FRBs: Chinas Riesenteleskop ortet tagelang über 20 Radioblitze aus gleicher Quelle

Lesezeit: ca. 2 Minuten Peking (China) – Das 500 Meter durchmessende Radioteleskop „FAST“ in der südostchinesischen Provinz Guizhou hat seinen ersten schnellen Radioausbruch (Fast Radio Burst, FRB) detektiert. Die Quelle ist bereits seit 2012 für wiederholte FRBs bekannt und derzeit so aktiv wie nie zuvor. Noch immer ist unklar, was die ebenso kurzlebigen wie extremst hochenergetischen Radioblitze sind. Auch…

Weiterlesen… →

Chinesischer Rover entdeckt unbekannte Substanz auf der Rückseite des Mondes

Blick über die Mondoberfläche durch die Kamera des chinesischen Mond-Rovers „Yutu-2“ bei der Anfahrt auf den Krater, in dem nun eine mysteriöse Substanz entdeckt wurde. Copyright: CNSA / China Lunar Exploration Project

Lesezeit: ca. 2 Minuten Peking (China) – Auf der erdabgewandten Seite des Monde hat der chinesische Mond-Rover „Yutu-2“ bei seiner Erkundung der Mondrückseite im Rahmen der Mission „Chang’e-4“ eine ungewöhnlich orangefarbene und gel-artige Substanz entdeckt, von der die Wissenschaftler bislang nicht wissen, um was es sich handelt. Wie „Space.com“ berichtet, machte der Rover die Entdeckung am 25. Juli 2019,…

Weiterlesen… →

Genetiker erzeugen erstmals Affe-Mensch-Mischwesen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Peking (China) – Nur wenige Tage, nachdem bekannt wurde, dass Japan erstmals die Ausreifung von Tier-Mensch-Mischwesen, sog. Chimären, erlauben wird, wurde bekannt, dass ein spanischer Genetiker in China erstmals embryonale Mischwesen aus Menschen und Affen erzeugt hat. Auch hier sei das Ziel biologische und medizinische Forschung sowie die Züchtung von Spenderorganen. In einem Interview mit…

Weiterlesen… →

Kurzdoku: Yeren – Die Suche nach Chinas Bigfoot

Lesezeit: ca. < 1 Minute Hong Kong (China) – Nicht nur in Nordamerika oder im Himalaya erzählen sich die Menschen von jeher Geschichten über Sichtungen und direkte Begegnungen mit meist ungewöhnlich großen, gänzlich behaarten „wilden Menschen“ – auch in China. Hier kennt man diese Wesen unter den Namen „Yeren“ und auch hier werden sie von enthusiastischen Kryptozoologen schon seit Jahrzehnten…

Weiterlesen… →

Erste Mondpflanzen starben den Kältetod

Lesezeit: ca. 2 Minuten Peking (China) – Nachdem die chinesische Raumfahrtbehörde erst kürzlich das Aufkeimen erster Baumwollsaaten in einem Bioexperiment an Bord der Landeeinheit der „Chang’e 4“-Mission auf der Rückseite des Mondes gefeiert hatte (…GreWi berichtete), vermelden die Missionswissenschaftler jetzt den Kältetot der Pflänzchen. Offenbar sollte das Experiment lediglich zeigen, dass die Saaten nicht nur den Flug zum Mond…

Weiterlesen… →

Chang’e 4: Auf der Rückseite des Mondes keimen erstmals Pflanzen

Lesezeit: ca. < 1 Minute Peking (China) – Mit dem erst Anfang des Monats auf der Rückseite des Mondes gelandeten Landeeinheit der Mission „Chang’e 4“ hat die chinesische Raumfahrtbehörde auch Pflanzensaat und Insektenlarven zum Mond gebracht. Die ersten Pflanzen in der Testkammer sind nun aufgegangen und gedeihen. Insgesamt befinden sich in der versiegelten Kammer des „moon surface micro-ecological circle”-Experiments sechs…

Weiterlesen… →

China landet Rover auf der Rückseite des Mondes

Lesezeit: ca. 2 Minuten Peking (China) – Heute morgen ist der chinesischen Raumfahrtbehörde CNSA die erste Landung eines Rovers auf der erdabgewandten Rückseite des Mondes gelungen. Für China ist es ein wichtiger Schritt hin zu einer bemannten Mondstation als Sprungbrett zum Mars. Wie staatliche Nachrichtenagentur „Xinhua“ berichtet, sei der Rover der „Chang’e 4“-Mission um 3:26 mitteleuropäischer Zeit im Von-Karman-Krater…

Weiterlesen… →

Chinesischer Rover bringt Kartoffeln und Seidenraupen zur Rückseite des Mondes

Lesezeit: ca. 2 Minuten Peking (China) – Am gestrigen Samstag hat China erfolgreich eine Rakete zum Mond geschickt. Am Bord der Rakete vom Typ „Langer Marsch 3B“ befindet sich der Mond-Rover der „Chang’e 4“-Mission, der als erster Rover überhaupt die Rückseite des Mondes erkunden soll. Auch Kartoffelsamen und Seidenraupen sind mit an Bord. Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtet,…

Weiterlesen… →

Page 3 of 4