Heißer Start: Weitere Hinweise auf einen verborgenen Ozean auf Pluto

Dehnungsfalten auf der Oberfläche von Pluto (siehe Pfeile) weisen auf eine Ausdehnung der eisigen Kruste des Zwergplaneten hin, die auf das Einfrieren eines unterirdischen Ozeans zurückzuführen sind. Copyright: NASA / Labor für Angewandte Physik der Johns Hopkins University / Southwest Research Institute / Alex Parker

Lesezeit: ca. 3 Minuten Santa Cruz (USA) – Obwohl Pluto – der mittlerweile zum Zwergplaneten degradierte, ehemals neunte Planet – die Sonne in den frostigen Außenbereichen des Sonnensystems umkreist, verbirgt sich unter seiner frostigen Oberfläche aller Wahrscheinlichkeit nach ein Ozean flüssigen Wassers. In einer neuen Studie präsentieren Wissenschaftler eine Erklärung, wie sich dieser Ozean so weit von der Sonne…

Weiterlesen… →

139 neue transneptunische Objekte im äußeren Sonnensystem entdeckt

Künstlerische Darstellung transneptunischer Objekte im äußeren Sonnensystem (Illu.). Copyright: José Antonio Peñas (SINC)

Lesezeit: ca. 5 Minuten Philadelphia (USA) – Anhand von Daten aus der „Dark Energy Survey“ (DES) haben Astronomen 139 bislang unbekannte sogenannte „trannseptunische Objekte“ (TNOs), also Objekte im äußeren Sonnensystem, jenseits der Bahn des Neptuns entdeckt. Durch deren Beobachtung und einem zugleich beschriebenen neuen Suchansatz, könnten bald nicht nur weitere TNOs sondern auch vielleicht auch bislang unentdeckte Planeten im…

Weiterlesen… →

Ammoniak auf Pluto nachgewiesen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Mountain View (USA) – In den Daten des Vorbeifluges der NASA-Sonde “New Horizons” am Pluto im Juli 2015 haben Wissenschaftler Anzeichen für Ammoniak auf der Oberfläche des Zwergplaneten entdeckt. Die Entdeckung könnte weitreichende Konsequenzen für die Frage nach geologischer aber auch biologischer Aktivität auf Pluto haben. Wie das Team um Dale P. Cruikshank vom Ames…

Weiterlesen… →

Ozean auf Pluto – Flüssiges Wasser selbst im äußeren Sonnensystem wahrscheinlich

New Horizons-Aufnahmen des Zwergplaneten Pluto. Copyright: NASA/APL/SwRI

Lesezeit: ca. 3 Minuten Sapporo (Japan) – Der einstige neunte Planet Pluto umkreist die Sonne als Teil des Kuiper-Gürtels auf einer Distanz von rund sechs Milliarden Kilometern. Eigentlich sollte es hier viel zu kalt sein, als dass flüssiges Wasser selbst unterhalb gefrorenener Planetenoberflächen existieren könnte. In einer neuen Studie bestätigen japanische Wissenschaftler nun jedoch, dass eigentlich nur ein unter…

Weiterlesen… →

Reste eines einstigen Ozeans bilden Oberfläche des Pluto-Mondes Charon

Lesezeit: ca. 2 Minuten Mountain View (USA) – Eine aktuelle Studie auf der Grundlage der Daten des Vorbeifluges der NASA-Sonde „New Horizons“ am einst neunten Planeten unseres Sonnensystems Pluto und seinen Monden legt nahe, dass Teile der heutigen Oberfläche des größten Pluto-Mondes Charon in Form von Eruptionen aus einem einst unter der Kruste verborgenen urzeitlichen Ozean stammt. Wie das…

Weiterlesen… →

UPDATE: Ultima Thule in bislang bester Auflösung

Lesezeit: ca. 2 Minuten Laurel (USA) – Die NASA hat neue Aufnahmen vom Vorbeiflug der ehemaligen Pluto-Sonde „New Horizons“ am Kuiper-Gürtel-Objekt (KBO) „Ultima Thule“ (2014 MU69) veröffentlicht. Es handelt sich um die bislang hochauflösendsten Bilder des ungewöhnlich geformten Doppelkörpers. Wie die Missionswissenschaftler um Alan Stern vom Southwest Research Institute der John Hopkins University, der NASA und dem National Optical…

Weiterlesen… →

Nach weiteren Aufnahmen von „Ultima Thule“ macht „New Horizons“ eine Datenpause

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Am dritten Tag in Folge hat die NASA neue Bilder, Daten und Erkenntnisse zum Kuiper-Gürtel-Objekt „Ultima Thule“ (2014 MU69) veröffentlicht. Während die heißerwarteten hochauflösenden Nahaufnahmen der Oberfläche noch immer ausstehen, geht die Sonde derweil hinter der Sonne verdeckt in eine kurze Datenübertragungspause. Zu den neuen Erkenntnissen gehört unter anderem, dass sich in…

Weiterlesen… →

Ultima Thule: Pluto-Sonde „New Horizons“ nimmt nächstes Ziel ins Visier

Lesezeit: ca. < 1 Minute Pasadena (USA) – Am 14. Juli 2015 passierte die NASA-Sonde „New Horizons“ mit dem zum Zwergplaneten degradierten Pluto und dessen Monden sein erstes Missionsziel. Nach ihrem Weiterflug steuert die Sonde nun ihr nächstes Ziel im äußeren Sonnensystem an und hat das transneptunische Objekt „Ultima Thule“ sondiert, an dem es am Neujahrtag in 3.500 Kilometern Entfernung…

Weiterlesen… →

Hinweis auf Planet Nine: Kleinplanet im äußeren Sonnensystem entdeckt

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Im äußeren Sonnensystem, 65 Astronomische Einheiten von der Sonne entfernt und noch deutlich jenseits der Umlaufbahn des Pluto und des Kuipergürtels, haben US-Astronomen einen weiteren Klein- bis Zwergplaneten entdeckt. Auch seine Umlaufbahn spricht für die Existenz eines weiteren großen Planeten, dem hitzig gesuchten „Planet Nine“ am äußeren Rande des Sonnensystems. Wie das…

Weiterlesen… →

Studie: Ist Pluto doch ein richtiger Planet?

Lesezeit: ca. 3 Minuten Orlando (USA) – Mit der Degradierung des einst neunten Planeten unseres Sonnensystems Pluto zu einem Zwergplaneten, sorgte die Internationale Astronomische Union (IAU) 2006 für eine bis heute andauernde Kontroverse sowohl unter astronomisch interessierten Laien wie akademischen Astronomen und Planetenwissenschaftlern. Jetzt beschreibt ein aktueller Fachartikel jene Merkmale, die laut den Autoren nun doch dafür sprechen, Pluto…

Weiterlesen… →

Page 1 of 5