während die Welt noch über die Natur und Herkunft unbekannter Flugobjekte rätselt, die auf drei offiziell vom Pentagon freigegebenen Mitschnitten der Bordinstrumente von Kampfjets der US-Navy zu sehen sind und auch vom US-Militär als „unidentifiziert“ eingestuft werden, beschreibt ein Patent von Navy-Wissenschaftlern eine neue Technologie, mit der mittels Lasern Trugbilder in die…

Weiterlesen… →

UFO-Forscher legen forensische Analyse zum Nimitz-Vorfall vor

Lesezeit: ca. 3 Minuten Fort Myers (USA) – Am 14. November 2004 wurde die Besatzung der Flugzeugträgergruppe der „USS Nimitz“ Zeuge einer ganzen Flotte unidentifizierter Flugobjekte in unmittelbarer Nähe zu den Schiffen und innerhalb des eigentlich kontrollierten Luftraums während eines Manövers. Der Vorfall gipfelte in der Aufzeichnung eines der Objekte durch die Bordinstrumente eines Kampfjets der US-Navy, die jüngst…

Weiterlesen… →

US-Pentagon bestätigt laufende UFO-Untersuchungen

Lesezeit: ca. 5 Minuten Washington (USA) – Im Dezember 2017 enthüllte die “New York Times” mit dem “Advanced Aerospace Threat Identification Program” (AATIP) ein von 2007-2012 laufendes Erforschungs- und Untersuchungsprogramm des US-Verteidigungsministeriums u.a. über unidentifizierte Flugobjekte. Aus jüngsten Stellungsnahmen des Pentagon gegenüber Journalisten, UFO-Forschern und zur offiziellen Freigabe dreier UFO-Videos der US-Navy ergeben sich deutliche Hinweise darauf, dass die…

Weiterlesen… →

US-Navy veröffentlicht Pilotenberichte zu Beinahe-Kollisionen mit (un)bekannten Flugobjekten

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Nur wenige Wochen nach der offiziellen Freigabe dreier UFO-Videos der US-Navy durch das US-Verteidigungsministerium hat die Navy acht sogenannte „Hazard Reports“ ihrer Piloten über Beinahe-Kollisionen von Kampfjets mit unbekannten Flugobjekten veröffentlicht. Die Brisanz dieser Berichte ist jedoch fraglich. Veröffentlicht wurden die acht als „unklassifiziert“ und mit dem Vermerk “For Official Use Only”…

Weiterlesen… →