So können Sie die akademische Suche nach außerirdischer Technologie im All und UFOs unterstützen

Screenshot der Startseite des „Galileo Project“ Copyright: Galileo Project

Lesezeit: ca. 3 Minuten Cambridge (USA) – Ende Juli startete der Harvard-Astronom Prof. Avi Loeb gemeinsam mit weiteren hochrangigen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen das „Galileo Project“ zur akademischen Suche nach Hinweisen und Beweisen für außerirdische Technologien im All wie auch – in Form des UFO-/UAP-Phänomens auf der Erde. Nachdem der Start des Projekts von Großspendern finanziert und getragen wurde, gibt…

Weiterlesen… →

Offiziell Bestätigt: US-Luftfahrtbehörde leitet UFO-Ortungsdaten ans Pentagon

Das Signet der Federal Aviation Administration“ (FAA). Copyright: Federal Aviation Administration, US-Gov.

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Nachdem die US-Bundesluftfahrtbehörde „Federal Aviation Administration“ (FAA) zuvor immer wieder die Ortung von unidentifizierten Flugobjekten und die Dokumentation dieser Vorfälle abgestritten hatte, hat die FAA nun erstmals genau diese Umstände und Ereignisse bestätigt. Zu dem neusten Eingeständnis wurde die FAA gezwungen, nachdem im jüngst veröffentlichten UFO-Bericht der US-Geheimdienste und der UFO-Untersuchungseinheit „UAPTF“…

Weiterlesen… →

AIAA: Auch weltgrößter Luft- und Raumfahrttechnikverband fordert wissenschaftliche UFO-Forschung

Das Logo der „American Institute of Aeronautics and Astronautics“ (AIAA) Copyright: AIAA

Lesezeit: ca. 3 Minuten Reston (USA) – Nachdem mit der UAP-Task Force das US-Verteidigungsministerium eine eigene UFO-Untersuchungseinheit eingerichtet und Wissenschaftler um den Harvard-Astronom Avi Loeb mit dem „Galileo Project“ nach wissenschaftlichen Beweisen für außerirdische Technologien im All und auf der Erde suchen will, hat sich mit der „American Institute of Aeronautics and Astronautics“ (AIAA) nun auch der weltweit größte…

Weiterlesen… →

UAP-Workshop der ‚Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt‘ (DGLR) fordert wissenschaftlich fundierte UFO-Forschung

Das Logo der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) Copyright: dglr.de

Lesezeit: ca. 2 Minuten Bonn (Deutschland) – Im Rahmen eines Online-Workshops ihres Fachbereichs „Extraterrestrik“ hat die altehrwürdige „Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt“ (DGLR) über die jüngsten Entwicklungen über die „Suche nach außerirdischer Intelligenz und Erforschung von unidentifizierten Phänomenen im Luftraum (UAP)“ diskutiert und informiert. Die vornehmlich akademischen Workshop-Teilnehmer kamen zu dem Schluss, dass UAPs bzw. UFOs mit einer…

Weiterlesen… →

NASA-Chef erhält heute neues UFO-Update

NASA-Administrator Bill Nelson. Copyright: NASA

Lesezeit: ca. < 1 Minute Washington (USA) – Am heutigen 17. August 2021 erhält der neue NASA-Administrator Bill Nelson eine weitere Unterrichtung über den Stand der Untersuchungen zu unidentifizierten Phänomenen im Luftraum, kurz UAPs, bzw. UFOs. Der Termin für das „Briefing to Administrator on Task Force Report on Unidentified Aerial Phenomena“ geht aus Dokumenten hervor, die der Informationsfreiheitsaktivist John Greenewald…

Weiterlesen… →

Zivil- und Militärmaschinen sichten UFO über Kanada

Symbolbild: UFO über den Wolken (Illu.) Copyright: tenor (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten Ottawa (Kanada) – Laut den Aufzeichnungen der kanadischen Datenbank zu Vor- und Unfällen im Luftraum beobachteten sowohl die Crew einer niederländischen Passagiermaschine als auch die eines kanadischen Militärtransportflugzeuges am 30. Juli 2021 zugleich ein unidentifiziertes Flugobjekt über Kanada. Wie das Newsportal „Vice.com“ berichtet, finden sich die entsprechenden Berichte in der Datenbank des „Civil Aviation Daily…

Weiterlesen… →

US Space Force noch zögerlich bei UFO-Untersuchungen

Die Flagge der 2018 gegründeten United States Space Force Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Nachdem sich sowohl die US-Navy als auch die Air Force an der Untersuchung von UFO-Sichtungen durch US-Militärs beteiligen, wird auch der Ruf nach einer solche Beteiligung oder sogar Kommandoübernahme durch die US Space Force lauter. Die noch relative junge Weltraumabteilung des US-Militärs zeigt sich hierbei jedoch noch offenbar noch zögerlich. „Die Führung…

Weiterlesen… →

Paul Hellyer verstorben

Paul Hellyer (1923-2021) Copyright/Quelle: Paul Hellyer

Lesezeit: ca. < 1 Minute Toronto (Kanada) – Seit vielen Jahren galt der ehemalige Verteidigungs- und Verkehrsminister Kanadas, Paul Hellyer, als Galionsfigur der internationalen Disclosure-Bewegung, machte der Politiker doch keinen Hehl aus seinen Überzeugungen über bereits stattgefundene Kontakte und Verträge mit Außerirdischen auf der Erde. Paul Hellyer ist nun im Alter von 98 Jahren verstorben. Nach seiner aktiven politischen Karriere,…

Weiterlesen… →

US-Senat bringt erweitertes „UFO-Gesetz“ auf den Weg

Symbolbild (Illu.) Copyright: grewi.de

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Nachdem Ende Juni das Pentagon und die US-Geheimdienste ihren UFO-Bericht vorgelegt hatten (…GreWi berichtete), wurde dem US-Kongress nun der Entwurf eines neuen „UFO-Gesetzes“ vorgelegt, dass der UFO-Untersuchungseinheit „Unidentified Aerial Phenomena Task Force“ (UAPTF) noch mehr Zugang zu den Daten unterschiedlicher US-Behörden, Ministerien und Geheimdienste zusichert, dessen Arbeit und Ergebnisse aber zugleich auch…

Weiterlesen… →

Wir brauchen ein Megapixel-UFO-Foto

Symboldbild: UFO/UAP (Illu.) Copyright: ID 12995263 (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 5 Minuten Der Pentagon-Bericht, der dem US-Kongress am 25. Juni 2021 vorgelegt wurde (…GreWi berichtete), ist faszinierend genug, um wissenschaftliche Untersuchungen mit dem Ziel zu motivieren, unidentifizierte Phänomene im Luftraum (Unidentified Aerial Phenomena, UAP; früher UFOs) zu identifizieren. – Ein Gastbeitrag von Prof. Avi Loeb* Die Natur von UAPs ist dabei keine philosophische Angelegenheit. Es ist auch…

Weiterlesen… →