18. Juni 2022, Tagung der GfA in Marburg: Da draußen – Neue Entwicklungen in der SETI-, SETA- und UFO-Forschung

Symbolbild: Standbild des vom Pentagon als authentische Aufnahmen eines unidentifizierten Phänomens im Luftraum (UAP) bestätigten Videos eines Piloten der US-Navy. Copyright: US Gov.

Lesezeit: ca. 3 Minuten Marburg (Deutschland) – Am 18. Juni 2022 widmet sich eine öffentliche Tagung der Gesellschaft für Anomalistik (GfA) in Marburg den neuen Entwicklungen in der SETI-, SETA und UFO/UAP-Forschung. Die öffentliche Aufmerksamkeit für das UFO-Phänomen besteht nun seit 75 Jahren, nachdem der amerikanische Pilot Kenneth Arnold am 24. Juni 1947 eine Formation von neun halbmondförmigen, flachen…

Weiterlesen… →