Stanford-Immunologe Prof. Gary Nolan über seine Forschungsarbeit zu physiologischen Auswirkungen von Nahebegegnungen mit UFOs und „anomalen Objekten“

Standford-Immunologe Prof. Gary Nolan erläuterte am 3. August 20220 bei FOX-Talker Tucker Carlson (Tucker Carlson Today) medizinische Auswirkungen von Nahebegnungen mit UFOs und anderen „anomalen Objekten“. Copyright/Quelle: FOX / Youtube

Lesezeit: ca. 12 Minuten Stanford (USA) – Der Immunologe und Harvard-Professor Gary Nolan zählt zweifelsohne zu den Top-Wissenschaftlern auf seinem Gebiet – nicht nur in den USA. Seit einigen Jahren ist Nolan aber auch für sein offenes Interesse an anomalistischen, grenzwissenschaftlichen Themen, besonders an UFOs und außerirdischem Leben bekannt. In einem TV-Interview hat Nolan nun erstmals erstaunlich ausführlich und…

Weiterlesen… →

Alex Birch: Neue Behauptungen des „Typen, der fliegende Untertassen fotografierte“

Alex Birchs Foto zeigt eine angebliche UFO-Flotte über Mosborough, in der Nähe von Sheffield, im März 1962. (Klicken sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen.) Copyright A. Birch

Lesezeit: ca. 9 Minuten Nur wenige UFO-Fotos, dürften es zu einer vergleichbaren Bekanntheit gebracht haben, wie die UFO-Aufnahme des damals 14-Jährigen Alex Birch aus Sheffield von 1962. Doch es war nicht die Detailfülle, durch die es Birchs Aufnahme in unzählige Bücher und Dokumentationen über UFOs geschafft hatte, sondern der Umstand, dass Birchs Fotos von Experten des britischen Luftfahrtministerium zunächst…

Weiterlesen… →

Zusammenarbeit zwischen NASA und US-UFO-Untersuchungsbüro

Unterstaatssekretär für Geheimdienste und Sicherheit Ronald S. Moultrie (l.) gemeinsam mit NASA-Administrator Bill Nelson. Copyright: twitter.com/USD_IntelSec

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Kurz nachdem das US- Twitter Verteidigungsministerium die Aufgaben und Ziele der UFO-/UAP-Untersuchungsbüros am Pentagon jüngst unter dem neuen Namen „All-Domain Anomaly Resolution Office“ (AARO) formiert und auch die NASA eine eigene unabhängige Studie über unidentifizierte Phänomene im Luftraum eingeleitet hat, haben nun beide Behörden offenbar eine zukünftige Zusammenarbeit bei der Erforschung von…

Weiterlesen… →

Limina – Akademisches Fachjournal für UFO-UAP-Forschung gegründet

Header der Webseite des neuen akademischen Fachjournals „Limina - The Journal of UAP Studies“ und Vorentwurf der Erstausgabe (l.). Copyright/Quelle: limina.uapstudies.org

Lesezeit: ca. 4 Minuten New York (USA) – Nachdem bereits im vergangenen Mai an der Universitätsbibliothek Würzburg mit dem „„Research on Unidentified Aerial Phenomena“ (RoUAP)“ die erste akademische Schriftenreihe zur UFO-/UAP-Forschung begründet wurde, geht nun mit „Limina – The Journal of UAP-Studies“ auch das erste akademische Peer-Review-Fachjournal mit einer akademisch hochrangigen Redaktion an den Start. Die grundlegende Absicht des…

Weiterlesen… →

Astronomen und UFOs: Teil 4 – Lincoln LaPaz des Pioniers der Meteor-Forschung und zweifacher UFO-Zeuge

Der Astronom Lincoln LaPaz. Copyright/Quelle: LaPaz, Space Nomads (1961)

Lesezeit: ca. 3 Minuten Ein immer wieder von Skeptikern des UFO-Phänomens vorgebrachtes Argument gegen die Realität von unidentifizierten Flugobjekten (UFOs) in unserem Luft- und Weltraum ist die Behauptung, dass gerade Astronomen – deren Aufgabe es schließlich ist, den Himmel und die Sterne zu beobachten – keine UFOs sehen würden. In dieser kleinen Reihe widerlegt Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) diese redundante Falschbehauptung…

Weiterlesen… →

Zwischen den Zeilen: US-Abgeordneter Adam Schiff plaudert über UFOs

Der Kongressabgeordnete und Vorsitzende des Geheimdienstausschusses Adam B. Schiff. Copyright: US Gov.

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Der demokratische Politiker und US-Kongressabgeordnete Adam D. Schiff ist nicht nur durch die Kongressanhörungen zu den Untersuchungen gegen Russland, das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump und zu den Untersuchungen der Angriffe auf das US-Kapitol, sondern auch für seine leitende Teilnahme an der jüngsten UFO-Anhörung vor dem US-Kongress bekannt, an denen er in seiner…

Weiterlesen… →

NORAD-Commander Gen. Glen D. VanHerck: „Sind noch nie außerirdischen UFOs begegnet“

Gen. Glen D. VanHerck Copyright: U.S. Northern Command

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Nachdem das US-Verteidigungsministerium vergangene Woche sein UFO-Untersuchungsbüro nicht nur umbenannt, sondern dessen Rechte, Pflichten und Aufgaben neu definiert hat, hat sich nun der Commander der US- und nordamerikanischen Luftabwehr, der Air Force General Glen D. VanHerck über UFOs bzw. UAP geäußert und sorgt damit für Verwirrung. Wie VanHerck auf Anfrage gegenüber Medienvertretern…

Weiterlesen… →

Prof. Avi Loeb: Rückblick auf das erste Jahr des Galileo-Projekts

Weltraummission zum Rendezvous mit dem nächsten ‘Oumuamua (Illu.). Copyright: Galileo Oroject

Lesezeit: ca. 16 Minuten – Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag von Prof. Dr. Avi Loeb, der am 20. Juli 2022 im englischsprachigen Original als Essay via TheMedium.com mit dem Titel „First Year of the Galileo Project“ erstveröffentlicht wurde. Der Text wurde – mit freundlicher Genehmigung des Autors (A. Loeb) durch www.GrenzWissenschaft-Aktuell.de (GreWi) ins Deutsche übersetzt.…

Weiterlesen… →

All-Domain Anomaly Resolution Office: US-Verteidigungsministerium formiert UFO-Untersuchungsbehörde neu

Auszug aus der Pressemitteilung des US-Verteidigungsministeriums vom 20. Juli 2022 Copyright/Quelle: US Gov.

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Seit das US-Verteidigungsministerium im August 2020 mit der „Unidentified Aerial Phenomena Task Force“ (UAPTF) eine eigene UFO-Untersuchungseinheit ins Leben gerufen hatte, gab es verschiedene Vorgaben durch den US-Kongress zum Aufgabengebiet und Umbenennungen. Nun formiert das Department of Defense (DoD) das UFO-Untersuchungsbüro nach den Vorgaben des US-Verteidigungshaushalts für 2022 erneut um. Aus der…

Weiterlesen… →

Offene Doktorandenstelle für UAP-Forschung an der Universität Würzburg

Auszug aus der Stellenausschreibung der Universität Würzburg. Copyright/Quelle: www.uni-wuerzburg.de

Lesezeit: ca. 3 Minuten Würzburg (Deutschland) – Nicht nur in Deutschland, sondern vermutlich auch weltweit erstmalig schreibt mit der Julius-Maximilians-Universität Würzburg eine der zu den weltweit ranghöchsten deutschen Universitäten eine Doktorandenstelle mit Fokus auf die Erforschung von unidentifizierten Phänomenen im Luftraum (UAP bzw. früher UFOs) aus. Wie aus der Stellenausschreibung der Universität hervorgeht, bietet die die Professur für Informatik…

Weiterlesen… →