Archäologen finden mittelalterliches Fluch-Täfelchen auf Rostocker Rathausbaustelle

Das bei Ausgrabungen am Rostocker Rathaus gefundene „Fluch-Täfelchen“. Copyright/Quelle: Archäologie im Mecklenburg-Vorpommern (AIM-V) / Rathaus Rostock

Lesezeit: ca. 2 Minuten Rostock (Deutschland) – Bei archäologischen Begleitgrabungen auf der Baustelle für die Rathauserweiterung in Rostock, haben Archäologen einen spektakulären Fund gemacht: Eine Fluch-Tafel, deren Gebrauch zwar aus der Antike bekannt, im Mittelalter bislang nicht belegt war. Wie die Webseite des Rostocker Rathauses berichtet, wirkte der Fund zunächst nur wie ein unscheinbares zusammengerolltes Stück Metall. Erst nach…

Weiterlesen… →