Amateurarchäologe findet phallusförmige Frauenfigurine aus der Eiszeit nahe Waldstetten

Vier Ansichten der Frauenfigur von Waldstetten Copyright/Quelle: Simon Fröhle / Universität Tübingen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Tübingen (Deutschland) – Ein Amateurarchäologe hat nahe der Gemeinde Waldstetten in Baden-Württemberg eine kleine Quarzitfigur entdeckt, die gleichzeitig einen stark vereinfachten Frauenkörper wie auch einen Phallus darstellt. Das Alter des Fundes wurde auf ca. 15.000 Jahre und damit in die Eiszeit datiert. Wie Archäologen um Professor Harald Floss der Universität Tübingen auf einer Pressekonferenz berichteten,…

Weiterlesen… →

Russland plant High-Tech-Klonlabor zur Widerbelebung von Mammut und Höhlenlöwe

Lesezeit: ca. 2 Minuten Jakutsk (Russland) – Im fernöstlichen Föderationskreis Jakutien planen russische und südkoreanische Genetiker die Errichtung eines hochmodernen Genetik-Zentrums mit dem Ziel, ausgestorbene Tiere der Eiszeit wie das Wollhaarmammut, das Wollnashorn und den Höhlenlöwen durch Klonen wiederzubeleben. Nachdem Präsident Putin selbst kürzlich vor Ort die volle Unterstützung seiner Regierung zugesagt hatte, suchen die Wissenschaftler nun auch internationale…

Weiterlesen… →

Blanke Sonne – Steht uns ein neues Maunder-Minimum bevor?

Lesezeit: ca. 2 Minuten Bereits seit Tagen zeigt die Sonnenscheibe keine Anzeichen von Sonnenflecken auf. Copyright: NASA/SDO/HMI Hagen (Deutschland) – Schon seit fünf Tagen in Folge zeigt sich unsere Sonne ohne auch nur den kleinsten Sonnenfleck – entsprechend niedrig ist die Sonnenaktivität. Experten und Beobachter vermuten, dass sich die Sonne nach ihrem derzeitigen Zyklus auf ein ausgedehntes Aktivitätsminimum zubewegt,…

Weiterlesen… →

Baumringe offenbaren Klimaanomalie in der Spätantike

Lesezeit: ca. 3 Minuten Neue Jahrringmessungen aus dem russischen Altai-Gebirge deuten auf eine drastische Kälteperiode vor 1500 Jahren hin. Copyright: Vladimir S. Myglan Bern (Schweiz) – Anhand der Jahresringe von alten Bäumen hat ein internationales Wissenschaftlerteam eine drastische Kälteperiode in Eurasien in der Spätantike nachgewiesen. Die Klimaanomalie deckt sich mit politischen Umwälzungen. Die Forscher sehen zwischen der “Kleinen Eiszeit”…

Weiterlesen… →