Interstellarer Besucher: Könnte Oumuamua auch ein außerirdisches Artefakt sein?

Künstlerische Darstellung des Objekts ‘Oumuamua (Illu.). Copyright: ESA/Hubble, NASA, ESO, M. Kornmesser

Lesezeit: ca. 4 Minuten Künstlerische Darstellung des Objekts `Oumuamua (Illu.). Copyright: ESO/M. Kornmesser Saarbrücken (Deutschland) – Im vergangenen Oktober entdeckten Astronomen erstmals ein Objekt, das unser Planetensystem durchquerte, selbst jedoch von außerhalb des Sonnensystem zu stammen scheint. Während die das Objekt „1l/Oumuamua“ beobachtenden Astronomen diesem zwar attestieren, dass es “mit nichts vergleichbar (sei), was wir bisher kennen“ (…GreWi berichtete),…

Weiterlesen… →

Avi Loeb: Was macht ein Wunder aus?

Lesezeit: ca. 4 Minuten – Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag von Prof. Dr. Avi Loeb, der am 25. Januar 2023 im englischsprachigen Original als Essay via The Medium.com mit dem Titel „What Constitutes a Miracle?“ erstveröffentlicht wurde. Der Text wurde – mit freundlicher Genehmigung des Autors (A. Loeb) – durch www.GrenzWissenschaft-Aktuell.de (GreWi) ins Deutsche übersetzt.…

Weiterlesen… →

Die GreWi-Vorschau auf 2023

Symbolbild

Lesezeit: ca. 5 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Wieder einmal endet ein ereignisreiches Jahr und ein neues Jahr beginnt. Erneut wirft GreWi einen Blick in die Zukunft – nicht durch die Kristallkugel, sondern auf spannende Ereignisse und Termine des neuen Jahres aus grenz-wissenschaftlicher Sicht, die jetzt schon ihre Schatten vorauswerfen. Veröffentlichung des zweiten „UFO-Berichts der US-Geheimdienste“ Angewiesen war die Veröffentlichung…

Weiterlesen… →

Copernicus Space Corporation: Prof. Avi Loeb und Partner planen Schwarmsuche nach Spuren und Artefakten außerirdischer Intelligenz im Sonnensystem

Das Logo der Copernicus Space Corporation. Copyright: Copernicus Space Corporation

Lesezeit: ca. 6 Minuten Cambridge (USA) – Der nicht zuletzt durch seine Theorie vom interstellaren Objekt `Oumuamua als außerirdischem technologischen Artefakt bekannt gewordene Harvard-Astronomieprofessor Avi Loeb hat ein neues Projekt ins Auge gefasst. Mit Schwärmen von Kleinstsatelliten (CubeSats) will er gemeinsam mit Kollegen und Partnerfirmen neue Wege in der Erforschung des Sonnensystems einschlagen und dabei auch und gezielt nach…

Weiterlesen… →

70 Jahre Bundeszentrale für politische Bildung – Auch Exosoziologie im Programm

Symbolbild Copyright/Quelle: bpb.de (Art by grewi.de)

Lesezeit: ca. 14 Minuten Bonn (Deutschland) – In diesen Tagen feiert die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) ihr 70-jähriges Bestehen. 2019 veröffentlichte die BpB in ihrer Schriftenreihe „Aus Politik und Zeitgeschichte“ auch das folgende Essay über „Exosoziologie“, in dem ein ganzes Spektrum von sozio-psychologischen Betrachtungen für den Fall verschiedenster Szenarien für den Erstkontakt mit außerirdischer Intelligenz durchgespielt werden. Verfasst…

Weiterlesen… →

Erster Austausch zw. UFO-Studiengruppe der NASA, UAP-Professor und Navy-Pilotin

Die 3,2 Milliarden Pixel Kamera des LLST des Vera C. Rubin Observatory in Chile. Copyright: www.lsstcorporation.org

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Schon zu Beginn der ersten Arbeitswoche hat sich das Team aus hochrangigen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen, das die NASA zu einer Studie über unidentifizierte Phänomene im Luftraum (UAP/UFOs) einberufen hat, mit dem Havard-Astronomieprofessor Avi Loeb und der ehemaligen Navy-Kampfpilotin Cmdr. Alex Dietrich getroffen. Prof. Avi Loeb selbst ist im Rahmen seines an der…

Weiterlesen… →

CNEOS 2014–01–08: Finanzierung für die Suche nach außerirdischem Objekt am Meeresboden steht

Archivbild: Meteor. Copyright: Navicore (via WikimediaCommons) / CC BY 3.0

Lesezeit: ca. 3 Minuten Cambridge (USA) – Im Rahmen des „Galilieo Projects“ sucht das Team um den Harvard-Astrophysiker Prof. Avi Loeb nach Beweisen für außerirdische Intelligenz in Form von UFOs bzw. UAP am Himmel, aber auch im Weltraum. 2014 stürzte ein Objekt in Form eines Meteors in den Pazifik, dessen Flugbahn berechnet und seine Herkunft dadurch außerhalb unseres eigenen…

Weiterlesen… →

US-Regierung ringt um neue Positionen bei der Geheimhaltung

Symbolbild: Geheimhaltung in den USA. Copyright: TayebMEZAHDIA (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Geheimhaltung durch Regierungen und ihre Organe, Militär und Geheimdienste gibt es zu fast allem. Während Geheimhaltung in einigen Aspekten durchaus Sinn macht und wichtig sein kann, führt sie zugleich auch zu politischer Unsicherheit und Zweifel in der Bevölkerung, die sich bevormundet fühlt. Auch kann staatliche Geheimhaltung wissenschaftliche Prozesse behindern. Die US-Regierung plant…

Weiterlesen… →

Prof. Avi Loeb: Rückblick auf das erste Jahr des Galileo-Projekts

Weltraummission zum Rendezvous mit dem nächsten ‘Oumuamua (Illu.). Copyright: Galileo Oroject

Lesezeit: ca. 16 Minuten – Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag von Prof. Dr. Avi Loeb, der am 20. Juli 2022 im englischsprachigen Original als Essay via TheMedium.com mit dem Titel „First Year of the Galileo Project“ erstveröffentlicht wurde. Der Text wurde – mit freundlicher Genehmigung des Autors (A. Loeb) durch www.GrenzWissenschaft-Aktuell.de (GreWi) ins Deutsche übersetzt.…

Weiterlesen… →

Wie wir mit Regierungsdaten die Grenzen der Wissenschaft erweitern könnten

Künstlerische Darstellung eines Gammastrahlenausbruchs (Illu.). Copyright: NASA/Swift/Cruz deWilde

Lesezeit: ca. 5 Minuten – Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag von Prof. Dr. Avi Loeb, der am 11. Mai 2022 im englischsprachigen Original als Essay via TheMedium.com erstveröffentlicht wurde. Der Text wurde – mit freundlicher Genehmigung des Autors (A. Loeb) durch www.GrenzWissenschaft-Aktuell.de (GreWi) ins Deutsche übersetzt. Die vom Autor geäußerten Ansichten sind seine eigenen. In…

Weiterlesen… →

Page 3 of 7