FRBs: Fachartikel diskutiert Radioblitze als Signale außerirdischer Intelligenzen

Künstlerische Darstellung eines gewaltiges Lichtsegels (Illu). Copyright: Starshot Breakthrough

Lesezeit: ca. 3 Minuten Cambridge (USA) – Schnelle Radioausbrüche, sogenannte „Fast Radio Burst“ (FRB) stellen Astronomen weiterhin vor ein gewaltiges Rätsel. Neben noch gänzlich unbekannten astrophysikalischen Naturphänomenen, diskutieren einige Forscher auch die Möglichkeit, dass es sich zumindest bei einigen der energiereichen Radioblitze aus den Tiefen des Alls um das Ergebnis technologischer Prozesse handeln könnte. Zwei Astronomen haben nun beschrieben,…

Weiterlesen… →

Beam Rider: Neue Technologie hält Lichtsegel-Raumschiffe auf Kurs zu Exoplaneten

Künstlerische Darstellung der Reise eines diffraktiven Lichtsegels zu einem Exoplaneten (Illu.). Copyright: MacKenzi Martin / Grover Swartzlander

Lesezeit: ca. 3 Minuten Rochester (USA) – Allein durch den Strahlendruck des Lichts angetrieben, könnten schon mittelfristig Miniatursonden nicht nur das äußere Sonnensystem erforschen, sondern auch Planeten um sonnennahe andere Sterne erreichen. Eine neue und sogar schon mit einem Prototyp getestete Technologie löst nun ein Hauptproblem und hält die von Lasern angetriebenen Segel auf Kurs. Wie Forscher um Grover…

Weiterlesen… →

Kurzmeldung: Lichtsegel „LightSail 2“ erfolgreich entfaltet

Blick auf das sich am 23. Juli 2019 über der Baja California und Mexiko entfaltende Lichtsegel. Copyright: The Planetary Society

Lesezeit: ca. < 1 Minute Pasadena (USA) – Vor wenigen Tagen berichtete GreWi über die Aufnahmen der Erdkugel durch Prototypen eines Lichtsegels im Erdorbit. Jetzt berichtet das Forscherkonsortium von der erfolgreichen Entfaltung ihres „LightSail 2“ und liefert weitere spektakuläre Bilder aus dem All. Damit hat das Team aus Wissenschaftlern und Ingenieuren ein weiteres Ziel mit dem von einem Mikrosatelliten aus…

Weiterlesen… →

LightSail 2: Lichtsegel sendet Fotos von der Erdkugel

Die Erdkugel am 7. Juli 2019 mit Blick auf die Karibik Richtung Zentralamerika. Norden ist auf dem Bild in etwa oben. Die blau-grüne Färbung rund um die Bahamas ist auf der 1-Uhr-Position zu erkennen. In der unteren rechten Ecke ist eine Linsenreflektion zu sehen. Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen. Copyright: The Planetary Society

Lesezeit: ca. 2 Minuten Pasadena (USA) – Das private und mittels Crowdfunding finanzierte Projekt “LightSail 2” hat kurz vor dem Ausfalten des Lichtsegels, mit dem das Unternehmen den Machbarkeitsnachweis für den Antrieb von Raumsonden lediglich mit der Kraft des Sonnen-Lichtteilchen erbringen will, zwei hochauflösende Fotos von unserem Planeten aus dem All zur Erde gefunkt und veröffentlicht. Wie das LightSail-2-Team…

Weiterlesen… →

Neue Analyse: ‘Oumuamua könnte doch ein außerirdisches Artefakt sein

Lesezeit: ca. 4 Minuten Cambridge (USA) – Das vor einem Jahr als Besucher aus einem anderen Sonnensystem entdeckte Objekt mit der Bezeichnung ‘Oumuamua sorgt bis heute für Rätsel über dessen Natur und Herkunft. Nachdem die meisten Astronomen und Astrophysiker darin ein natürliches Objekt wie etwa einen Asteroiden oder Kometen vermuten, wollen andere nicht ausschließen, dass es sich um ein…

Weiterlesen… →

Harvard-Astrophysiker sehen in Radioblitzen Signale einer fernen Zivilisation

Lesezeit: ca. 2 Minuten Künstlerische Darstellung eines von einem Lichtsegel angetriebenen Raumschiffs (Illu.). Copyright: breakthroughinitiatives.org Cambridge (USA) – In einem aktuellen Artikel schlagen die bekannten Astrophysiker Abraham (Avi) Loeb vom Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics (CfA) und sein Kollege Manasvi Lingam als Erklärung für wiederholte schnelle Radioausbrüche, sog. Fast Radio Bursts (FRB), die erst kürzlich in einer fernen Zwerggalaxie verortet…

Weiterlesen… →