Frühe Schreiber versuchten Maria Magdalenas Bedeutung herabzusetzten

Quelle: duke.edu

Lesezeit: ca. 4 Minuten Durham (USA) – Bei der Analyse einiger der ältesten bekannten Manuskripte des Johannesevangeliums glaubt eine US-Religionswissenschaftlerin den historischen Versuch nachweisen zu können, die Bedeutung der Maria Magdalena im wahrsten Sinne des Wortes klein zu schreiben – in dem ihr Name oder Bezüge zu ihr verändert wurden. Wie die das Universitätsjournal „Duke Today“ berichtet, gilt der…

Weiterlesen… →

Forscher rekonstruieren Schädelreliquie der Maria Magdalena

Lesezeit: ca. 3 Minuten Das Reliquiar der Heiligen Maria Magdalena in der Basilika von Saint-Maximin-la-Sainte-Baume. Copyright: Public Domain Versailles (Frankreich) – Von den einen als Sünderin und Hure verschriehen, von anderen als jene, der der auferstandene Jesus als erster erschien, verehrt und die deshalb als “Apostelin der Apostel” und sogar als Gefährtin Jesu gehandelt wird, gilt Maria Magdalena als…

Weiterlesen… →

Katholische Liturgie stellt Maria Magdalena den Aposteln gleich

Lesezeit: ca. 3 Minuten Auf diesem Gemälde von Fra Angelico (1440) begegnet Maria Magdalena als erste dem auferstandenen Jesus. Copyright: Gemeinfrei Vatikan – Auf ausdrücklichen Wunsch von Papst Franziskus wird mit ihremheutigen Gedenktag (22. Juli) der Heiligen Maria Magdalena den Aposteln gleichgestellt. Neben der Aufwertung und Wertschätzung der Rolle von Frauen in der römisch-katholischen Kirche will der Papst mit…

Weiterlesen… →