Fachartikel mit gewagter Hypothese: „Kraken stammen aus dem All“

Lesezeit: ca. 5 Minuten Archivbild: Krake (Pinnoctopus cordiformis). Copyright: Brian Gratwicke / CC BY-SA 2.0 Ruhuna (Sri Lanka) – Sind Kraken Aliens? Diese zunächst für viele absurd klingende Frage wird derzeit von einem 33-köpfigen Autorenteam aus Akademikern unterschiedlicher Universitäten und Institutionen in einem anerkannten Wissenschaftsjournal diskutiert. Zumindest die Autoren sehen genau für dieses Szenario, das Oktopoden in Form cryogekühlter…

Weiterlesen… →

Panspermie: Im TRAPPIST-1-System könnte das Leben sehr leicht von Planet zu Planet überspringen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Grafischer Blick auf das TRAPPIST-1-System (Illu.) Copyright: ESO/Luis Calçada/spaceengine.org Cambridge (USA) – Es war die astronomische Sensation im Frühjahr 2017: Gleich sieben erdartige Planeten umkreisen den kaum 40 Lichtjahre von der Erde entfernten Stern TRAPPIST-1 – mindestens drei davon sogar innerhalb dessen habitabler, also lebensfreundlicher Zone. Jetzt haben Exobiologen das System simuliert und zeigen auf,…

Weiterlesen… →

Leben aus dem All: Astrophysiker finden Verteilungsmuster des Lebens bei Panspermie

Lesezeit: ca. 3 Minuten Künstlerische Darstellung kosmischer Oasen des Lebens in unserer Milchstraße (grüne Blasen), wie sie als Folge von Panspermie zu erwarten wären. Copyright: NASA/JPL/R. Hurt Cambridge (USA) – Als „Panspermie“ bezeichnet man jene Theorie, nach der das Leben selbst außerirdischen Ursprungs ist und durch Kometen, Asteroiden und Meteoriten im All und von Planet zu Planet verteilt wird.…

Weiterlesen… →

Page 2 of 2