„Vater aller Kornkreis-Fälscher“ Doug Bower verstorben

Lesezeit: ca. 3 Minuten Der Today-Titel vom 9. September 1991. Southampton (Großbritannien) – Gemeinsam mit seinem Partner Dave Chorley führte Doug Bower (s. Abb. l.) Anfang der 1990er die Welt an der Nase herum, als das Rentner-Duo behauptete, für „sämtliche englischen Kornkreise verantwortlich“ gewesen zu sein. Trotz fehlender Beweise und mangelhafter Nachweise kauften die Massenmedien ihnen diesen Schwindel ab…

Weiterlesen… →

Archäologe James Mellaart als Fälscher entlarvt

Lesezeit: ca. 3 Minuten James Mellhart bei Ausgrabungen in Çatalhöyük. Copyright: Omar hoftun (via WikimediaCommons) CC BY-SA 3.0 Aufzeichnungen aus dem Nachlass des 2012 gestorbenen britischen Archäologen James Mellhaart enthüllen, dass der für seine Funde in Çatalhöyük und anderen Stätten Kleinasiens berühmte Forscher zahlreiche Dokumente und angeblich prähistorische Wandmalereien selbst fabriziert – also gefälscht hat. Seine Fälschungen täuschten auch…

Weiterlesen… →

„Kornkreise sind eine Art Ersatzreligion“ – Skeptiker-Interview mit dem Kornkreiskenner und -macher Harald Hoos

Lesezeit: ca. 16 Minuten 2014 bat die Zeitschrift “Skeptiker” (1/2014, s. Abb. r.), das Vereinsorgan der “Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V.” (GWUP), sowohl den Kornkreis-Forscher Andreas Müller als auch den Kornkreis-Macher und -Kritiker Harald Hoos zum Interview rund um das Phänomen der Kornkreise. Mit Genehmigung der Skeptiker-Redaktion veröffentlicht Grenzwissenschaft-Aktuell.de im Folgenden die beiden Interviews erneut – geben…

Weiterlesen… →