Neuer NASA-Chef will auch die NASA an UFO-Untersuchung beteiligen

Der neue Administrator der NASA, Bill Nelson. Copyright: NASA/Bill Ingalls

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Der neue Administrator der US-Raumfahrtbehörde NASA hat sich erstaunlich offen zu den jüngsten UFO-Enthüllungen des Pentagon geäußert und erklärt, dass sich nun auch NASA-Wissenschaftler an den Untersuchungen der vom US-Militär georteten unidentifizierten Phänomene beteiligen. Am 2. Juni 2021 war Nelson gemeinsam mit dem Wissenschaftsdirektor der NASA, Thomas Zurbuchen und der Leiterin des…

Weiterlesen… →

Latest EmDrive tests at Dresden University shows “impossible Engine” does not develop any thrust

Test and measurement setup for the “EmDrive” investigations at the TU Dresden. Copyright: M. Tajmar et al. 2021

Lesezeit: ca. 3 Minuten Dresden (Germany) – After tests in NASA laboratories had initially stirred up hope that the so-called EmDrive could represent a revolutionary, fuel-free alternative to space propulsion, the sobering final reports on the results of intensive tests and analyzes of three EmDrive variants by physicists at the Dresden University of Technology (TU Dresden) are now available.…

Weiterlesen… →

Perseverance: Schon erste HD-Aufnahmen des neuen Mars-Rovers wecken astrobiologisches Interesse

Erstes Mars-Panorama in Farbe und HD. (Klicken Sie auf die Bildmitten, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen.) Copyright: NASA/JPL-Caltech

Lesezeit: ca. 2 Minuten Pasadena (USA) – Nachdem unmittelbar nach der erfolgreichen Punktlandung des neusten NASA-Rovers „Perseverance“ im Marskrater Jezero lange Zeit nur zwei niedrigaufgelöste Aufnahmen der Navigations-Kameras des Mars-Rovers zur Verfügung standen, hat die NASA nun erste hochauflösenden Farbaufnahmen sowohl des spektakulären Landevorgangs als auch der unmittelbaren Umgebung veröffentlicht. Schon Details dieser ersten Aufnahmen vom Landeort wecken das…

Weiterlesen… →

Live auf GreWi: Auf der Suche nach Leben, landet der nächste Rover auf dem Mars

Künstlerische Darstellung der Landung des Mars-Rovers „Perseverance“ im Marskrater Jezero (Illu.). Copyright: NASA/JPL-Caltech

Lesezeit: ca. < 1 Minute Pasadena (USA) – Am heutigen Abend soll der nächste NASA-Mars-Rover „Perseverance“ (Beharrlichkeit) auf dem Roten Planeten landen und hier nach Spuren von einstigem oder sogar heute noch aktivem Leben im Marskrater Jezero suchen. Die NASA überträgt die mit Spannung erwartete Landung des Rovers, die ab 20:15 auch hier auf Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) live verfolgt werden kann.…

Weiterlesen… →

NO2: NASA will nach außerirdischer Luftverschmutzung suchen

Künstlerische Darstellung eines von einer industriellen Zivilisation bevölkerten Exoplaneten. Die Farben sind übertrieben, um die industrielle Verschmutzung anzuzeigen, die sonst nicht sichtbar ist (Illu.). Copyright: NASA / Jay Freidlander

Lesezeit: ca. 4 Minuten Greenbelt (USA) – Bei der Suche nach uns nahen außerirdischen Zivilisationen will die US-Raumfahrtbehörde NASA neue Wege gehen: Vorausgesetzt, solche Zivilisationen haben sich ähnlich entwickelt wie wir, so ist damit zu rechnen, dass auch in den Atmosphären dieser Welten industrielle Umweltgifte vorherrschen. Ob und wie diese Umwelt- und Luftverschmutzung mit der nächsten Generation von Groß-…

Weiterlesen… →

NASA: Teleskop findet Wasser auch auf sonnenbeschienener Oberfläche des Mondes

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Bislang galt Wasser auf dem Mond ausschließlich in Form von Eis am Grund von immerdunklen Kratern an den Polen als möglich. Jetzt hat das „fliegende Teleskop“ SOFIA erstmals auch Wasser auf der sonnenbeschienen Oberfläche des Mondes nachgewiesen. Wie die Wassermoleküle hier allerdings entstehen und unter den extremen Bedingungen der ungeschützten Mondoberfläche erhalten…

Weiterlesen… →

Noch mehr Wasser auf dem Mond? NASA kündigt für Montag „aufregenden Entdeckung über den Mond“ an

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Für den kommenden Montag hat die NASA die Bekanntgabe einer „aufregenden neuen Entdeckung auf dem Mond“ angekündigt. Um was genau es geht, darüber schweigt sich die US-Raumfahrtbehörde derzeit noch aus. Ein Blick auf die beteiligten Wissenschaftler, Instrumente und Institutionen lässt aber schon jetzt begründete Vermutung zu. Wie die NASA selbst meldet, basiert…

Weiterlesen… →

Rätsel um NASA-Erfolg bei Kalter Fusion

Lesezeit: ca. 4 Minuten Cleveland (USA) – Auf der Suche nach einer neuen Energiequelle für Weltraumerkundungsmissionen hat ein Team von NASA-Wissenschaftlern offenbar eine Methode zur Auslösung der Kernfusion im Raum zwischen den Atomen eines Metallfeststoffs gefunden und die Forschungsergebnisse sogar bereits im vergangenen April in gleich zwei Fachartikeln publiziert. Doch warum hat die Öffentlichkeit davon bislang noch nichts gehört?…

Weiterlesen… →

Leben auf der Venus? Forscher hoffen schon in wenigen Wochen auf weitere Daten

Lesezeit: ca. 4 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Die Nachricht des Biomarkers Phosphin in der Atmosphäre der Venus hat vergangene Woche nicht nur die Astronomie- und Wissenschaftsgemeinde elektrisiert. Als unmittelbare Folge wurden bereits erste Forschungsförderungen und möglichst baldige neue Missionen zur Venus auf den Weg gebracht und angedacht. Während die Realisierung solcher Missionen noch buchstäblich in den Sternen steht, wird…

Weiterlesen… →

Simulationen zeigen: Venus könnte bis zu 3 Milliarden Jahre lang lebensfreundlich gewesen sein

Lesezeit: ca. 3 Minuten New York (USA) – Planetenwissenschaftler der NASA haben neue Computermodelle des einstigen Klimas der Venus erstellt, um damit Theorien zu überprüfen, wonach auch unsere “höllische Erdschwester” einst eine erdähnliche, lebensfreundliche Welt war. Tatsächlich bestätigen einige der Ergebnisse dieses ungewohnte Bild unseres Nachbarplaneten. Wie Michael Way und Anthony D. Del Genio vom Goddard Institute for Space…

Weiterlesen… →

Page 1 of 15