US-Senator Rubio: „Es gibt weitere, hochrangige und direkte Zeugen für UFO-Bergungsprogramme der US-Regierung“

Archivbild: US-Senator Marco Rubio Copyright: Rubio.senate.gov

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Vor rund drei Wochen sorgte der ehemalige US-Geheimdienstoffizier David Grusch mit seinen Aussagen über angeblich von den USA in geheimen Programmen geborgene Technologien und Raumschiffe nicht-menschlicher Herkunft für Aufsehen und hitzige Kontroversen. Jetzt hat sich erstmals der US-Senator Marco Rubio ganz konkret zu Gruschs Aussagen geäußert. Rubio bestätigt, dass es neben und…

Weiterlesen… →

US-Geheimdiensthaushalt fordert Offenlegung von UFO-Bergungsprojekten und nicht-irdischen Materialien

Ansicht einiger Seiten des Gesetzestextentwurfs des Intelligence Authorization Act (IAA) für 2024, Section 1104. Copyright: congress.gov

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Würde der Titel dieser Meldung nicht auf einem tatsächlich Gesetzesentwürfen beruhen, man würde ihn wohl gerne dem Science-Fiction-Genre zuordnen. Tatsächlich aber ist die Forderung nach der Offenlegung geheimer UFO-Bergungsprojekte und bereits geborgener, nicht-menschlich-irdischer und exotischer Materialien jedoch ganz offizieller und einstimmig beschlossener Teil des Gesetzesentwurfs für die Geheimdienst- und Verteidigungshaushalte der USA…

Weiterlesen… →

Senatoren-Briefing zu den UFO-Abschüssen erbringt kaum Antworten

Senator Marco Rubio nach dem UFO-Abschuss-Briefing vor Journalisten und Journalistinnen. Copyright/Quelle: C-SPAN

Lesezeit: ca. 6 Minuten Washington (USA) – Am gestrigen Nachmittag wurden sämtliche US-Senatoren und Senatorinnen, sowie zuständige Ausschussmitglieder über die jüngsten Abschüsse unidentifizierter Flugobjekte über Nordamerika in einem geheimen Briefing informiert. Danach standen einige den Journalisten Rede und Antwort. Das Ergebnis der Information scheint ernüchternd: Die abgeschossenen Objekte konnten immer noch nicht identifiziert werden. Zahlreiche US-Politiker fordern mehr Transparenz…

Weiterlesen… →

US-Geheimdienst-Insider Christopher Mellon: Eine beispiellose UAP-Gesetzgebung

Symbolbild: Christopher Mellon neben dem Titelblatt des NDAA 2023 Copyright: US Gov, christophermellon.com / grewi.de

Lesezeit: ca. 7 Minuten Washington (USA) – Unter Bill Clinton und George W. Bush war Christopher Mellon u. a. Ministerialdirektor für Verteidigung und Geheimdienste und damit einer der ranghöchsten Geheimdienstler seiner Zeit. Mittlerweile engagiert sich Mellon für eine transparente Veröffentlichung des bislang noch größtenteils geheimen Wissens der USA über unidentifizierte Flugobjekte und anomale Phänomene (UFOs/UAP). Im folgenden GreWi-Gastbeitrag kommentiert…

Weiterlesen… →

Zwischen den Zeilen: US-Abgeordneter Adam Schiff plaudert über UFOs

Der Kongressabgeordnete und Vorsitzende des Geheimdienstausschusses Adam B. Schiff. Copyright: US Gov.

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Der demokratische Politiker und US-Kongressabgeordnete Adam D. Schiff ist nicht nur durch die Kongressanhörungen zu den Untersuchungen gegen Russland, das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump und zu den Untersuchungen der Angriffe auf das US-Kapitol, sondern auch für seine leitende Teilnahme an der jüngsten UFO-Anhörung vor dem US-Kongress bekannt, an denen er in seiner…

Weiterlesen… →

US-Repräsentanten stimmen für sicheres UFO-Meldesystem

Symbolbild (Illu.). Copyright: A. Müller für grenzwissenschaft-aktuell.de

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Es war zunächst nur ein Textentwurf für einen Zusatz zum US-Verteidigungshaushalt für 2023 – Jetzt hat das US-Repräsentantenhaus diesen Entwurf angenommen und so den Weg für ein Meldesystem für Regierungs- und Militärangehörige geschaffen, durch das sie UFO-Sichtungen melden können, ohne dabei Gefahr zu laufen, gegen Verschwiegenheitsklauseln oder andere US-Gesetze zu verstoßen. Das…

Weiterlesen… →

UFO-Forschung inklusive: US-Senatskomitee verabschiedet Eckpunkte des Haushaltsgesetzes der Geheimdienste für 2023

Symbolbild: UFOs über dem US-Kongress (Illu.) Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Mit dem Entwurf für den „FY23 Intelligence Authorization Act“ hat das Senate Intelligence Committee des US-Senats vor wenigen Tagen den Eckpunkte-Entwurf für das Haushaltsgesetz für die US-Geheimdienste für das Fiskaljahr 2023 (FY23) verabschiedet. Teil des Gesetzes sind auch eine Regelung und Vorgabe dafür, wie auch in Zukunft UFOs bzw. unidentifizierte Phänomene im…

Weiterlesen… →

EXKLUSIV: Die UAP/UFO-Anhörung vor dem US-Kongress im deutschsprachigen GreWi-Transkript

Blick in die UFO-Anhörung vor dem US-Kongress vom 17. Mai 2022. Copyright: US Gov.

Lesezeit: ca. 38 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Die UFO-Anhörung vor dem US-Kongress am vergangenen Dienstag hat weltweit für Interesse gesorgt. Auch wenn während des öffentlichen Teils der Anhörung keine sensationellen Enthüllungen über das UFO-Untersuchungsprogramm der USA preisgegeben wurden, stellt die Anhörung dennoch einen Meilenstein und Rezension im politischen, öffentlichen und gesellschaftlichen Umgang mit dem UAP-/UFO-Phänomen dar. Lesen Sie hier…

Weiterlesen… →

Page 4 of 6