Neue Analyse: Stammt das Erd-Wasser doch von Kometen?

Lesezeit: ca. 2 Minuten Paris (Frankreich) – Obwohl sich ihr Wasser von dem der irdischen Meere unterscheidet, galten bislang Kometen als wahrscheinlichste Quelle der irdischen Ozeane. Jetzt zeigen neue Analysen, dass das Wasser einer Kometenfamilie, der sogenannten hyperaktiven Kometen, dem terrestrischen Wasser sehr viel ähnlicher ist. Die Diskussion dürfte wieder eröffnet sein. Wie das internationale Team um Wissenschaftler und…

Weiterlesen… →

Sub-Neptune sind vermutlich Wasserwelten

Künstlerische Darstellung einer Wasserwelt in einem fernen Sonnensystem (Illu.). Copyright: R. Hurt (IPAC)/NASA/JPL-Caltech

Lesezeit: ca. 2 Minuten Cambridge (USA) – Bei den meisten Exoplaneten mit einer Größe, die sich zwischen der unserer Erde und des Neptuns bewegt – sogenannte Sub-Neptune – handelt es sich wahrscheinlich um gewaltige Wasserwelten. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie anhand von Computersimulationen der Planetenkategorie, deren Anzahl die erdartiger Felsplaneten übertreffen könnte. Wie das Team um dem…

Weiterlesen… →

Neuer Wasserkreislauf auf dem Mars entdeckt

So könnte der Mars vor Milliarden von Jahren ausgesehen haben: Einen Teil seiner Oberfläche dürfte ein Ozean bedeckt haben (Illu). Copyright: NASA/GSFC

Lesezeit: ca. 3 Minuten Moskau (Russland) – Während der Mars einst – vergleichbar mit unserer Erde – ein wasserreicher Planet war, ist er heute oberflächlich betrachtet trocken. Wie der Mars seine einst reichen Wasservorräte verloren haben könnte beschreiben russische und deutsche Planetenwissenschaftler nun anhand ihrer Entdeckung eines einzigartigen Wasserkreislaufs auf dem Roten Planeten. „Etwa alle zwei Erdenjahre, wenn auf…

Weiterlesen… →

NASA Studie reproduziert Ursprünge des Lebens am Ozeanboden

Lesezeit: ca. 3 Minuten Pasadena (USA) – NASA-Wissenschaftler haben unter Laborbedingungen simuliert, wie vor rund vier Milliarden Jahren tief am Ozeanboden die Zutaten des Lebens entstanden sein könnten. Das Ergebnis offenbart nicht nur, wie einst das Leben auf der Erde seinen Ursprung genommen haben könnte, sondern auch, wo wir auch außerhalb der Erde erdähnliches Leben finden könnten. Wie das…

Weiterlesen… →

Doch Leben auf Super-Erde um Barnards Stern möglich?

Lesezeit: ca. 2 Minuten Pennsylvania (USA) – Mitte November 2018 verkündeten Astronomen die Entdeckung eines Planeten um den von unserer Sonne nur 6 Lichtjahre entfernten Barnards Stern (…GreWi berichtete). Nachdem dieser zunächst als zugefrorene Welt und damit zu kalt für Leben, wie wir es von der Erde kennen, beschrieben wurde, vermutet eine aktuelle Studie, dass es auf dem Planeten…

Weiterlesen… →

Simulation zeigt: Schon die junge Erde war lebensfreundlich

Lesezeit: ca. 2 Minuten  Grafische Darstellung der Ergebnisse der neusten Simulation des jungen Erdklimas. Copyright: Joshua Krissansen-Totton/University of Washington Seattle (USA) – Eine neue Computersimulation der Durchschnittstemperaturen auf der jungen Erde zeigt, dass diese wesentlich stabiler waren als bisherige Berechnungen dies nahegelegt hatten – gleiches gilt für den pH-Wert der irdischen Ozeane. Damit wäre schon die junge Erde…

Weiterlesen… →

Trabanten-Tanz könnte verborgene Ozeane auf Eiswelten flüssig halten

Lesezeit: ca. 2 Minuten Schaubild: Pluto und sein größter Mond, Charon auf Aufnahmen der NASA-Sonde ‚New Horizons‘ in etwa im korrekten Größen- aber nicht im korrekten Entfernungsmaßstab. Copyright: NASA/JHUAPL/SwRI Greenbelt (USA) – Monde, die um Eiswelten wie den Zwergplaneten Pluto kreisen, könnten unter den Eiskrusten dieser Himmelskörper verborgene Ozeane flüssig halten. Zu diesem Ergebnis kommen NASA-Wissenschaftler und erweitern damit…

Weiterlesen… →

Irdischer Wasserkreislauf reicht deutlich tiefer als bisher gedacht

Lesezeit: ca. 2 Minuten Aufnahme des Erdglobus durch Apollo 17 Copyright: NASA Kiel (Deutschland) – Große Wassermengen finden sich nicht nur auf der Erdoberfläche, sondern auch tief im Innern unseres Planeten. Uneins sind sich Wissenschaftler hingegen über die Herkunft des innerirdischen Wassers. Neue Erkenntnisse belegen nun, dass der irdische Wasserkreislauf sehr viel tiefer reich, als bislang gedacht und könnten…

Weiterlesen… →

Page 2 of 3