KURZMELDUNG: Gerichtsakten erklären Hintergründe zur Schließung des Sunspot Sonnenobservatoriums

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Blick auf das Gelände des Sunspot Solar Observatory mit dem charakteristischen Turm des Dunn Solar Telescope.
Copyright: sunspot.solar

Sunspot (USA) – Tage nach der Wiedereröffnung des am 6. September 2018 vom FBI evakuierten Sonnenobservatoriums von Sunspot in New Mexico erklären nun Gerichtsdokumente die wirklichen Hintergründe der Ereignisse.

Laut übereinstimmenden Medienberichten, erklären Gerichtsdokumente, dass es sich um einen Fall von Kinderpornografie handelt. Gezielt wird einem Hausmeister der Einrichtung vorgeworfen, über das WLAN-Netzwerk des Sunspot Solar Observatory bereits seit Januar mehrmals auf kinderpornografische Webinhalte zugegriffen zu haben.

Wie das „Albuquerque Journal“ unter Berufung auf die Unterlagen zu einem Durchsuchungsbefehl am U.S. District Court in Las Cruces berichtet, habe auch der Leiter des Observatoriums bestätigt, dass auf einem der Laptops entsprechende Inhalte entdeckt wurden. Zu den fraglichen Zeiten habe lediglich einer der Hausmeister Zugang zu den verwendeten Computern gehabt. Als Beamte dann zunächst den Laptop ohne Wissen des Angestellten beschlagnahmt hatten, begann dieser sich über mangelnde Sicherheitsvorkehrungen und verschwindende Geräte zu beschweren und sei hierbei immer aggressiver geworden.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ HIER können Sie den täglichen kostenlosen GreWi-Newsletter bestellen +

Die Evakuierung der Einrichtung sei dann eine Folge der immer aggressiver werdenden Ausführungen des beschuldigten Hausmeisters gewesen, der plötzlich gegenüber Astronomen erklärt haben soll, in der Gegend treibe sich ein Serienmörder umher und es sei nur eine Frage der Zeit, bis dieser an dem schlecht bewachten Observatorium zuschlagen werde.

Anmerkung GreWi: Bis zum Redaktionsschluss dieser Meldung lag in dieser Sache weder eine offizielle Stellungnahme von Seiten des Observatoriums noch durch das FBI vor.

WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA
Sonnenobservatorium erklärt Evakuierung und wird wieder geöffnet 17. September 2018
BREAKING NEWS mit VIDEO: Youtuber betreten und überfliegen ungehindert das Gelände des evakuierten Sunspot Observatory 15. September 2018
GreWi-Faktencheck: Warum wurde ein Sonnenobservatorium in New Mexico vom FBI geschlossen? 14. September 2018

© grenzwissenschaft-aktuell.de