Suche nach außerirdischer Vegetation: Von der Erde lernen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Ithaca (USA) – Anhand des Studiums der Geschichte der Evolution der irdischen Vegetation glauben US-Wissenschaftler nun einen Pflanzen-Fingerabdruck entdeckt zu haben, der nicht nur dabei behilflich sein könnte, überhaupt zu erkennen, ob es auf einem fremden Planeten Pflanzen gibt, sondern sogar welche. Zugleich könnte die Methode auch eine Altersbestimmung des jeweiligen Planeten erlauben. Vorbild ist…

Weiterlesen… →

Lebensspuren auf Jupitermond Europa könnten schon unmittelbar unter dessen Eispanzer zu finden sein

Lesezeit: ca. 3 Minuten Die starke Strahlung des Jupiter kann Moleküle an der Oberfläche des Mondes Europa zerstören, die mit Wasser-Eis-Material aus dem unter dessen Eiskruste verborgenen Wasserozean an die Oberfläche transportiert wird und möglicherweise Hinweise auf Leben in diesem Ozean (sog. Biosignaturen) beinhalten könnte (Illu.). Copyright: NASA/JPL-Caltech Pasadena (USA) – Wissenschaftler sehen vermehrt Hinweise dafür, dass Wasser aus…

Weiterlesen… →

Alte Galileo-Daten offenbaren direkte Hinweise für Wasserfontänen auf Jupitermond Europa

Lesezeit: ca. 2 Minuten Modell der 1997 von Galileo durchflogenen und lokalisierten Fontäne. Copyright: NASA/ Jia et al. – Nature Washington (USA) – Gemeinsam mit dem Saturnmond Enceladus gilt der Jupitermond Europa als einer der vielversprechendsten Orte für außerirdisches Leben im Sonnensystem. Der Grund: Wie auf Enceladus, so verbirgt sich auch unter der Eiskruste von Europa ein tiefer Ozean…

Weiterlesen… →