Japans Verteidigungsministerium erarbeitet Meldevorgang für UFO-Begegnungen durch Militärs

Der amtierenden japanische Verteidigungsminister Taro Kono vor dem Hintergrund der Flagge der japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte. Quelle/Copyright: mofa.go.jp (Collage: grewi.de)

Lesezeit: ca. 4 Minuten Tokyo (Japan) – Als Reaktion auf die offizielle Veröffentlichung von drei UFO-Videos durch das US-Verteidigungsministerium (…GreWi berichtete) hat der der japanische Verteidigungsminister Taro Kono erklärt, auch sein Ministerium werde nun ein Prozedere für Berichte zu Sichtungen unidentifizierter Flugobjekte (UFOs) durch Mitglieder der Selbstverteidigungsstreitkräfte des Landes erarbeiten. Wie die japanische Tageszeitung “The Asahi Shimbun” berichtet, äußerte…

Weiterlesen… →

US-Verteidigungsministerium veröffentlicht nun offiziell drei UFO-Videos

Standbilder aus den drei nun auch vom US-Verteidigungsministerium offiziell veröffentlichten Videos. Copyright: US Department of Defense

Lesezeit: ca. 5 Minuten Washington (USA) – Seit ihrer Erstveröffentlichung im Dezember 2017 durch UFO-Forscher und Journalisten der „New York Times“, sorgen drei Videos von Kampfjets der US-Navy für kontroversen Diskussionen über die Natur und Herkunft der darauf zu sehenden Flugobjekte, die die Navy selbst offiziell als „unidentifiziert“ einordnet. Nachdem Skeptiker lange Zeit bezweifelt hatten, dass es sich überhaupt…

Weiterlesen… →

Ehem. Französischer Geheimdienstchef Alain Juillet: „Das UFO-Phänomen entzieht sich irdischen Maßstäben“

Der ehemalige Chef des französischen Auslandsgeheimdienstes „DSGE“, Alain Juillet, im französischen Dokumentarfilm „Ovnis: une affaire d'Etats“ (Filmplakat r.). Copyright: Dominique Filhol (bearb. grewi.de)

Lesezeit: ca. 5 Minuten Paris (Frankreich) – In einem neuen französischen Dokumentarfilm über den Umgang der Regierungen mit dem UFO-Phänomen kommt auch der ehemalige Chef des französischen Auslandsgeheimdienstes DGSE, Allain Juillet zu Wort und sprach auch in einem Zeitungsinterview erstmals öffentlich über seine Einschätzung des Phänomens der unidentifizieretn Flugobjekte. Ausschlaggebend für das ausführliche Interview mit der französischen Zeitung „Paris…

Weiterlesen… →

Hypergiant: US-Raumfahrt-StartUp will mit Satelliten nach UFOs suchen

Auswahl einiger visueller Konzepte von „Hypergiant“ Copyright: hypergiant.com

Lesezeit: ca. 4 Minuten Austin (Texas) – Während Erfolg-Unternehmer wie Elon Musk, Richard Branson und Unternehmen wie Apple, Amazon & Co im Rampenlicht stehen, ist der US-StartUp-Unternehmer Ben Lamm zumindest hierzulande nur wenigen bekannt – dafür aber nicht unbedingt weniger erfolgreich oder gar visionär. Mit seinem Unternehmen „Hypergiant Industries“ will er sich nichts Geringerem widmen als der „Lösung einiger…

Weiterlesen… →

GreWi Faktencheck: Hat die NASA 20 Minuten lang ein UFO nahe der ISS gefilmt und live übertragen? Spoiler: Leider nein

Standbild aus dem ISS-Livestream. Copyright/Quelle: NASA

Lesezeit: ca. 2 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Seit einigen Tagen kursieren Mitschnitte des NASA-Livestreams von der Internationalen Raumstation (ISS) durchs Netz, die angeblich 22 Minuten lang ein unidentifiziertes Flugobjekt (UFO) zeigen sollen, das die Raumstation begleitet und dann davon fliegt. Ein Faktencheck zeigt jedoch schnell, dass das Objekt alles andere als unbekannt, geschweige denn unidentifiziert ist. Verbreitet wurde die…

Weiterlesen… →