Teleskop zeigt Planetensystem-Entstehung im Knick

Teleskopaufnahme der Scheibe um den jungen Stern AB Aurigae, in der Astronomen Anzeichen einer Planetengeburt entdeckt haben. Copyright: ESO/Boccaletti et al.

Lesezeit: ca. 3 Minuten Paris (Frankreich) – Beobachtungen mit dem „Very Large Telescope“ (VLT) der Europäischen Südsternwarte der ESO offenbaren deutliche Anzeichen für die Entstehung eines Planetensystems. Das beobachtete Merkmal könnte der erste direkte Beweis für die Entstehung eines Planeten sein. Wie das Team um Anthony Boccaletti vom Observatoire de Paris und der Universität PSL, im Fachjournal „Astronomy &…

Weiterlesen… →

Kollisionsbarriere: Physiker lösen Rätsel um Beginn der Planetenbildung

Glaspartikel kollidieren unter Mikrogravitation und haften durch die dabei entstehende elektrische Aufladung aneinander. Copyright/Quelle: Gerhard Wurm, Tobias Steinpilz, Jens Teiser and Felix Jungmann / Universität Duisburg-Essen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Duisburg-Essen (Deutschland) – Im Innern rotierender Gas- und Staubscheiben um junge Sterne beginnt die Planetenentstehung durch den Zusammenstoß kleinster Staubpartikel, die auf diese Weise nach und nach zu riesigen Gesteinsbrocken anwachsen. Tatsächlich war jedoch bislang unklar, wie das funktionieren kann – da die Teilchen, wenn sie ein Millimeter und größer sind, eigentlich voneinander abprallen sollten.…

Weiterlesen… →

Astronomen beobachten erstmals Planetenentstehung

Lesezeit: ca. < 1 Minute In einer Lücke in der Gas- und Staubscheibe um den Stern LkCa15 bildet sich ein neuer Planet. Copyright/Quelle: Stephanie Sallum / uanews.org Tucson (USA) – 450 Lichtjahre von der Erde entfernt befindet sich der noch junge Stern “LkCa15” – umgeben von einer protoplanetaren Gas- und Staubscheibe. In dieser Scheibe haben Astronomen nun erstmals mindestens einen…

Weiterlesen… →