NASA kündigt neue Exoplaneten-Entdeckung mit Kepler an

Lesezeit: ca. 2 Minuten Künstlerische Darstellung der Kepler-Mission (Illu.) Copyright: NASA Washington (USA) – Für den kommenden Donnerstag hat die US-Raumfahrtbehörde NASA Informationen zu einer neuen Exoplaneten-Entdeckung mit dem Weltraumteleskop “Kepler” angekündigt. Um was genau es auf der angekündigten Telekonferenz gehen wird, lässt die NASA bislang noch nicht durchblicken – lediglich, dass es sich um eine Entdeckung handelt, die…

Weiterlesen… →

ESPRESSO: Planetenjäger der nächsten Generation nimmt Arbeit auf

Lesezeit: ca. 2 Minuten Dieses Bild zeigt Spektren aus den ersten Beobachtungen des ESPRESSO-Instruments am Very Large Telescope der ESO in Chile. Das Licht eines Sterns wurde in seine einzelnen Farbkomponenten aufgespalten. Copyright: ESO/ESPRESSO Team La Silla (Chile) – Mit dem “Echelle SPectrograph for Rocky Exoplanet and Stable Spectroscopic Observations” (ESPRESSO) am Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte…

Weiterlesen… →

Suche nach Lebensspuren auf erdnächsten Exoplaneten vielleicht schwieriger als gedacht

Lesezeit: ca. 3 Minuten Künstlerische Darstellung von TRAPPIST 1d (r.) und seinem Stern (l.). Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Planeten wie dieser einige ihrer Lebensspuren vor den Beobachtungen der Astronomen verstecken könnten (Illu.). Copyright: MPIA-Grafikabteilung Heidelberg (Deutschland) – Neue Simulationen legen die Möglichkeit nahe, dass die Suche nach Leben auf Planeten außerhalb des Sonnensystems schwieriger sein könnte als bislang gedacht:…

Weiterlesen… →

Kepler-Daten offenbaren 20 weitere potentiell lebensfreundliche Planeten

Lesezeit: ca. < 1 Minute Künstlerische Darstellung eines lebensfreundlichen Planeten (Illu.). Copyright: A. Müller, grenzwissenschaft-aktuell.de Mountain View (USA) – In den Daten des NASA-Weltraumteleskops “Kepler” haben Astronomen weitere 20 potentiell lebensfreundliche Planeten um ferne Sterne ausgemacht. Bestätigen sich diese Welten, so würde das bedeuten, dass es schon statistisch deutlich mehr lebensfreundliche Planeten geben sollte, als bislang angenommen. Unter den 20…

Weiterlesen… →

Astronomen sehen in UV-Licht Schlüssel bei der Suche nach außerirdischem Leben

Lesezeit: ca. 2 Minuten Künstlerische Darstellung der Oberfläche eines Planeten um einen Roten Zwerg (Illu.) Copyright: M. Weiss/CfA Cambridge (USA) – Während ultraviolettes Licht für gewöhnlich eher einen schlechten Ruf hat, weil es u.a. Sonnenbrand und damit einhergehende schädliche Effekte beim Menschen verursachen kann, belegt eine neue Studie, dass UV-Licht eine ausschlaggebende Rolle für die Entstehung des Lebens auf…

Weiterlesen… →

YZ Ceti: Drei erdgroße Planeten um sonnennahen Zwergstern entdeckt

Lesezeit: ca. < 1 Minute Drei Planeten umkreisen einen Roten Zwerg (Illu.). Copyright: NASA Genf (Schweiz) – Der rote Zwergstern “YZ Ceti” ist gerade einmal 12 Lichtjahre von unserem Sonnensystem entfernt. Mit dem HARPS-Instrument der Europäischen Südsternwarte (ESO) haben Astronomen jetzt um den Stern mindestens drei Planeten von annähernder Erdmasse und -größe entdeckt, die den Stern umkreisen. Leben – zumindest…

Weiterlesen… →

Mond hatte deutlich länger ein eigenes Magnetfeld als bislang gedacht

Lesezeit: ca. 2 Minuten Symbolbild: Vollmond. Copyright: Gemeinfrei New Brunswick (USA) – Neue Untersuchungen von Mondgestein zeigen, dass unser Erdtrabant deutlich länger ein eigenes Magnetfeld besaß als bislang gedacht. Insgesamt währte das lunare Magnetfeld demnach 1 bis 2,5 Milliarden Jahre länger bisherige Schätzungen – und das hat nicht nur Auswirkungen auf die potentielle Lebensfreundlichkeit anderer Monde und planetarer Körper,…

Weiterlesen… →

Red Dots: Astronomen suchen weitere erdartige Planeten um nahe Sterne

Lesezeit: ca. 2 Minuten Schaubild zur “Red Dots”-Kampagne (Illu.). Copyright: RedDots.space London (Großbritannien) – Nach dem sensationellen Erfolg bei der Suche nach einem erdartigen Planeten um den der Sonne nächsten Nachbarstern Proxima Centauri im Rahmen der “Pale Red Dot”-Kampagne (…GreWi berichtete), weiten die beteiligten Astronomen der Europäischen Südsternwarte (ESO) diese Suche nun auch auf weitere sonnennahe Sterne aus –…

Weiterlesen… →

Suche nach der Zweiten Erde: ESA gibt grünes Licht für europäisches Weltraumteleskop PLATO

Lesezeit: ca. 2 Minuten Grafische Planstudie zum Weltraumteleskop PLATO (Illu.). Copyright: ESA Köln (Deutschland) – Die Europäische Raumfahrtagentur ESA hat grünes Licht für den Bau des Weltraumteleskops “PLATO” (PLAnetary Transits and Oscillations of Stars) gegeben, mit dem ab 2026 Planeten um andere Sterne als unsere Sonne entdeckt und untersucht werden sollen. Hauptziel der Mission ist die Entdeckung von Planeten,…

Weiterlesen… →

Die NASA-Exoplaneten-Pressekonferenz LIVE@GreWi

Lesezeit: ca. < 1 Minute

Weiterlesen… →

Page 7 of 9