Geeignet für irdisches Leben: Marswasser war reich an Mineralen und Salzen

Selfie des NASA-Rovers „Curiosity“ an seinem Arbeitsort, dem Mars-Krater Gale. Copyright: NASA

Lesezeit: ca. 2 Minuten Tokyo (Japan) – Heute ist unsere Erde der einzige uns im Universum bekannte Ort, an dem Leben existiert. Hier existiert Leben in verschiedensten Formen und es beansprucht nahezu jeden Quadratzentimeter unseres Planeten. Und schon in unserem eigenen Sonnensystem gibt es weitere Orte, an denen Bedingungen herrschen, unter denen Leben möglich wäre. Schon auf unserem direkten…

Weiterlesen… →

Neues Mars-Rätsel: Rover ortet auch jahreszeitliche Sauerstoff-Schwankungen auf dem Mars

Symbolbild: Wolken am Himmel über dem Mar-Krater Gale. Fotografiert vom NASA-Rover „Curiosity“ am 17. Mai 2019. Copyright: NASA/JPL-Caltech

Lesezeit: ca. 4 Minuten Greenbelt (USA) – Gaben bislang lediglich unerwartete Anstiege im atmosphärischen Methangehalt auf dem Mars den Wissenschaftlern Rätsel auf, so gesellt sich nun ein weiteres Mysterium hinzu: An seinem Arbeitsort, dem Mars-Krater Gale, hat der NASA-Rover „Curiosity“ nun auch jahreszeitlich starke Schwankungen im Sauerstoffgehalt der dünnen Marsatmosphäre gemessen. Wie schon Methan, so gehört auch Sauerstoff zu…

Weiterlesen… →

Curiosity-Rover findet urzeitliche Salzteiche und -Seen auf dem Mars

Lesezeit: ca. 3 Minuten Pasadena (USA) – Schon 2017 entdeckte der Mars-Rover „Curiosity“ ein Netzwerk von Rissen in einer Felsplatte auf dem Mars. Gemeinsam mit dem neusten Nachweis von Salzablagerungen zeichnen diese nun ein Bild der Mars-Umwelt im Gale-Krater vor rund 3 Milliarden Jahren. „Stellen Sie sich Teiche vor, die sich auf dem Boden des Gale-Kraters befinden“, erläutern die…

Weiterlesen… →

Mars-Methan-Konzentration genau gemessen – schwankt zwischen Tag und Nacht

Der Mars-Rover “Curiosity” im Selbstporträt. Copyright: NASA/Caltech

Lesezeit: ca. 2 Minuten Canberra (Australien) – Weil Methan in der dünnen Marsatmosphäre eigentlich nicht lange existieren sollte, es aber dennoch – wenn auch nur in geringen Konzentrationen – darin gemessen werden kann und es zudem immer wieder zu spontanen Anstiegen der Messwerte kommt, muss es auf dem Roten Planeten einen Mechanismus geben, der das Gas nachliefert. Während auf…

Weiterlesen… →

UPDATE: Trotz Methan-Messungen dämpft die NASA Hoffnungen auf Nachweis von Leben auf dem Mars

Lesezeit: ca. 2 Minuten Greenbelt (USA) – Nachdem zuvor Informationen über vergangene Woche vom Mars-Rover “Curiosity” gemessene Anstiege des Methangehalts in der Marsatmosphäre bekannt wurden (…GreWi berichtete), hat die NASA die Messdaten nun offiziell bestätigt. Zugleich dämpft die US-Raumfahrtbehörde jedoch Hoffnungen darauf, aus den Messwerten derzeit schon einen Beweis für Leben auf dem Mars ableiten zu können. BREAKING NEWS,…

Weiterlesen… →

Beleg für Mars-Leben? Rover registriert hohe Methan-Ausgasung auf dem Mars

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Der NASA-Rover “Curiosity” könnte auf dem Mars eine sensationelle Entdeckung gemacht haben: Erneut detektierten die Instrumente einen ungewöhnlich hohen Methangehalt in der dünnen Mars-Luft. Das wiederum könnte das Ergebnis biologischer Aktivität auf dem Roten Planeten sein. Wie der Curiosity-Projektwissenschaftler Ashwin R. Vasavada vom Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA gegenüber der “New…

Weiterlesen… →

Messungen bestätigen Methan-Ausgasungen im Mars-Krater Gale

Methan-Messung über den Gale-Krater. Copyright: Giuranna et al. (2019)

Lesezeit: ca. 2 Minuten Rom (Italien) – Während der letzten 15 Jahre haben Mars-Sonden immer wieder Spuren von Methan in der dünnen Marsatmosphäre – und damit einen potentiellen Hinweis auf mikrobisches Leben auf dem Roten Planeten – detektiert. Die Genauigkeit der Messungen wurden von Kritikern indes immer wieder in Frage gestellt. Einem internationalen Wissenschaftlerteam ist es nun aber gelungen,…

Weiterlesen… →

Astrobiologen präsentieren Indizien für aktuelles Leben auf dem Mars

Lesezeit: ca. 8 Minuten San José (USA) – Ein Team internationaler Astrobiologen hat einen ausführlichen Fachartikel veröffentlicht, in dem sie anhand früherer Studien und Originalaufnahmen der NASA-Mars-Rover Indizien für aktuelles Leben in Form von Pilzen und Flechten auf dem Mars vorlegen. Doch die Ergebnisse sind noch immer nicht eindeutig, weswegen auch die Autoren selbst unterstreichen, dass die dargelegten und…

Weiterlesen… →

Page 2 of 4