Turing-Muster erklären australische „Feenkreise“

Lesezeit: ca. 4 Minuten Göttingen (Deutschland) – Ein internationales Forschungsteam hat die Muster der Vegetation der australischen „Feenkreise“ analysiert und dabei festgestellt, dass das Modell des britischen Mathematikers Alan Turing die auffälligen Vegetationsmuster erklärt. Zudem zeigt die aktuelle Studie, dass die diese Muster bildenden Gräser als „Öko-Ingenieure“ ihre eigene feindliche und trockene Umwelt verändern und dadurch das Ökosystem am…

Weiterlesen… →

Fähigkeit zum unterbewussten Erkennen von Mustern verstärkt Gottesglauben

Lesezeit: ca. 4 Minuten Georgetown (USA) – Als „impliziertes bzw. inzidentelles Lernen“ wird die Fähigkeit verstanden, unterbewusst – etwa aus Handlungen heraus, die eigentlich ein anderes Ziel haben – zu lernen. Wie eine aktuelle Studie zeigt, scheint die Fähigkeit, derart unterbewusst Muster zu erkennen und vorherzusagen, religiösen Glauben zu verstärken und das unabhängig von den jeweiligen Glaubensinhalten. Wie das…

Weiterlesen… →

Künstliche Intelligenz übersetzt Gedanken in Sätze mit Fehlerrate von nur noch 3 Prozent

Symbolbild: Hirnaktivitätsmuster (Illu.). Copyright: Chang Lab

Lesezeit: ca. 2 Minuten San Francisco (USA) – Ein neues, auf künstlicher Rechenintelligenz (KI) basierendes System ist in der Lage, Gehirnaktivitätsmuster in Wörter und ganze Sätze zu übertragen – und das mit einer Fehlerquote von nur noch 3 Prozent. Da System kann, so hoffen die Forscher, zukünftig als einer Sprachprothese sozusagen durch Gedankenlesen genutzt werden. Wie das Team um…

Weiterlesen… →

Das Leben beginnt mit einem universellen Wirbeltanz

Milliarden aktivierter Proteine wandern in Spiralmustern über die Membran der Eizelle und signalisieren auf diese Weise der Eizelle den Start der Zellteilung und so der Entstehung eines neuen Lebewesens. Copyright: Fakhri, Dunkel et al., „Nature Physics“ 2020 / MIT

Lesezeit: ca. 3 Minuten Cambridge (USA) – Mit ebenso spektakulären wie hypnotisch-schönen Aufnahmen ist es US-Forschern gelungen zu zeigen, wie sich das Leben in einer gerade befruchteten Eizelle ausbreitet, wenn sich aktivierte Proteine in einer sprialförmigen Wellen durch die Eizell-Membran ausbreiten und so das Starsignal zur Zellteilung geben. Wie das Team um Professor Nikta Fakhri und Jörn Dunkel vom…

Weiterlesen… →

Mit Video: KI überträgt visuelle Eindrücke mittels EEG in Bilder

Ein Vergleich der jeweils visuellen Bildvorgabe (l.) mit dem anhand der EEG-Daten rekonstruierten Bild (r.). Im Falle des Gesichts musste die in den Experimenten verwendete Originalvorlage gegen ein Symbolbild ausgetauscht werden (siehe Video). Copyright/Quelle: Rashkov, Bobe, Fastovets u. Komarova / bioRxiv.org, 2019

Lesezeit: ca. 2 Minuten Moskau (Russland) – Erstmals ist es russischen Wissenschaftlern mittels EEG und künstlicher Intelligenz (KI) gelungen, visuell das zu rekonstruieren, was Probanden zur gleichen Zeit gesehen haben. Die Ergebnisse sind erstaunlich und die jüngsten einer Reihe von ähnlichen Forschungsbemühungen mit nicht weniger faszinierenden – vielleicht aber auch beunruhigenden – Erfolgen. Wie Grigory Rashkov, Anatoly Bobe, Dmitry…

Weiterlesen… →

Rätselhafte schnurgerade Linien auf Saturnmonden Dione und Rhea entdeckt

Lesezeit: ca. 2 Minuten Tucson (USA) – Aufnahmen der NASA-Sonde „Cassini“ zeigen eine Vielzahl schnurgerader heller Linien, die sich von der sonstigen Oberfläche der Saturnmonde Dione und Rhea deutlich absetzten. Während der Ursprung dieser Linienmuster noch unklar ist, könnte er aber wichtige Hinweise auf die Lebensfreundlichkeit des unter der Eiskruste des Mondes verborgenen Ozeans geben. Wie das Team um…

Weiterlesen… →

Forscher lösen Rätsel der Giant’s Causeways

Lesezeit: ca. 3 Minuten Blick auf das sechseckig strukturierte Bodenmuster des Giant’s Causeway in Nordirland. Copyright: Chmee2 (via WikimediaCommons) / CC BY 3.0 Liverpool (Großbritannien) – Mal ganz ehrlich: Würden Sie nicht direkt an einen künstlichen, menschengemachten Ursprung denken, wenn Sie auf einem fremden Planeten, etwa durch die Kameraaugen eines Mars-Rovers oder einer Orbitalsonde um Pluto, ein solches Bodenmuster…

Weiterlesen… →