Erkenntnisse aus der US-Kongressanhörung militärischer UFO-Zeugen und Whistleblower – Teil 2

Die drei UFO-Zeugen Ryan Graves (l.), David Grusch (m.) und David Fravor (r.) bei Eid vor dem „United States House Committee on Oversight and Accountability“ am 26. Juli 2023. Copyright/Quelle: House Oversight/GOP/C-Span/US Gov.

Lesezeit: ca. 6 Minuten Washington (USA) – Erstmals haben direkte hochrangige militärische UFO-Zeugen und UFO-Whistleblower vor einem Ausschuss des US-Kongresses im Rahmen einer öffentlichen Anhörung ausgesagt. Die wichtigsten Aussagen und Erkenntnisse in der GreWi-Zusammenfassung. …Lesen Sie in Teil 1 die EIngangsstatements der Zeugen Graves, Grusch und Fravor… In ihren Antworten bestätigten die Zeugen folgende Szenarien zur aktuellen UFO-Problematik: –…

Weiterlesen… →

Erkenntnisse aus der US-Kongressanhörung militärischer UFO-Zeugen und Whistleblower – Teil 1

Die drei UFO-Zeugen Ryan Graves (l.), David Grusch (m.) und David Fravor (r.) bei Eid vor dem „United States House Committee on Oversight and Accountability“ am 26. Juli 2023. Copyright/Quelle: House Oversight/GOP/C-Span/US Gov.

Lesezeit: ca. 11 Minuten Washington (USA) – Erstmals haben direkte hochrangige militärische UFO-Zeugen und UFO-Whistleblower vor einem Ausschuss des US-Kongresses im Rahmen einer öffentlichen Anhörung ausgesagt. Die wichtigsten Aussagen und Erkenntnisse in der GreWi-Zusammenfassung. Es war ein Szenario, das noch vor wenigen Jahren entweder schier unmöglich erschien oder wie aus einem Hollywood-Film anmuten musste: Vor einem Ausschuss des US-Kongresses…

Weiterlesen… →

Heute, 16h Live: Anhörungen von UFO-Whistleblowern und Augenzeugen vor dem US-Kongress

Ankündigung des United States House Committee on Oversight and Accountability zur UFO-Anhörung am 26. Juli 2023. Copyright: oversight.house.gov

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Am heutigen Mittwoch kommt es zu einer historischen Anhörung vor dem Ausschuss für die Aufsicht und Rechenschaft des US-Repräsentantenhauses (United States House Committee on Oversight and Accountability), wenn zwei militärische UFO-Zeugen und der sog. UFO-Whistleblower David Grusch vor dem Ausschuss unter Eid aussagen werden. Grenzwissenschaft-Aktuell.de zeigt die öffentliche Anhörung im Livestream. Obwohl…

Weiterlesen… →

NASA und beschuldigter Air-Force-General widersprechen Vorwürfen von US-Abgeordneten – Existenz von Air Force UFO-Aufnahmen bestätigt

Archivbild: USAF-Brig.-General Jeffrey Geraghty (l.), US-Abgeordneter Tim Burchett und die Abgeordnete Anna Paulina Luna. Copyright: US Gov.

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Auf einer Pressekonferenz zur bevorstehenden US-Kongressanhörung von militärischen UFO-Zeugen und Whistleblowern am kommenden Mittwoch hatten Abgeordnete des US-Repräsentantenhauses einem US-Air-Force-General vorgeworfen, ihnen Geheiminformationen über UFO-Sichtungen rund um die US-Luftwaffenbasis wissentlich vorenthalten zu haben (…GreWi berichtete). Nun hat die Air Force auf die Vorwürfe reagiert, – bestätigt damit jedoch zugleich die Vorfälle und…

Weiterlesen… →

Pentagon-Sprecher John Kirby stellt klar: „Das Weiße Haus nimmt UAP sehr ernst“

Pentagonsprecher John Kirby beim Press Briefing am 17. Juli 2023. Copyright: US Gov. /C-SPAN

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Während der jüngsten Pressekonferenz des Weißen Hauses hat sich der Pressesprecher des Pentagons, der ehemalige Konteradmiral John Kirby, erneut zur Frage geäußert, ob die US-Regierung UAP/UFOs wirklich ernst nehme. Die Antwort des Kommunikationsdirektors des Nationalen Sicherheitsrates der Vereinigten Staaten fiel deutlich aus. Vor dem Hintergrund der für Ende des Monats angesetzten Anhörung…

Weiterlesen… →

US-Kongress bereitet den Weg für Deklassifizierung von UFO-Akten und baldige öffentliche Anhörungen von UFO-Whistleblowern vor

Symbolbild: Blick auf den Capitol Hill in Washington D.C. Copyright: Bild von forbesfortune via Pixabay / Pixabay License

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Dass sich US-Regierungen, Militär und Geheimdienste seit bald 80 Jahren immer wieder intensiv mit der Untersuchung von unidentifizierten Flugobjekten und Phänomenen (UFOs/UAP) befasst haben, ist hinlänglich bekannt. Während Untersuchungsakten aus den 1960-er Jahren mittlerweile freigegeben wurden, sind die meisten anderen Informationen und Materialien zu UFO-Sichtungen und offiziellen US-UFO-Forschungsprojekten weiterhin geheim. Nachdem in…

Weiterlesen… →

US-Senator Rubio: „Es gibt weitere, hochrangige und direkte Zeugen für UFO-Bergungsprogramme der US-Regierung“

Archivbild: US-Senator Marco Rubio Copyright: Rubio.senate.gov

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Vor rund drei Wochen sorgte der ehemalige US-Geheimdienstoffizier David Grusch mit seinen Aussagen über angeblich von den USA in geheimen Programmen geborgene Technologien und Raumschiffe nicht-menschlicher Herkunft für Aufsehen und hitzige Kontroversen. Jetzt hat sich erstmals der US-Senator Marco Rubio ganz konkret zu Gruschs Aussagen geäußert. Rubio bestätigt, dass es neben und…

Weiterlesen… →

US-Geheimdiensthaushalt fordert Offenlegung von UFO-Bergungsprojekten und nicht-irdischen Materialien

Ansicht einiger Seiten des Gesetzestextentwurfs des Intelligence Authorization Act (IAA) für 2024, Section 1104. Copyright: congress.gov

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Würde der Titel dieser Meldung nicht auf einem tatsächlich Gesetzesentwürfen beruhen, man würde ihn wohl gerne dem Science-Fiction-Genre zuordnen. Tatsächlich aber ist die Forderung nach der Offenlegung geheimer UFO-Bergungsprojekte und bereits geborgener, nicht-menschlich-irdischer und exotischer Materialien jedoch ganz offizieller und einstimmig beschlossener Teil des Gesetzesentwurfs für die Geheimdienst- und Verteidigungshaushalte der USA…

Weiterlesen… →

Page 4 of 7