Mittelalterliche Schilderungen beschreiben Fresstechnik von Walen und erklären damit alte Berichte über Meeresungeheuer

Digitale Rekonstruktion eines Buckelwals beim Fallenfischen (Illu. Copyright/Quelle: J. McCarthy / Current Biology, Marine Mammal Science (2023)

Lesezeit: ca. 4 Minuten Bedford Park (Australien) – 2011 berichteten Wissenschaftler erstmals von einer bis dahin unbekannten und somit vermeintlich neuen Fresstechnik von Walen rund um den Globus. Statt ihrer Beute nachzujagen, verharren die Tiere mit weit aufgerissenem Maul an der Wasseroberfläche und warten, dass ganze Fischschwärme darin trügerischen Schutz suchen. Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass dieses Verhalten…

Weiterlesen… →