Neuer Dokumentarfilm zu UFOs über Atomstützpunkten

Lesezeit: ca. 2 Minuten

02443
Künstlerische Darstellung eines UFOs über einem US-Atomraketensilo.

Copyright: www.ufohastings.com

Washington (USA) – Seit Jahrzehnten untersucht und dokumentiert der US- UFO-Forscher Robert Hastings UFO-Sichtungen über Atomstützpunkten und anderen atomaren Anlagen. Nach seinem Buch ist jetzt auch ein Dokumentarfilm mit zahlreichen hochrangigen Zeitzeugen-Aussagen dieser Vorfälle erschienen, die nicht nur die offenkundige Beobachtung über entsprechen Einrichtungen sondern auch die Kontrollübernahme ganzer Atomraketen-Arsenale durch die bis heute unidentifizierten Flugobjekte belegen – Vorfälle in den USA als auch in der ehem. Sowjetunion, die bis heute noch immer unter Verschluss gehalten werden. GreWi meint: “Einer – wenn nicht sogar DER – wichtigste Dokumentarfilm zum Thema seit langem!”

02442Das Plakat zum Film

“Glaubt man den Aussagen der hier gezeigten Dokumente und größtenteils hochrangigen Zeit- und Augenzeugen, so wird spätestens nach diesem Film eigentlich jedem klar, dass UFOs nicht nur ein zu belächelndes Hirngespinst oder Kuriosum, sondern eine ernstzunehmende Realität sind, deren Existenz und Verhalten uns alle betrifft”, kommentiert GreWi-Herausgeber Andreas Müller den Film.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ HIER können Sie den täglichen GreWi-Newsletter bestellen +

Die englischsprachige, 48-minütige Dokumentation “UFOs and Nukes: The Secret Link Revealed” ist HIER auf Vimeo online gegen Gebühr ausleihbar, kann aber natürlich auch gekauft und dann vollständig heruntergeladen werden.

UFOs and Nukes: The Secret Link Revealed from UFOs and Nukes on Vimeo.

Former U.S. Air Force Captain Robert Jamison from UFOs and Nukes on Vimeo.

– Robert Hastings Website finden Sie HIER

© grenzwissenschaft-aktuell.de