Kanadisches Energieministerium erarbeitet Bericht über Drohnen und UFOs über nuklearen Einrichtungen des Landes

Archivbild: Kernkraftwerk nahe Kincardine in der kanadischen Provinz Ontario Copyright: Chuck Szmurlo (via WikimediaCommons) / CC By 2.5
Lesezeit: ca. 2 Minuten
Archivbild: Kernkraftwerk nahe Kincardine in der kanadischen Provinz Ontario Copyright: Chuck Szmurlo (via WikimediaCommons) / CC By 2.5

Archivbild: Kernkraftwerk nahe Kincardine in der kanadischen Provinz Ontario
Copyright: Chuck Szmurlo (via WikimediaCommons) / CC By 2.5

Ottawa (Kanada) – In Folge einer Anfrage im kanadischen Parlament will das kanadische Ministerium für Energie und Ressourcen einen Bericht über Vorfälle von Drohnen und unidentifizierten Flugobjekten und Phänomenen über den atomaren und nuklearen Anlagen des Landes erarbeiten und bei der Untersuchung auch mit den USA zusammenarbeiten.

Wie die „Libertation Times“ aktuell berichtet, erging die Anfrage im kanadischen Parlament an das kanadische Energie- und Resourcenministerium, (Department of Natural Resources) am 3. März 2022 durch den Abgeordneten Larry Maguire. Maguire selbst gilt als stellvertretender Schatten-Energieminister der derzeitigen konservativen Opposition.

In seiner Anfrage und Forderung nach einem Bericht berief sich Maguire auf Sichtungen unbekannter Drohnen über schwedischen Atomkraftwerken in jüngster Zeit und stellte vor dem Parlament fest, dass es ähnliche Vorfälle auch über kanadischen Nukleareinrichtungen gegeben habe.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ HIER können Sie den täglichen kostenlosen GreWi-Newsletter bestellen +

Als Reaktion erklärte der der stellvertretende Minister John Hannaford zwar, dass er selbst von keinen derartigen Vorfällen Kenntnis habe, erklärte zugleich aber auch, dass er einen entsprechenden Bericht erstellen werde und man auch Maguire‘s Vorschlag in Betracht ziehe, mit den US-amerikanischen Kollegen der U.S. Nuclear Regulatory Commission zusammenzuarbeiten, um so die Natur und Herkunft entsprechender Flugobjekte besser einschätzen und die Untersuchung der Vorfälle besser handhaben zu können.

Wann, ob und in welcher Form der schriftliche Bericht veröffentlicht werden wird, ist bislang nicht bekannt.




WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA
Kanadische Regierung veröffentlicht 300 Seiten teils unbekannter UFO-Akten 3. März 2022
Nicht nur in Deutschland: Militär- und Zivilradar „blind“ für UFOs und UAP 31. Januar 2022
GreWi nachgefragt: Neue Bundesregierung – neue Position zu UFOs und UAP? 11. Januar 2022
Zivil- und Militärmaschinen sichten UFO über Kanada 15. August 2021
Dokumente belegen UFO-Report-System in Kanada 16. April 2021
Paul Hellyer verstorben 9. August 2021

Recherchequelle: Liberation Times

© grenzwissenschaft-aktuell.de