Frühe Schreiber versuchten Maria Magdalenas Bedeutung herabzusetzten

Quelle: duke.edu

Lesezeit: ca. 4 Minuten Durham (USA) – Bei der Analyse einiger der ältesten bekannten Manuskripte des Johannesevangeliums glaubt eine US-Religionswissenschaftlerin den historischen Versuch nachweisen zu können, die Bedeutung der Maria Magdalena im wahrsten Sinne des Wortes klein zu schreiben – in dem ihr Name oder Bezüge zu ihr verändert wurden. Wie die das Universitätsjournal „Duke Today“ berichtet, gilt der…

Weiterlesen… →

Kirchliche Untersuchung weinender Marienstatue findet bislang keine Hinweise auf Schwindel oder Täuschung

Lesezeit: ca. 3 Minuten Die „weinende“ Bronzestatue der „Jungfrau von Guadalupe“ in der katholischen Kirche „Unserer Lieben Frau von Guadalupe“ in Hobbs, New Mexico. Copyright: guadalupehobbs.com Hobbs (USA) – Seit Mitte Mai eine Bronzestatue der Heiligen Jungfrau von Guadalupe in der katholischen Kirche „Our Lady-Guadalupe“ von Hobbs im US-Bundesstaat New Mexico Tropfen einer öligen Substanz zu „weinen“ scheint (…GreWi…

Weiterlesen… →

2018 – Das Jahr der weinenden Marien-Statuen?

Lesezeit: ca. 3 Minuten Tränen im Gesicht einer Marienstatue in San José Pinula nahe Guatemala City. Copyright/Quelle: Gaudium Press Seit Beginn des Jahres lässt sich eine Häufung von Berichten über angeblich weinende Madonnen und Marien-Statuen in amerikanischen Ländern beobachten. Der Blog „The Fortean“ hat die bekanntesten dieser jüngsten Fälle des sonderbaren Phänomens – in dem Gläubige himmlische Zeichen, Skeptiker…

Weiterlesen… →

Papst spricht Seherkinder von Fatima heilig

Lesezeit: ca. 2 Minuten Zwei der drei Seherkinder, Jacinta und Francesco, werden heute, am 13. Mai 2017, von Papst Franziskus heilig gesprochen. Copyright: Gemeinfrei Fatima (Portugal) – Im Rahmen seiner Reise nach Portugal wird Papst Franziskus heute – zum hundertjährigen Jubiläum der angeblichen Erscheinungen – die beiden Hirten- bzw. Seherkinder Francisco und Jacinta Marto heilig sprechen, denen 1917 im…

Weiterlesen… →

Vatikan dementiert erneut Gerüchte um viertes Fatima-Geheimnis

Lesezeit: ca. 3 Minuten Die drei Seherkinder von Fatima. Copyright: gemeinfrei Vatikan – Erneut hat der Vatikan Gerüchte und Spekulationen dementiert, wonach es angeblich ein viertes sogenanntes “Geheimnis von Fatima” geben soll. Hierbei handelt es sich um angebliche Botschaften, die drei Seherkindern im Jahre 1917 durch eine Marienerscheinung übermittelt wurden. Bislang hatte der Heilige Stuhl lediglich die Existenz dreier…

Weiterlesen… →