Trump zeigte Interesse an Staatsgeheimnissen – aber kaum an UFOs

US-Präsident Donald Trump. Copyright: U.S. Embassy Bern, Switzerland / CC-BY SA 2.0

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Während die jüngste Hausdurchsuchung bei Donald Trump – die erste überhaupt bei einem ehemaligen US-Präsidenten – tatsächlich zahlreiche als „geheim“ und „streng geheim“ klassifizierten Dokumente zu Tage förderte, zeigen Aussagen von ehemaligen Mitarbeitern und Sicherheitsberatern Trumps, an welchen Inhalten Trump konkret interessiert war. UFOs und Außerirdische zählten demnach nicht wirklich dazu. Wie…

Weiterlesen… →

US-Regierung ringt um neue Positionen bei der Geheimhaltung

Symbolbild: Geheimhaltung in den USA. Copyright: TayebMEZAHDIA (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Geheimhaltung durch Regierungen und ihre Organe, Militär und Geheimdienste gibt es zu fast allem. Während Geheimhaltung in einigen Aspekten durchaus Sinn macht und wichtig sein kann, führt sie zugleich auch zu politischer Unsicherheit und Zweifel in der Bevölkerung, die sich bevormundet fühlt. Auch kann staatliche Geheimhaltung wissenschaftliche Prozesse behindern. Die US-Regierung plant…

Weiterlesen… →

Doch keine UFO-Geheimhaltung durch die U.S. Navy?

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Nicht nur unter UFO-Interessierten hat die neuste Aussage der U.S. Navy – man wolle UFO zukünftig zwar ernsthafter als bisher untersuchen, die Ergebnisse aber nicht veröffentlichen (…GreWi berichtete) – für Enttäuschung gesorgt. Beobachter der aktuellen Entwicklung zweifeln indes an einer fortgesetzten völligen Geheimhaltung durch das US-Militär und prophezeien stattdessen sogar eine neue…

Weiterlesen… →

U.S. Navy will UFOs zwar untersuchen, Ergebnisse aber geheim halten

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Das Eingeständnis der U.S. Navy von zahlreichen, ernstzunehmenden UFO-Begegnungen der eigenen Piloten sowie der Absichtserklärung, derartige Vorfälle zukünftig eingehend zu untersuchen und ernst nehmen zu wollen (…GreWi berichtete), hat international für Schlagzeilen gesorgt. Obwohl bzw. gerade weil die Navy UFO-Sichtungen zukünftig also sehr viel ernster nehmen will als zuvor, hat ein Sprecher…

Weiterlesen… →

US-Colonel: Radarlotsen bestätigen UFO-Landung im Rendelsham-Forest

Lesezeit: ca. 2 Minuten Oberst a.D. der US-Luftwaffe Charles Halt. Copyright/Quelle: exopolitik.org Woodbridge (England) – Seit im Dezember 1980 Angehörige der US-Britischen Airbase RAF Bentwaters im englischen Suffolk im nahegelegen Rendlesham Forest ein dort gelandetes unbekanntes Flugobjekt aus direkter Näher gesehen haben wollen, sorgt der Vorfall unter UFO-Forschern, Enthusiasten wie Skeptikern beiderseits für kontroverse Diskussionen. Jetzt hat einer der…

Weiterlesen… →

GreWi-Dossier: Die UFO-Akten der BRD

Lesezeit: ca. < 1 Minute Symbolbild: UFO-Geheimhaltung in Deutschland Copyright: grewi.de Saarbrücken (Deutschland) – Seit Jahrzehnten schon bemühen sich deutsche UFO-Forscher um Auskunft und Einsicht in möglicherweise vorhandene UFO-Akten staatlicher Stellen und Institutionen. Anfragen bei Ämtern bis in höchste Bundesministerien wurden bislang meist mit nahezu gleichem Wortlaut abgetan: „Deutsche Stellen und Behörden betreiben weder UFO-Forschung noch werden UFOs oder Berichte…

Weiterlesen… →