Neuste Bilder von Pluto

Lesezeit: ca. < 1 Minute

00766
Pluto in Farbe und 12,5 Millionen Kilometern Entfernung.

Copyright: NASA/JHUAPL/SWRI

Washington (USA) – Nachdem die NASA-Sonde “New Horizons” seit gestern wieder auf direktem Kurs zum Vorbeiflug am Pluto-System in 9.500 Kilometern Entfernung ist, hat die US-Raumfahrtbehörde auch die neusten Fotos der Sonde von Pluto veröffentlicht. Es sind die bislang hochaufgelöstesten Farbaufnahmen des einst neunten Planeten unseres Sonnensystems.

Die Bilder selbst wurden vom 1. Bis 3. Juli 2015, wurden also noch vor den kürzlichen Problemen der Sonde (…GreWi berichtete) aufgenommen. Die beste Aufnahme zeigt Pluto nun aus einer Distanz von immer noch 12,5 Millionen Kilometern (s. folgende Abb. r.).

00768
Copyright: NASA/JHUAPL/SWRI

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ HIER können Sie den tägichen GreWi-Newsletter bestellen +

Die Aufnahmen zeigen den großen Schwaden aus dunklen Regionen, die sich um einen Großteil der Äquatorregion des Pluto winden. Im westlichen Teil teilt sich dieses Band in eine Reihe etwa gleich großer und regelmäßig platzierter, runder und dunkler Flecken. Immer noch rätseln die NASA-Wissenschaftler, worum es sich dabei genau handelt (…GreWi berichtete).

© grenzwissenschaft-aktuell.de