Finderlohn für historischen „Alien-Grabstein“ von Aurora ausgelobt

Lesezeit: ca. 3 Minuten Aurora (USA) – Der Fall gehört zweifelsohne zu den ebenso bekanntesten wie am meist umstrittenen UFO-Ereignissen in den USA: Im Jahre 1897 soll ein unbekanntes Flugobjekt über dem Städtchen Aurora aufgetaucht und mit einer Windmühle kollidiert sein. Im Innern des Wracks soll eine fremdartige Leiche geborgen und auf dem örtlichen Friedhof beigesetzt worden sein. Ein…

Weiterlesen… →

Punktförmige Flares am Nachthimmel: Menschgemacht oder außerirdische Artefakte?

Lesezeit: ca. 3 Minuten Köln (Deutschland) – In einem Fachartikel beschreibt der US-Astrophysiker Brian Lacki jüngst einen neuen Ansatz zur Suche nach außerirdischen Intelligenzen bzw. deren Artefakten und Hinterlassenschaften in unserem Sonnensystem anhand möglicher Reflektionen des Sonnenlichtes auf entsprechenden Oberflächen (…GreWi berichtete). Der Astrofotograf Bernd Pröschold ist selbst Mitglied im Forschungsnetzwerk Extraterrestrische Intelligenz und hat exklusiv für Grenzwissenschaft-Aktuell.de nicht…

Weiterlesen… →

Fluglehrer sichten UFO-Lichter nahe Gloucester

Lesezeit: ca. 3 Minuten Bobbington (Großbritannien) – Die Sichtung eines unbekannter Flug- bzw. Leuchtobjekte über der mittelenglischen Stadt Gloucester sorgt derzeit für Diskussionen unter UFO-Interessieren und Forschern. Das Besondere an dem Fall: Bei den Sichtungszeugen handelt es sich um erfahrene Lehrer einer lokalen Flugschule, die sich zur Sichtungszeit auf einem Spätflug befanden. Wie die Betreiber von „Air Midwest“ gegenüber…

Weiterlesen… →

Roswell: UFO-Absturzstelle verkauft

Lesezeit: ca. 4 Minuten Roswell (USA) – Kaum ein Ort auf der Welt ist wohl mehr mit dem Begriff „UFO“ verbunden als das Wüstenstädtchen Roswell im US-Bundesstaat New Mexico – kam es hier doch im Sommer 1947 zu einem Absturzereignis, das bis heute die Gemüter entzweit und bei dem angeblich ein außerirdisches Raumschiff abgestürzt sein soll. Wie erst jetzt…

Weiterlesen… →

VIDEO-UPDATE: Ehem. US-Senats-Mehrheitsführer Harry Reid fordert weitere Untersuchungen und Senatsanhörungen zum UFO-Phänomen

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Bereits Mitte Januar hat Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) über die erneuten Forderungen des ehemaligen US-Senats-Mehrheitsführers und Senators von Nevada Harry Reid nach einer erneuten Aufnahme offizieller Untersuchungen des UFO-Phänomens durch das US-Verteidigungsministerium berichtet. Gegenüber dem US-Journalisten George Knapp erläutert Reid sein Engagement in dieser Sache nun ausführlich und erklärt auch, warum das Thema auch…

Weiterlesen… →