Wie stehen Joe Biden und Kamala Harris zur UFO-Frage?

Joe Biden und Kamala Harris. Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Nach Wochen des Rätselratens hat der US-Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten, der ehemalige Vizepräsident Joe Biden, mit der Senatorin Kamala Harris seine Vize-Kandidatin präsentiert. Angesichts der in den USA auch politisch immer drängender gestellten Frage nach der Hekunft und Natur unidentifizierter Flugobjekte, die vom US-Militär gesichtet und dokumentiert wurden und werden, wird sicherlich bald…

Weiterlesen… →

Trump verspricht “totale Transparenz” in der UFO-Frage

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – US-Präsident Donald Trump hat sich bereits mehrfach zu Fragen rund um UFOs und das angeblich noch immer geheim gehaltene UFO-Wissen der US-Regierung und -Militärs geäußert. In einem aktuellen TV-Interview hat Trump nun “totale Transparenz” in der UFO-Frage versprochen – wenn auch bislang noch scherzhaft. Zu der jüngsten Aussage Trumps kam es in…

Weiterlesen… →

US-Verteidigungsministerium stellt neue UFO-Spezialeinheit zusammen

Symbolbild: US-Pentagon. Copyright: US Air Force

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Viel wurde in den vergangenen Wochen über die neuen Untersuchungen unidentifizierter Flugobjekte und Phänomene durch das US-Verteidigungsministerium und der Geheimdienste berichtet und spekuliert. Aus einem aktuellen Statement des Pentagon geht nun hervor, dass derzeit eine neue „Task Force“ zur Untersuchung entsprechender Ereignisse zusammengestellt wird. Auf eine aktuelle Anfrage der US-Magazins „Popular Mechanics“…

Weiterlesen… →

Immer mehr Wissenschaftler fordern neue, wissenschaftliche UFO-Forschung

Symbolbild: Standbild aus einer Videoaufzeichnungen eines Navy-Kampfjets. Copyright: US Pentagon / Navy

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Nachdem 2017 die angesehene „New York Times“ einen neuen Weg in der Berichterstattung über unidentifizierte Flugobjekte und Phänomene im Luftraum eingeschlagen, ein bis dahin unbekanntes UFO-Forschungsprogramm des US-Pentagon, sowie bislang drei UFO-Videos von Navy-Piloten enthüllt hatte, hat sich zumindest in den USA die Art und Weise, wie auch die großen Medien über…

Weiterlesen… →

GreWi-Faktencheck: Keine neuen UFO-Akten der CIA veröffentlicht

Seiten der NICAP-Broschüre „The UFO Evidence“ von 1964. Copyright: NICAP

Lesezeit: ca. 2 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Verbreitet durch einige Webseiten und insbesondere in den sog. sozialen Netzwerken verteilt, macht derzeit eine Newsmeldung die Runde, in der behauptet wird, die CIA habe bislang „unter Verschluss gehaltene Akten neu freigegenen. In diesen soll von ungewöhnlichen Ereignissen in Schottland die Rede“ sein. Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) hat die Hintergründe dieser Meldung recherchiert. Begibt…

Weiterlesen… →

US-Senator Marco Rubio: „Über unseren Militärbasen fliegen Dinge, die wir nicht kennen!“

Senator Marco Rubio. Copyright: Michael Vadon (via WikimediaCommons) / CC BY-SA 2.0

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Die Nachricht hatte Seltenheitswert: Ende Juni forderte der für die Aufsicht der Legislative über die US-Geheimdienste verantwortliche Ausschuss im US-Senat die Erstellung eines öffentlichen Berichts über das Wissen und Daten des US-Militärs und der Geheimdienste über Aktivitäten unidentifizierter Flugobjekte bzw. Phänomene im Luftraum (…GreWi berichtete als erstes deutschsprachiges Nachrichtenportal). In einem aktuellen…

Weiterlesen… →

Condon-Report: Berichte zu unerklärten UFO-Sichtungen durch Astronauten aus UFO-Studie der US-Regierung entfernt

Die Gemini-Astronauten Borman und McDivitt und Seitenbeispiele des Condon-Reports. Collage: grenzwissenschaft-aktuell.de

Lesezeit: ca. 6 Minuten – Bei diesem Text handelt es sich um eine von Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) erstellte Übersetzung des englischen Originals von John Greenewald Jr., erstmals veröffentlicht am 26. Juni 2020 auf TheBlackVault.com. GreWi bedankt sich bei J. Greenewald für die Genehmigung zur Übersetzung und Veröffentlichung. Das Condon-Komitee 22 Jahre lang, von 1947 bis 1969, führte die US-Luftwaffe eine…

Weiterlesen… →

Auch die US Air Force veröffentlicht Berichte zu Beinahe-Kollisionen mit mehr oder weniger „unbekannten Flugobjekten“

Archivbild: Betankungsmanöver mit fünf F-16 Kampfjets und einem KC-135 Stratotanker der US Air Force. Copyright: defenseimagery.mil (Gemeinfrei)

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Im Zuge einer Reihe von Enthüllungen und Eingeständnissen der US Navy zu Sichtungen unidentifizierter Flugobjekte durch Piloten und sonstigem Militärpersonal, hatte die US Navy erst kürzlich acht sog. Gefahrenberichte zu Beinahe-Kollisionen von Navy-Kampfjets mit unbekannten bzw. unidentifizierten Flugobjekten veröffentlicht (…GreWi berichtete). Nun hat auch die US Air Force eine ganze Tranche solcher…

Weiterlesen… →

US-Geheimdienst-Senatsausschuss bewilligt Budget für UFO-Untersuchungen und fordert Bericht über das UFO-Wissen der Geheimdienste

Symbolbild: Das Kapitol in Washington mit dem Signet des United States Senate Select Committee on Intelligence. Copyright: senate.gov

Lesezeit: ca. 5 Minuten Washington (USA) – Gemeinsam mit dem Geheimdienstausschuss im Repräsentantenhaus der USA ist das „United States Senate Select Committee on Intelligence“ (SSCI) als Senatsausschuss für die Aufsicht der Legislative über die US-Geheimdienste verantwortlich. In seinem jüngsten Genehmigungsgesetz für den Geheimdienst-Haushalt für 2021 bewilligt der Ausschuss auch einen Etat für die „Unidentified Aerial Phenomenon Task Force“ –…

Weiterlesen… →

„Pentagon 1997 UFO-Briefing”: US-Vizeadmiral erklärt, von UFOs nichts zu wissen

Symbolbild: Navy-Vizeadmiral (a.D.) Thomas Ray Wilson neben einigen Seiten des „Core Secrets Memo“. Copyright: gewi.de

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Bereits seit Jahren kursieren unter dem Schlagwort „Pentagon 1997 UFO-Briefing“ Gerüchte über ein angebliches Treffen zwischen dem Apollo-14-Astronauten Edgar Mitchell, Commander Willard Miller, dem UFO-Enthüllungsaktivisten Steven Greer und dem damaligen Konter- und späteren Vizeadmiral der US-Navy Thomas Ray Wilson im Pentagon im April 1997. Zuletzt erhielt diese Kontroverse erneut Nahrung durch geleakte,…

Weiterlesen… →