Schon mit heutiger Laser-Technologie könnten wir Außerirdische auf uns Aufmerksam machen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Cambridge (USA) – Schon heute existierende Lasertechnologien könnten genutzt werden, um in einem Umkreis von 20.000 Lichtjahren um uns herum potentiell existierende außerirdische Zivilisationen auf unsere Existenz aufmerksam zu machen. Zu diesem Schluss kommt eine Machbarkeitsstudie von Wissenschaftlern des Massachusetts Institute of Technology (MIT). Wie das Team um James Clark aktuell im „Astrophysical Journal“ (DOI:…

Weiterlesen… →

METI sendet Botschaft ins Planetensystem um den Luytens-Stern

Lesezeit: ca. 2 Minuten Visualisierung der METI-Botschaft, die mit dem EISCAT-Radioteleskop nahe Tromso in Richtung des potentiell lebensfreundlichen Exoplaneten GJ 273b. Copyright/Quelle: METI.org / Sónar Festival San Francisco (USA) – Bereits vor einem Monat haben Astronomen von METI International mit einem Radioteleskop in Norwegen eine Botschaft in das Planetensystem um den auch als Luyten-Stern bezeichneten Stern Gliese (Gj) 273…

Weiterlesen… →

Verhindern Eismonde unseren Kontakt mit Außerirdischen im Sonnensystem?

Lesezeit: ca. 2 Minuten Echtfarbversion einer Cassini-Aufnahme der Wassereisfontänen am Südpol des Saturnmondes Enceladus. Copyright: NASA/JPL-Caltech/SSI/Kevin M. Gill Boulder (USA) – Warum haben wir bislang noch keine Beweise für außerirdische Zivilisationen gefunden, obwohl sie alleine schon rein statistisch existieren sollten? Diese Frage treibt SETI-Astronomen, die nach außerirdischen Signalen suchen schon lange um. Ein US-Astronom hat nun eine neue mögliche…

Weiterlesen… →

METI-Astronomen wollen Botschaft nach Proxima b senden

Lesezeit: ca. 2 Minuten Symbolbild: Geometrisches Signal in Richtung Proxima Centauri (Illu.) Copyright/Quelle: grewi.de / ESO/M. Kornmesser San Francisco (USA) – Seit im vergangenen Herbst Astronomen einen Felsplaneten innerhalb der lebensfreundlichen Zone um den gerade einmal rund 4 Lichtjahre entfernten Nachbarstern unserer Sonne, Proxima Centauri, entdeckt wurde und auf dessen Oberfläche sogar Wasser für möglich gehalten wird, hoffen Wissenschaftler…

Weiterlesen… →

“Russisches Signal” – Stern HD164595 weiterhin im SETI-Visier

Lesezeit: ca. 3 Minuten Das im Mai 2015 empfangene starke, potentielle SETI-Signal aus Richtung des sonnenähnlichen Sterns HD 164595. Copyright: Bursov et al. St. Andrews (Großbritannien) – Während die meisten Nachrichtenmeldungen zum von russischen Astronomen bereits im Mai 2015 aufgefangenen starken Radiosignal aus Richtung des sonnenähnlichen Sterns “HD164595” bereits final erklären, dass keine weiteren Signale gefunden werden konnten (…GreWi…

Weiterlesen… →

UPDATE: Zum Stand der Suche nach intelligenten Signalen von HD164595

Lesezeit: ca. 7 Minuten Das im Mai 2015 empfangene starke, potentielle SETI-Signal aus Richtung des sonnenähnlichen Sterns HD 164595. Copyright: Bursov et al. Saarbrücken (Deutschland) – Seit am vergangenen Wochenende bekannt wurde, dass russische Astronomen schon im Mai 2015 ein “potentiell interessantes” SETI-Signal aus dem Sternbild Herkules aufgefangen hatten – aber erst jetzt davon berichteten –  überschlagen sich die…

Weiterlesen… →